Welches dieser drei Modelle?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von rejuco, 06.11.2011.

  1. rejuco

    rejuco Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo ihr Lieben! :)

    Da ich mit Macintosh auch Monate nach dem Umstieg nicht wirklich zurecht komme, möchte ich vom MacBook wieder zurück zu Windows switchen und habe nach langem Vergleichen diese drei Angebote zwischen 540 und 590 Euro ausfindig gemacht (bin in Deutschland):


    Samsung RV 520 S02 (schickes Design, 8 GB RAM, günstigster der drei)

    Acer Aspire 5750g (8 GB RAM, größte HDD [750 GB], beste Grafikkarte)

    Dell Vostro 3550 (edles Aluminium-Design, beleuchtete Tastatur, beste Garantie)


    Zu welchem würdet ihr mir spontan raten, wenn es mir vor allem um Office und Internet geht? Wer hat mit den Herstellern und dessen Qualität und Service Erfahrung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 07.11.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  4. rejuco

    rejuco Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  5. #4 Brunolp12, 07.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Die Qualität und Geschwindigkeit des Feedbacks richtet sich eher nicht danach, wieviele User in wievielen Foren man fragt, sondern danach, was man wie fragt.

    Wichtiger, als die Anfrage durchs Netz zu copy & pasten, wäre es, sich selbst Gedanken über die Anforderungen gemacht zu haben und diese auch entsprechend auszuformulieren.

    Mit den wenigen Angaben würde ich baw. zu Samsung oder Dell tendieren.
     
  6. rejuco

    rejuco Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Fragst du an mehr Orten, bekommst du mehr (und schneller) Antworten. Das wird wohl niemand bestreiten. Und ob die Leute hier nun qualitativ bessere Antworten geben, als auf anderen Boards, wage ich zu bezweifeln, nach dem, was hier im Vergleich zu anderen Boards auf meine Frage bisher rum gekommen ist. Statt Meinungen und Fakten wurde mir einmal ein Link vor die Füße geworfen, der "beweist", dass ich die Frage auch noch anders wo stelle (was fällt mir auch ein!?) und ein Post, der wiederum nur Formalien und Verbesserungen enthält, die mir nicht mal ganz einleuchten.

    Habe die Frage höflich gestellt mit allen Fakten und Angaben, die wichtig sind, um mir eine vernünftige Antwort zu geben (Im Gegensatz zu: "Welches Notebook soll ich kaufen? Schlagt mal welche vor!"). Aber das nächste Mal werde ich nicht nur "Copy & Paste" machen, sondern es - extra für dieses Board - nochmal äußerst personalisieren, indem ich die Reihenfolge der Links umstelle und Synonyme verwende. Einverstanden?
     
  7. #6 Brunolp12, 07.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    was ich dir eigentlich sagen wollte ist, daß die Qualität und Formulierung der Frage entscheidender ist und daß du relativ wenig über die für dich relevanten Kriterien rauslässt.

    Also, Cross- oder Multiposting wird mitunter durchaus nicht als höflich erachtet.

    naja, die Motivation, dir eine Antwort zu schreiben, die sinkt eben, weil sich einige User doch solches "Doppel- Fragen" vera.scht fühlen.

    Plus dem Hinweis, daß Samsung oder Dell gegenüber dem Acer zu bevorzugen wäre.

    Hier mal die übliche, grobe Checkliste, an der entlang du deine Kaufentscheidung aufbauen könntest:

    • Wie hoch ist dein Budget?
      Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?
    • Welche Displaygröße bevorzugst du?
    • Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    • Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
      (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    • Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    • Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    • Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    • Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    • Welche Anschlüsse benötigst Du?
      (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, VGA, DVI / HDMI / Displayport, Thunderbolt Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?

    Außer dem Budget und daß es dir eigentlich um Office oder Internet geht, könnte ich die Punkte kaum befüllen.
    Außerdem frage ich mich, wieso du für Office und Internet 8 GB Ram und die "beste Grafikkarte" als Pluspunkt zu erachten scheinst.
     
  8. rejuco

    rejuco Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Und das ist eben das, was ich nicht verstehe. Was ist gegen CP einzuwenden, wenn jemand eine Frage hat? Wieso sollte es ein Verbot geben, auch anderswo zu fragen? Dass man woanders noch nachfragt, heißt ja nicht, dass man den Nutzern keine Kompetenz unterstellen würde (sonst würde man es ja lassen, hier zu posten). Ich verstehe, dass Foren davon leben, dass es einen "Austausch" zwischen Forenmitgliedern gibt und es eben keine Vagabunden geben soll, die nur "Nehmen" und nichts "Geben", aber bei einer Frage ist es mMn überhaupt keine große Sache und ich persönlich liebe es, Rat und Empfehlung zu geben, auf Gebieten, auf denen ich Erfahrung habe.


    Das mit Dell höre ich öfter. Allerdings hat auch einer (!) geschrieben, dass er Acer benutze und sehr zufrieden sei. Sind halt subjektive Meinungen, klar. Was hältst du eigentlich davon, das MBP zu behalten und Windows drüber laufen zu lassen? Weder Fisch noch Fleisch, oder?


    Naja, wer hat, der kann. ;) Bin zur Zeit beruflich im Stress, aber danach schließe ich ein paar Klassiker nicht aus.

    Danke soweit!
     
  9. #8 2k5.lexi, 07.11.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn du dich angegriffen fühlst war das nicht so gemeint. Es war eher ein Hinweis (da die Aktiven in diesem Forum sehr oft abends aktiv sind; jobbedingt) dass es an anderer Stelle in einem deutlich größeren Forum auch eine Anfrage gibt wo evtl schon eine Diskussion gelaufen ist.

    Ich würde das Vostro wählen. 8gb Ram sind Marketingblubb.
    Vom Gesamtpaket her würde ich dem Dell den Vorzug geben.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. rejuco

    rejuco Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja nicht der Rede wert, es wird hier keiner von uns gleich ins Eckchen gehen und weinen. ;)

    Was sagt er zur Verarbeitung? Das ist mein größter Zweifelspunkt im Moment. Es heißt in den Berichten, die Verarbeitung sei das größte Manko. Quietschende Scharniere, dünnes Plastik, schiefer Monitor. Können aber auch Montagsgeräte gewesen sein. Wie wirkt das (teilweise eingesetzte) Aluminium im Vergleich zum MBP?
     
  12. #10 2k5.lexi, 07.11.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hast du schonmal nen Dacia mit nem Polo (o.Ä) Verglichen? Die Frage nach der Verarbeitung klärt sich von allein - schon allein über den Preis.
     
Thema:

Welches dieser drei Modelle?

Die Seite wird geladen...

Welches dieser drei Modelle? - Ähnliche Themen

  1. Welches dieser 3 Notebooks (15 Zoll)?

    Welches dieser 3 Notebooks (15 Zoll)?: Hallo, da ich mich nicht wirklich entscheiden kann, vorab meine Anforderungen: Wie ist dein Budget? ~ 500€ Welche Displaygröße...
  2. Welches dieser 3 Notebooks soll ich nehmen?

    Welches dieser 3 Notebooks soll ich nehmen?: Ich will mir ein neues Notebook zulegen. Es sollte die 600 Euro marke nicht übersteigen. Gedacht soll es für Filme und Spiele (COD MW2)...
  3. Welches dieser beiden Geräte würdet ihr bevorzugen?

    Welches dieser beiden Geräte würdet ihr bevorzugen?: Hallo zusammen, da ich in den letzten Monaten beim Googlen nach laptopspezifischen Fragen immer wieder hier gelandet bin, wollte ich mir mal...
  4. Welches dieser 2. NB?

    Welches dieser 2. NB?: welches dieser 2 NB ist besser, rein auf die Technik bezogen, also Prozessor, Graka etc? 1.: HP Business Rugged 8530w EliteBook *...
  5. Welches dieser beiden Notebooks ist besser?

    Welches dieser beiden Notebooks ist besser?: Einmal eins von Notbooksbilliger.de Samsung E152-Aura T5750 Dajuan und das zweite ist das neue Angebot von Saturn Notebook ASUS...