USB abgebrochen - Garantie?

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von DocMAX, 30.10.2008.

  1. DocMAX

    DocMAX Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    beim herrausnehmen eines usb steckers ist gleich mit das usb mittelstück am stecker abgebrochen. zurückgeblieben sind nur die 4 kontakte. wäre dies ein garantiefall? ich kann ja nichts für wenn das plastik nichtmal das herrausziehen eines usb stecker wiedersteht.

    was meint ihr, bzw. wie ist das offiziell geregelt?

    gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalosklara, 30.10.2008
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Erstmal, hast Du noch Garantie?? (2Jahre)

    Zweitens dürfte der Austausch auf Garantie auf alle Fälle durchgehen.

    Ich hatte zwar meinen wegen der Grafikkarte eingeschickt aber -
    mir haben die Leute von HP auch eine neue Tastatur gespendet weil ich beim Reinigen mit dem Tuch am Nummernblock hängen geblieben bin. Da hab ich mir den 5-er herausgerissen.

    Im Zuge dessen wurde auch der Deckel vom Laptop ausgetauscht, weil er ein bisschen zerkratzt war (kratzfreie Oberfläche von wegen).

    - ein Tipp wenn Du Dein Gerät abgibst:

    schreib stichwortartig auf, wie das ganze passiert ist!!!

    Dürfte in Deinem Fall ja ein Herstellungsfehler sein...

    Alles Gute
     
  4. #3 robert.wachtel, 30.10.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Sollte das Gerät noch keine 6 Monate alt sein kannst Du auch unter Umständen von Deinen Gewährleistungsrechten Gebrauch machen - was halt günstiger und/oder angenehmer für Dich ist.
     
  5. #4 kalosklara, 30.10.2008
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Würde ich so nicht sagen!!

    Unterschied Gewährleistung und Garantie??? - Keine Ahnung und auch keine Lust danach zu suchen aber:

    Bei Gewährleistung musst Du beweisen dass es sich um einen Gerätefehler handelt, den Du nicht verursacht hast!

    Bei weiteren Garantiefällen Deines Notebooks bekommst Du von HP nach dem 3. Mal einschicken ein Neues und Aktuelles.

    So war es halt bei mir.
     
  6. #5 robert.wachtel, 30.10.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Stimmt - vielleicht solltest Du gerade deshalb mal danach suchen.
     
  7. #6 kalosklara, 30.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.10.2008
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    OK hab ich!

    Wer es durchlesen will bitte sehr: (Quelle: Konsument.at)

    [...]
     
  8. #7 robert.wachtel, 30.10.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
  9. #8 kalosklara, 30.10.2008
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Ooooooops!!!

    Daran hab ich gar nicht gedacht! - Wollte ich wirklich nicht absichtlich! - Bitte vielmals um Entschuldigung!

    - ein Link hätte wohl genügt!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. DocMAX

    DocMAX Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    ja danke für die schnellen antworten!

    also viel zu erklären gibts da nicht. ich habe eines tages meien usb speicherstick reingesteckt, und beim herrausnehmen ist das plastikteil mit rausgegangen (also es bliebt noch im stecker stecken). ich habe keine gewalt oder so angewand beim herausziehen. ganz normal gerade rausgezogen.

    ich wüsste nicht wie ich das beweisen sollte. ich habe für das notebook keine rechnung bekommen (ebay). mir wurde aber gesagt, dass ich von der seriennummer her die volle hp-garantie bekomme.

    ich habe das gefühl, hp verbaut da ganz mieses material. also einen guten eindruck hat hp bei mir nicht hinterlassen, auch wenn das notebook von der ausstattung her top ist. (hp compaq 8510w)

    habe jetzt aber eine ganz wichtige frage:
    ich habe, damit ich den anschluss weiterhin einigermassen nutzen kann, das plastikteil mit sekundenkleber befestig. jetzt sitzt es zwar nicht fest im hintergund, aber dafür fest auf den 4 pins.
    was ich sagen will ist, ich habe etwas gebastelt um mir selbst zu helfen. schreckt das die leute von hp ab???
     
  12. #10 kalosklara, 31.10.2008
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Soweit ich weiss und so leid es mich für Dich tut:


    Mit Deiner "Bastelei" haben die keine Freude - schon gar nicht mit Sekundenkleber aber egal - gehört repariert - und probieren kann mans mal.

    Hast Du gar keine Möglichkeit zu einer Rechnung zu kommen? Schließlich muss ja der Verkäufer von e-bay irgendwie zum Notebook gekommen sein? Ein Händler hätte sowieso eine Rechnung mitgeschickt.

    Oder Du kennst einen Computerhändler der Dir eine ausstellt?

    Wie willst Du das Gerät überhaupt einschicken? Selbst? Vielleicht wissen da andere mehr, aber soweit ich weiss:

    1. Bei Business Notebooks gibts ne Vor - Ort Garantie: Da wird das Gerät nach Anruf abgeholt und Du bekommst für die Dauer der Reparatur ein "Ersatzgerät"

    2. Bei Pavilion Notebooks geht das n u r über den Händler und mit Rechnung - das weiss ich aus eigener Erfahrung. Und kein Ersatzgerät.

    3. Wie es da mit Compaq-Geräten aussieht - keine Ahnung.

    Am besten:

    Frag doch mal direkt bei HP (Anruf oder Supportchat) nach.

    Und stell Dich auf eine längere Wartezeit (zwei bis drei Wochen) ein. Kann natürlich auch länger sein.
     
Thema: USB abgebrochen - Garantie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. usb anschluss laptop teil abgebrochen

Die Seite wird geladen...

USB abgebrochen - Garantie? - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) VAIO VGN-FW11L Netzbuchse abgebrochen.

    VAIO VGN-FW11L Netzbuchse abgebrochen.: Hallo Forum, mir ist von meinem Vaio die Netzbuchse abgebrochen (siehe mit großen Paint Skill erschaffenes Bild (klickbar)). Jetzt lädt das Ding...
  2. Systemwiederherstellung abgebrochen

    Systemwiederherstellung abgebrochen: Moin, mein IBM Laptop fährt nicht mehr hoch - brauche HILFE !! Vorgeschichte: ich hatte einen Virus konnte den Virus beseitigen mit...
  3. Vaio FE Tasten abgebrochen bei Sony VG FE 41 Z

    Tasten abgebrochen bei Sony VG FE 41 Z: Hallo! Mir ist ein dicker Büroordner auf meine Notebook-Tastatur (Vaio VG-FE 41 Z) gefallen, nun sind die Tasten C und V herausgesprungen,...
  4. Taste abgebrochen

    Taste abgebrochen: Hey bei meiner Entf taste ist mir aufgefallen das die taste ein bißchen schwer rein geht, dann habe ich sie mit einem spitzen flachen gegenstand...
  5. Vostro 1510 - Netzstecker Pin abgebrochen

    Vostro 1510 - Netzstecker Pin abgebrochen: Hallo, mir ist eben etwas Blödes passiert... Das Stromkabel meines Vostro 1510 ist irgendwo hängen geblieben und wurde deswegen...