von HDD auf SSd gewechselt - Formatierung was beachten?

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von dette, 11.01.2016.

  1. dette

    dette Forum Freak

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mein Notebook:
    Asus P50IJ
    Hallo,

    vor einem halben Jahr habe ich mir für meinen Asus P50IJ eine SSD-Festplatte eingebaut. Aus Zeitmangel habe ich damals mit Paragon die alte Fesplatte mit Migrate OS to SSD kopiert. Das hat auch erst mal gut geklappt. Ich konnte die SSD einbauen und alles lief wie vorher. Nun fiel mir aber auf, dass die 500 GB Platte nur die 380 GB der alten Festplatte zeigt. Darum soll nun die längst überfällige Formatierung der SSD-Platte durchgeführt werden.

    Momentan bin ich noch an der Sicherung aller wichtigen Daten, aber morgen möchte ich die SSD im Asus formatieren.

    Ich habe Windows 7 drauf und 64-bit System. Früher formatierte ich immer mit c:/format, aber ich denke, dass dies mit windows7 und SSD ganz anders funktioniert. Mir ist wichtig, dass die Platte auch ganz sauber ist.

    Ich wollte secure eraser nutzen, um jeglichen Datenmüll zu entfernen, aber habe Angst, dass dies das falsche Programm für eine SSD sein könnte.

    Gibt es ein paar Punkte, die ich beachten muss, die ihr mir mitteilen könnt oder sollte ich doch vorher lieber ganze Bücher wälzen, um mein Festplatte nicht zu schrotten. Ich habe leider zu wenig Ahnung, um die Unterschiede der verschiedenen Techniken zu verstehen.

    Vielen Dank im Voraus für eure Mühe.

    Liebe Grüße

    Dette
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zwergnase, 11.01.2016
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    upper austria
    also wenn ich dich richtig verstehe, müßte es eine zweite partition neben c: (380gb) geben mit dem rest auf 500gb.
    warum vergrößerst du nicht einfach c: auf die vollen 500gb?
    würde dir viel arbeit ersparen und gleichzeitig die ssd schonen, wo jeder schreibzyklus zählt?
    einfach in der systemsteuerung/verwaltung/computerverwaltung/datenträgerverwaltung nachsehen, da siehst du die aufteilung der festplatte (ev. gibt es einen rest, der nicht formatiert ist, zu sehen)
     
  4. dette

    dette Forum Freak

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mein Notebook:
    Asus P50IJ
    vielen Dank für den Hinweis, da wäre ich nun nicht drauf gekommen.

    Nun habe ich mich aber darauf eingestellt, die Formatierung durchzuziehen, da ich einfach zu viel Müll auf der Festplatte habe. Ich hatte sie vor dem Kopieren nicht bereinigt und aufgeräumt. Darum mach ich mir die Arbeit und installiere alle Programme neu und fange noch mal frisch an.

    Bei Asus hatte ich nun gerade geschaut, wo ich die Treiber runterladen kann. Da stieß ich auf das nächste Problem, was hoffentlich keines ist.

    Ich kann zwar windows 7 64-bit eingeben ASUS Deutschland, aber es steht OS davor und auch wenn ich nicht weiß, was OS bedeutet, so denke ich, dass es die Bezeichnung für meine alte Festplatte ist. Denn als ich mit Paragon die Migration durchführte, stand Migration von OS auf SSD. Es bringt also wahrscheinlich nichts, wenn ich mir diese Treiber runterlade. Aber auf der Asus- Seite kann ich nichts anderes finden.

    Ich hoffe, ihr lacht nur über meine Gedanken und seht nicht genau das gleiche Problem.

    LG

    Dette
     
  5. #4 zwergnase, 11.01.2016
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    upper austria
    OS ist die abkürzung für "operating system".
    du mußt also auswählen, welche version du installieren möchtest, dann werden die entsprechenden treiber aufgelistet für den download.
     
  6. dette

    dette Forum Freak

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mein Notebook:
    Asus P50IJ
    vielen Dank - ich habe mir die Treiber gerade runtergeladen
     
Thema:

von HDD auf SSd gewechselt - Formatierung was beachten?

Die Seite wird geladen...

von HDD auf SSd gewechselt - Formatierung was beachten? - Ähnliche Themen

  1. M65 Mainboard gewechselt - Problem

    M65 Mainboard gewechselt - Problem: M65 Mainboard gewechselt - Problem - hat sich erledigt. Hat sich erledigt,Grafikchip defekt.
  2. Gericom Masterpiece, CMOS Batterie gewechselt - kein Start mehr

    Gericom Masterpiece, CMOS Batterie gewechselt - kein Start mehr: Hallo, ich habe an einem Gericom Masterpiece die CMOS Batterie gewechselt und bin dabei nach einen "Auseinanderbauanleitung" aus dem Internet...
  3. Toshiba M30 startet nicht mehr(CMOS batterie gewechselt)

    Toshiba M30 startet nicht mehr(CMOS batterie gewechselt): Halli und Hallo!! Hab ein Problem mit einem Toshiba M30! Hab die CMOS Batterie gewechselt(Fehlermeldung RTC) und jetzt will die blöde Kiste...
  4. Problem,Vista auf XP gewechselt Vaio C2S

    Problem,Vista auf XP gewechselt Vaio C2S: Hallo, ich habe ein großes Problem, ich habe mir letzte Woche ein Sony Vaio VGN-C2S in Pink gekauft. Vista war installiert, ich kam nicht damit...
  5. wer hat am X20 schon mal die festplatte gewechselt?

    wer hat am X20 schon mal die festplatte gewechselt?: Hallo, möchte gern die Festplatte tauschen. Wer hat einen X20 und hat die Platte schon mal gewechselt und kann mir Tipps geben. Ich möchte...