Welche Marke?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Mks, 27.11.2007.

  1. #1 Mks, 27.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2007
    Mks

    Mks Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wieder mal das übliche Thema, brauche Notebook für meine Freundin und wende mich an Leute, die sich besser auskennen und Erfahrung haben.

    Grundsätzlich, welche Marken sind überhaupt zu empfehlen? Ein Freund hat Fujitsu-Siemens und ich selbst habe ein Sony Vaio (wobei ich glaube, dass man bei Sony die Marke mitbezahlt).

    Jetzt noch die Infos worauf sie wert legt und wozu sie es braucht: natürlich auf Design, schönes Bild (15,4Zoll). Halbwegs große Festplatte, Bluetooth, W-Lan. Schnell sollt er auch sein, also nicht beim Spielen aber beim normalen Gebrauch und der Akku sollte auch ein zeiterl halten.
    Zum Spielen braucht sie es sicher nicht, eher zum Internet surfen, MS Office.
    Preislich zwischen 800 und 1000 Euro.
    Habe an Marken wie FS, Sony, Acer, HP und Toshiba gedacht.

    Ich persönlich zahle ja lieber etwas mehr aber das Preis-Leistungsverhältnis sollte stimmen und auf ihre Bedürfnisse angepasst sein.

    Aja, bezüglich Akku: mein Sony Vaio ist 1 1/2 Jahre alt und der Akku geht noch maximal eine halbe Stunde, ist auch arg oder??

    Danke, Mks
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berliner, 27.11.2007
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Bei Dell kann man sich sein Notebook individuell zusammenstellen. Man kann dabei z.B. auch unter unterschiedlichen Akkukapazitäten auswählen. Bei den Displays sollte man telefonisch nachfragen, falls man ein nicht spiegelndes Display bevorzugt und dies nicht im Internet mit aufgeführt ist. Die Preise sind ok, allerdings sollte man die hohen Versandkosten gleich mit einrechnen. Ab und zu gibt es Sonderaktionen mit versandkostenfreier Lieferung.
     
  4. #3 2k5.lexi, 27.11.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Da greifen mal wieder die Standardtipps:
    Samsung R60 Reihe
    Dell I1521 Reihe
    Apple Macbook (nur als Studi im Preisrahmen)

    Damit haste so das nach hörensagen Zuverlössigste beisammen.
     
Thema:

Welche Marke?

Die Seite wird geladen...

Welche Marke? - Ähnliche Themen

  1. Welche Festplatten-Marke ist normal im Satellite A200 29L verbaut?

    Welche Festplatten-Marke ist normal im Satellite A200 29L verbaut?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier. Ich habe eine Frage an euch, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich habe hier ein altes,...
  2. Welche Marke?

    Welche Marke?: Hallo, ich mache mein abi und möchte mir demnächst ein notebook besorgen. Hauptsächlich für den gebrauch in der schule(referate, erarbeitungen...
  3. Notebook Suche für Office, welche Marken sind zu empfehlen?

    Notebook Suche für Office, welche Marken sind zu empfehlen?: Hallo Forengemeinde, ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen. Wie ist dein Budget? 600EUR Kannst du Angebote für Forschung und...
  4. [Kaufberatung] Welche Marken/Baureihen sind Top/Flop?

    [Kaufberatung] Welche Marken/Baureihen sind Top/Flop?: Morgen, auf der Suche, nach einem geeignetem Laptop bin ich auf dieses Forum gestoßen und würde nun gerne um Hilfe bitten, was die Auswahl des...
  5. Welche Marke

    Welche Marke: High, da mein 8 jahre alter vaio langsam wg überhitzung in rente gehen wird, suche ich seit ein paar tagen ein neues notebook. - max Preis...