Was macht ein gutes Norebook aus?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Verni, 10.04.2007.

  1. Verni

    Verni Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallihallo!

    Ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir ein Notebook zu kaufen. Mir fehlt allerdings das Hintergrund wissen um zu wissen was wichtig ist. Ich hoffe ihr könnt mir helfen!?:confused:
    Ich bin nicht anspruchsvoll oder so. Ich benutze meinen PC und auch das zukünftige Notebook hauptsächlich fürs Internet, Musik hören, Filme schneiden und halt hier und da mal was schreiben oder tabellen bei Exel erstellen. Also ich spiele sehr sehr selten. Ab und zu schaue ich auch DVDs oder brenne CDs.
    Was wäre also für meine "Bedürfnisse" passend? Ich meine wie viel Speicherplatz oder arbeitsspeicher oder Bildschirmhelligkeit oder was weiß ich was es da alles gibt?!

    Wär super wenn mir jemand helfen könnte :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anfaenger, 10.04.2007
    anfaenger

    anfaenger Forum Freak

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    welche Größe willst du überhaupt? Ich denke für dich würden 15,4 Zoll am besten sein.
    Du solltest am besten nach einem NB mit 2 GB Arbeitsspeicher und ner 120 GB Festplatte gucken, da du ja den Speicherpklatz für Musik, Filme und so brauchst.

    Und wenn du nicht so oft spielt, dann reicht auch locker eine "etwas schlechtere" Grafikkarte zum Beispiel die Geforece 7400. Wobei du damit momentan auch viele Spiele zocken kannst!

    An deiner Stelle würde ich mal bei http://www.notebooksbilliger.de/ bei den Samsung und bei den Sony Geräten gucken.
     
  4. #3 king_louis, 10.04.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    naja frag mich da ob es da nicht auch ein billigeres modell als ein sony mit 7400 reicht... weiß zwar nicht wie wichtig eine gute grafik ist zum videoschneiden bezweifle aber warum verni das braucht... weil jedenfalls is nix von spielen erwähnt aber is halt die frage? weil sonst reicht ein intel gma grafikkarte auch und man findet recht gute modelle ab 600 oder 700 euro grob geschätzt...
    mfg king_louis
    ps: aber notebooksbilliger.de is ein guter tipp...:D
     
  5. #4 2k5.lexi, 10.04.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  6. defcom

    defcom Forum Freak

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    DELL XPS M1330
    Man darf hierbei nicht vergessen, dass man bei einem Notebook, anders als an einem Desktop-PC, grundlegende Komponenten wie Monitor, Grafikkarte und Prozessor nahezu nicht mehr wechseln kann. Es ist also eine Verbindung für die Lebensdauer des Gerätes.

    Dafür reicht ein CoreDuo-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher und eine Festplatte um die 100GB. Grafikleistung ist für keine Deiner Anwendungen entscheidend, denn selbst das Videoschneiden belastet nur Prozessor und Arbeitsspeicher. Weiterer Vorteil einer "kleinen" Grafikkarte bzw. eines internen Grafikchips: Der Lüfter läuft selten.
    Zudem würde ich ein 15,4"-Display empfehlen, hat einfach mehr Platz bzw. ggf. größere Symbole.

    Die Bildschirmhelligkeit ist vorallem entscheidend, wenn Du auch draußen Dein Notebook nutzen möchtest. Sitzt Du damit die meiste Zeit im (abgedunkelten) Zimmer, sind auch weniger helle Displays ausreichend. Leider haben viele Notebooks eine eher bescheidene Helligkeit ihrer Displays vorzuweisen. Ich selbst bin ein Fan von Sony-Displays, mit die Hellsten am Markt. Du solltest Dir in einem der großen Elektromärkte einfach mal mehrere Modelle unterschiedlicher Hersteller anschauen und Dir ein eigenes Bild machen.

    Kann ich so bestätigen, wobei ich der Meinung bin, dass dieses Notebook vorallem für Studenten bzw. Leute geeignet ist, die ein kleines/leichtes (nur 14"-Monitor, 2,3kg) und leises (Lüfter läuft fast nie) Modell mit hellerem Display und langer Akku-Laufzeit suchen.
    Als reiner Desktop-PC Ersatz eigentlich zu schade, da würde ich persönlich auch eher ein 15,4"-Gerät nutzen (wie mein ASUS ;) ).
     
Thema:

Was macht ein gutes Norebook aus?

Die Seite wird geladen...

Was macht ein gutes Norebook aus? - Ähnliche Themen

  1. Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?

    Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?: Hallo zusammen. Ich stelle mir schon seit langem die Frage, warum viele Unternehmen eine Mitarbeiterbefragung machen. Ich selber denke auch...
  2. mein laptop senior macht es nicht mehr lange ,kauftips

    mein laptop senior macht es nicht mehr lange ,kauftips: Hi Notebookforum, Hab schon alles durchforstet, aber finde nicht das richtige.zu meinem alten schatz der mir bislang vollkommen gereicht hat....
  3. Vaio (diverse) Umschalttaste macht zicken

    Umschalttaste macht zicken: Hallo Foris. Erst mal guten Abend, ich bin neu hier und weil ich das bin was man einen PC-Chaoten nennt, dachte ich mir, ich frage mal die...
  4. ASUS x53s macht komische Geräusche und wird extrem heiss

    ASUS x53s macht komische Geräusche und wird extrem heiss: Hallo Leute, Ich hab seit einiger Zeit ein Problem mit meinem ASUS X53S Laptop. Wenn ich im Internet Surfe passiert nichts, doch wenn ich...
  5. Surfstick macht Probleme: Fehler 633

    Surfstick macht Probleme: Fehler 633: Hallo, habe mir gestern einen Surfstick von Aldi/Medion/e-plus gekauft (Huawei E173/4.20.07). Läuft prima auf meinem Notebook mit der Live DVD...