WARUNG: vor avamos.de

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von milchtrinker, 23.02.2007.

  1. #1 milchtrinker, 23.02.2007
    milchtrinker

    milchtrinker Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich wollte nur mal ne warnung gegen avamos.de loswerden

    hab mit bei denen nen notebook gekauft für knapp 2600€
    habs leider per vorkasse gemacht...

    hat erstmal 2 monate gedauert bis sies geliefert haben und in der zeit haben die mich nur hingehalten

    dann kams endlich und ich hab mich gefreut wie nen junger hund bis ichs ausgepackt hab

    die lackierung von dem teil war unter aller sau hier die bilder

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    das touchpad einfach nen lederfetzen mit dem tepichmesser ausgeschnitten und druff geklebt
    überall staubeinschlüsse im lack bestimmt 10 stück auf das ganze notebook verteilt

    und der hammer sind die boxxen einfach drüber lackiert und die löcher voll mit lack

    dann hab ichs eingeschickt zur mängel beseitigung und was sagen die ?

    ja das touchpad wird getauscht aber wegen dem lack kann man nix machen die löcher würden halt geringfügig zu laufen und bei nem auto würde aus auch staubeinschlüsse geben da könnte man gar nix machen. nur beim auto würde mans halt net sehen weil das viel größer ist.

    ich hatte denen das angebot gemacht die sollen die boxen tauschen aber nein das geht nicht müsste man die ganze schale tauschen. und abkleben kann man die boxen angeblich auch nicht.

    und jetzt kommt der witz die wollen auch noch das ICH das bezahl das die ihr fehler in ordnung bringen. ich hab gedacht ich hänge und wollte von meinem rückgabe recht gebrauch machen. aber die wollen mir das geld nicht geben weils eine spezial anforderung ist. und diese vom umtausch ausgeschlossen

    das lustige ist das nix in den agbs steht und auch sonst nicht drauf hingewiesen wurde.

    heute habe ich nen anwalt eingeschaltet um mein geld wieder zu bekommen leider werde ich da pech haben weil die 14tage rückgaberecht vorbei sind. er kann sich nur noch um die mängel beseitigung bemühen...

    anfang november hab ich bestellt ende januar kam das teil und habs sofort wieder zurück geschickt und jetzt is ende februar und ich kann wohl noch 2 monate warten bis ich mein notebook habe...

    also tut euch nen gefallen meidet http://avamos.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ferrari987, 23.02.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Danke für den Hinweis, ich habe von der Firma bis dato noch nie was gehört. 2600€ für ein NoName Produkt auszugeben ist aber schon etwas unvorsichtig in meinen Augen.
    Die Lackierung ist ja wirklich ein Skandal, vom Touchpad will ich ja garnicht erst anfangen.

    mfg ferrari987
     
  4. #3 Zerocool, 23.02.2007
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Die Farbe von dem Teil tut mir in den Augen weh...
     
  5. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Wie kann man nur so leichtsinnig sein und 2.600 Euro in den Sand setzen? Mittlerweile sollte man doch so gescheit sein.

    Und das Gerät:rolleyes:
     
  6. #5 salvatordali16, 23.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2007
    salvatordali16

    salvatordali16 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    auf jeden fall ein unikat... :)

    bezüglich deiner gesetzlichen möglichkeiten solltest dich gut informieren... 2600 Euro sind ja echt viel geld...

    falls du aus A kommts - frag mal an bei ombudsmann.at !
    da bekommt man zum thema internet-shopping sehr guten rat - sie setzten sich auch persöhnlich mit der firma in kontakt & und kennen deine rechte !
     
  7. #6 ThomasN, 23.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    wie kann es sein dass die 14 Tage Rückgabe vorbei sind, wenn du es sofort wieder zurückgeschickt hast?

    Und sei mir nicht bös, aber einer No Name Firma 2600€ in den Rachen zu schmeißen, und dann auch noch über 1 Monat zu warten...
    Da hättest dir gleich lieber einen XPS bei Dell gekauft.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Die haben aber nicht so schöne Farben:D
     
  10. #8 milchtrinker, 24.02.2007
    milchtrinker

    milchtrinker Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    eben die farbe machts :)

    ist ja eigentlich alles in ordnung mit dem bis auf den murks an der lackierung is das teil top häte auch nie gedacht das das so nen stress wird...

    naja aus erfahrung wird man klug nächstes mal lieber dell...

    mein anwalt hat gesagt die 14tage seien rum ich hätte an stelle einer reklamation gleich vom vertrag zurücktreten müssen dann hätte es kein problem gegeben und die müssten geld zurück geben

    mal schauen was jetzt sache ist wenn sie sich weigern die mängel zu beheben dann hab ich wieder chancen auf mein geld
     
Thema:

WARUNG: vor avamos.de