Viele Probleme mit HP 6715s

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von ---> Olli <---, 05.04.2008.

  1. #1 ---> Olli <---, 05.04.2008
    ---> Olli <---

    ---> Olli <--- Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Ihr Lieben,

    leider wird mein Produkt bei den hardwarespeziefischen Supportanfragen nicht gefunden, weshalb ich mich auf diesem Wege bei Euch melde!
    Und zwar habe ich mir vor ca. 1 Woche das "HP Compaq 6715s" gekauft, Windows Xp mit allen verfügbaren Updates und die von HP angebotenen Treiber für Windows XP sorgfälltigst installiert!

    Nun meine Fragen:

    1. Leider wird auf Ihrer Homepage keinerlei Treiber für das Display des Notebooks angeboten, sondern nur für die integrierte Grafikkarte! Wo bekomme ich denn diesen Treiber her?

    2. Ist in dem Notebook ein DVD-Ram Brenner mit der Bezeichnung "Matshita DVD-Ram UJ-861H" verbaut! Leider war es mir auch hier nicht möglich, im Internet ein passendes Programm o.ä. zu finden, mit dem ich die Firmware o.ä. des Brenners bei Bedarf auf dem neuesten Stand bringen kann! Wo finde ich diese Software bzw. Treiber?

    3. Mir ist aufgefallen, das wenn ich das Notebook anschalte, den Notebookdeckel aber den gesamten Bootvorgang über geschlossen lasse, das Bild des Desktops bzw. wie bei mir das Bild des Anmeldebildschirms, sehr unscharf und falsch dargestellt wird! Ist Euch dieser Fehler schon bekannt?

    4. Desweiteren kommt es bei mir gelegendlich vor, das wenn ich den Notebookdeckel über eine längere Zeit geschlossen lasse, und dann wieder aufmache, sich das Display nicht mehr einschaltet bzw. nur dann, wenn man den kleinen Knopf unter dem Display mehrmals hintereinander drückt! Ruhezustand, Schlafmodus etc. habe ich nicht aktiviert!
    Woran kann das liegen?

    5. Laut Herstellerangaben ist in dem Notebook eine Grafikkarte verbaut, welche bis zu 512MB Shared-Memory leistet!
    Leider gibt es weder unter Windows XP, noch unter BIOS eine Einstellmöglichkeit des zu nutzenden Grafikspeichers!
    Wo finde ich diese?


    Vielen lieben Dank für Eure Mühe und schnelle Antwort!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ecthelion, 05.04.2008
    Ecthelion

    Ecthelion Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP nc6400 (RH484EA)
    Moin,

    man mag mich eines anderen belehren, aber HP-Offizielle wirst Du hier m.E. nicht finden, sondern dies ist eine privates Forum. Zu Deinen Fragen:

    1. Für das Display wird i.d.R. kein separater Treiber benötigt.

    2. Bei Notebooks werden üblicherweise - zumindest vom Notebook-Hersteller - keine Firmware-Updates für Festplatten oder DVD-Laufwerke angeboten. Evtl. hilft ein Blick auf die Website von Matsushita.

    3. Ich denke das Bild wird von 640x480 Pixeln auf die Bildschirmgröße des Notebook-Display hochskaliert und daß das etwas verwaschene Bild daher normal ist.

    5. Falls es sich um die integrierte Intel-Grafik handelt, diese reserviert sich dynamisch nur soviel RAM wie sie benötigt.
     
  4. #3 ---> Olli <---, 06.04.2008
    ---> Olli <---

    ---> Olli <--- Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Okay, danke Dir vielmals!

    Und gibt es denn für Privatpersonen auch eine Möglichkeit, Support von HP zu bekommen?

    Bin auf deren Homepage schonmal auf Kontakt aufnehmen gegangen und habe versucht, mit denen Kontakt aufzunehmen!

    Allerdings haben die mich in Ihr Support-Center oder so ähnlich verwiesen, wo man allerdings als Privatperson nicht rein kommt!

    Die wollen da immer 'ne Firma etc. angegeben haben!

    Zu 3.) Warum wird denn nicht gleich auf die volle Auflösung geschaltet?

    Zu 4.) Hast keine Lösung parat?

    Vielen Dank für Deine Mühe!
     
  5. #4 singapore, 06.04.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Natürlich per Email, Fax oder Telefon.
    Per Telefon ist am erfolgversprechenden, aber nicht kostenlos.
     
  6. #5 Ecthelion, 06.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2008
    Ecthelion

    Ecthelion Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP nc6400 (RH484EA)
    Das mußt Du wohl Microsoft fragen, denn das Booten steuert nach dem BIOS das Betriebssystem.

    Leider nein. Ich habe ein ähnliches Problem, und zwar daß der Rechner, wenn er erst in StandBy und später in den Ruhezustand geht, nach dem Einschalten den Bildschirm schwarz läßt. Ließ sich bei mir lösen indem ich dafür gesorgt habe, daß nur StandBy genutzt wird. Vielleicht hilft auch bei Dir ein wenig rumprobieren mit den Energieoptionen.
     
  7. #6 2k5.lexi, 06.04.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das mit der Komischen Verwaschenen Auflösung ist ein Windowsproblem. Das kommt auch vor, wenn man an einem Bildschirm mehere PCs über eine Switchbox anschließt und gleichzeitig mehrere PCs einschaltet. Der dessen Bild durchgeschaltet wird hat ein klares Bild mit eingestellter Auflösung, die anderen Booten (weil der Bildschirm net erkant wird) mit 640x480.
     
  8. #7 Gott, 06.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2008
    Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Einen neuen Treiber für das Display gibt es nicht, aber ich glaube du meinst den Grafikkartentreiber.
    Schau mal hier:
    http://www.notebookforum.at/t15116-faq-woher-bekomme-ich-einen-aktuellen-treiber-fr-meine-grafikkarte.html
    -> Damit erledigt sich vielleicht auch dein Problem mit der Auflösung.

    Bei der Firmware gibt es vom Hersteller höchstens eine neue, wenn es Probleme gibt. Vielleicht findet man noch Updates beim Laufwerkshersteller, wobei ich glaube, dass das eher unwarscheinlich ist.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ---> Olli <---, 06.04.2008
    ---> Olli <---

    ---> Olli <--- Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    nein suche nicht den Grafikkartentreiber, sondern explitzit einen für das Display!
    Das das quasie nicht als Standartmonitor, sondern als z.B. "HP Compaq 6715s Display" erkannt wird!
    Gab' es zumindest bei meinem alten IBM-Notebook...

    Beim Brenner ist es so, das ich schon einige Probleme habe!
    Habe es mit dem aktuellsten Nero 8 und dem etwas älteren Nero 7 probiert, aber immer wieder (nicht immer!!!) kommt während des Brennvorgangs eine Fehlermeldung, das ein "undifinierter Laufwerkfehler" vorliegt und der Schreibvorhang abgebrochen wird:mad:
    Lightscribe hingegen funzt immer tadellos!

    Wie ist denn die eMail-Adresse von HP, um Support zu erhalten und nicht an das "Support-Center" verwiesen zu werden?
     
  11. #9 Ecthelion, 06.04.2008
    Ecthelion

    Ecthelion Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP nc6400 (RH484EA)
    Es ist einfach so, daß man i.d.R. bei Notebookdisplays keinen gesonderten Treiber benötigt.

    Kann ich Dir auch nicht sagen. Schau doch einfach mal in der Dokumentation, die Du zu dem Notebook erhalten hast, nach.
     
Thema: Viele Probleme mit HP 6715s
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp6715s kein dvd-laufwerk

    ,
  2. hp6715s bios dvd-laufwerk

Die Seite wird geladen...

Viele Probleme mit HP 6715s - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire 3100 > Viele Probleme - Nur für Profis. (;

    Acer Aspire 3100 > Viele Probleme - Nur für Profis. (;: Hallo. (: Also ich versuche mich kurz zu fassen, obwohl das Notebook eine recht lange Geschichte hat. & mal vor weg, der Laptop wurde NICHT bei...
  2. Vaio AR VGN-AR31S viele Probleme!

    VGN-AR31S viele Probleme!: Hi @ all und zwar ist mein AR31S kaputt bzw. die Grafikkarte. Nun habe ich einen Laden gefunden der mir scheinbar ein gebrauchtes Mainboard vom...
  3. Viele Probleme mit meinem Inspiron 1720

    Viele Probleme mit meinem Inspiron 1720: Hallo liebe Forumsgemeinde! Ich habe, wie der Thread-Titel schon verlauten lässt, eine ganze Reihe von Problemen mit meinem Inspiron 1720. Ich...
  4. leichtes Notebook für viele Internettabs

    leichtes Notebook für viele Internettabs: Hallo zusammen, auf meinem Pentium M 1.5GHz mit 2GB Ram habe ich regelmäßig sehr viele Tabs offen. Ohne lauten Lüfter, hoher Hitzeentwicklung...
  5. Soviele Notebooks, welches passt zu mir?

    Soviele Notebooks, welches passt zu mir?: Hallo, Im November werde ich meinen ersten Laptop bekommen. Leider hab ich absolut Null Ahnung von Technik (bin froh wenn ich es schaffe den...