von 1,6 auf 2,0

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Da_Vinci, 22.02.2008.

  1. #1 Da_Vinci, 22.02.2008
    Da_Vinci

    Da_Vinci Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Megabook M675
    Hallo, ich habe ein MSI Megabook M675 mit einem AMD 64x2 Turion TL-52 1,6gHz Prozessor, bin damit auch eigendlich recht zufrieden, hätte aber gerne einen schnelleren Prozessor, um mehr Leistung rauszukitzeln.

    Nun meine Frage, lohnt es sich von 1,6 auf 2,0gHz aufzurüsten? Ich mache mir da hauptsächlich gedanken bezüglich der Temperatur. Kennt jemand irgendwelche Angaben bezüglich der Temperaturentwicklung eines TL-60, oder hat evtentuell sogar jemand selbst von 1,6 auf 2,0 aufgerüstet? Über einen kleinen Erfahrungsbericht würde ich mich sehr freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Hi,

    wenn du einen schnelleren Turion bekommst (ist nicht einfach) ist das sicherlich möglich, wenn auch nicht sinnvoll. Mit ner anständigen Wärmeleitpaste stellt die Temp mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Problem da. Siehe FAQ!


    LG
     
  4. #3 Da_Vinci, 22.02.2008
    Da_Vinci

    Da_Vinci Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Megabook M675
    Habe mir die MX2 besorgt hab gehört, dass die nicht schlecht sein soll.

    Prozessor wird sich schon einer finden lassen wenn auch, wie du schon gesagt hast, nicht sehr einfach.

    Aber wieso hälst du das für nicht sehr sinnvoll?
     
  5. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Weil du den Unterschied kaum bemerken wirst, aber Geld ausgibst und die Garantie verlierst. Ich habs selber gemacht Pentium M mit 500MHz mehr eingebaut und wenn ich nicht häufig mit riesigen Fotos arbeiten würde, wäre die Investition sinnlos gewesen, da ich sonst nichts von der Mehrleistung merke außer im Vista Leistungsindex :D


    LG
     
  6. #5 Da_Vinci, 23.02.2008
    Da_Vinci

    Da_Vinci Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Megabook M675
    Mein TL-52 steigt bei voller auslastung auf ca 70°C-80°C, wird das dann bei einem TL-60 nicht viel mehr sein?
     
  7. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Wie gesagt mit ner anständigen Wärmeleitpaste (Lüfter kannste ja auch mal kurz nen bisschen reinigen) wird sich die Steigerung in Grenzen halten. Allerdings sind 70-80°C ein relativ großer Raum. Bei 80°C wirds wahrscheinlich schon an die 86°C gehen, was aber für die CPU noch im Rahmen liegt. Ich habe max. 84°C...
     
  8. #7 Da_Vinci, 23.02.2008
    Da_Vinci

    Da_Vinci Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Megabook M675
    Den Lüfter habe ich letzte woche gereinigt, vorher bin ich auf 90°C gekomen oO, die schlitze hinter dem Lüfter waren total verstopft, das habe ich aber erst gesehen, als ich die neue Wärmeleitpaste drauf getan habe, also als der Lüfter komplett draussen war.

    Naja habe jetzt mal auf einen TL-60 bei e-bay geboten mal sehn was draus wird.
     
  9. #8 singapore, 23.02.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Da_Vinci, 23.02.2008
    Da_Vinci

    Da_Vinci Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Megabook M675
    Das sagt mir nichts über die Temperaturentwicklung, nach der ich gefragt habe. Ich weiss, dass mehr Leistung auch mehr Temperatur bedeutet, aber in wiefern?
     
  12. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Doch es sagt schon etwas über die Tempentwicklung aus, das es sich um den Wattverbrauch der CPU handelt. Momentan 31W, die neue CPU 35W - das könnte sich auch negativ auf die Akkulaufzeit auswirken.
     
Thema:

von 1,6 auf 2,0