Windows 7 auf Macbook ohne Virtual Machine

Dieses Thema im Forum "Apple Forum" wurde erstellt von orchris, 24.09.2010.

  1. #1 orchris, 24.09.2010
    orchris

    orchris Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Leute,

    Ich würde mir gerne das MacBook Pro kaufen, hab allerdings einiges an Windows Software, dies für den Mac nicht gibt, ich aber gerne weiterverwenden möchte.

    Dass man Windows 7 auf einem Macbook mithilfe eines Virtual Desktops (gibt ja mehrere Programme dafür) zum laufen zu bekommen ist mir klar. Allerdings würde mich interessieren, ob es auch möglich Windows 7 als vollwertiges Betriebssystem auf dem Teil zu installieren. (Also direkt nur in Windows starten).

    Gibt es fürs Macbook auch eine art Bootloader?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sprinttom, 24.09.2010
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Ja, das geht und wird direkt von Apple unterstützt.
    Stichwort: Bootcamp
     
  4. #3 orchris, 24.09.2010
    orchris

    orchris Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die schnelle Antwort.

    Hat jemand vielleicht auch Erfahrungen , wie sich die Akkulaufzeit durch Windows verändert? (Wird sie länger oder kürzer?)
     
  5. #4 sprinttom, 24.09.2010
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Ne, leider nicht...;)

    Aber vielleicht findest Du hier mehr Anwender mit Apple und W7 Erfahrung:
    MacUser.de Community!

    Ich hab neben meinem D630 noch einen MacMini und ein iPhone und fühlte mich dort immer gut beraten...
     
  6. #5 v-style, 27.09.2010
    v-style

    v-style Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 13" 2,4GHz 2010
    ich hatte auch solche fragen vor dem kauf gehabt;) benutze den macbook pro seit gut 3 wochen. habe mir mittels bootcamp windows nachinstalliert und es geht wunderbar damit. hab inventor also eine 3d zeichnen anwendung am laufen gehabt und nach 5 std hatte ich da noch restlaufzeit von guter std. es kann sein das er 8 std mit windows durchhält du musst dann nur die tastatur beleuchtung ausschalten und helligkeit bisschen runter drehen und dann schafft er mit windows lockere 6-8 std.
     
  7. #6 orchris, 14.10.2010
    orchris

    orchris Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok. Also ich hab mich fürs Mac Book Pro 13,3" entschieden. Die Qualität ist einfach unerreicht.

    welches würdet ihr nehmen? Das große (2,66Ghz Prozessor, 320GB HDD) oder das kleinere (2,4 Ghz , 250GB HDD)?

    Der Preisunterschied: 1039€ zu 1329 €...

    Momentan hätt ich schon rund 150GB an Daten dafür übrig. Und da ist noch keine Software mit dabei.

    Die HDD ist ja normal nicht so das Problem (die kann man ja selbst tauschen, oder????)

    Ist der Aufpreis für die schnellere CPU mit der HDD gerechtfertigt?

    Hab damit folgendes vor: Bildbearbeitung, Office, Surfen, E-mail, Videobearbeitung und meine Musik etc. Verwalten.
     
  8. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    kleinere, weil
    ja, und
    nein =)
     
  9. #8 orchris, 14.10.2010
    orchris

    orchris Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So, hab mich für die kleine Variante entschieden. Da der Unterschied der CPUs nur marginal ist, ists mir den Aufpreis nicht Wert. Zumahl ich parallel zum Notebook einen sehr Leistungstarken Windows Rechner hab.

    Und sollte es mir doch irgendwann zu langsam werden, kommt halt ne SSD rein.

    Erlischt eigentlich die Garantie wenn man die HDD aufrüstet?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 sprinttom, 14.10.2010
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Nein, auch den Arbeitsspeicher darf man selbst erweitern.

    PS.: Gute Wahl übrigens :)
     
  12. #10 orchris, 14.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2010
    orchris

    orchris Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nochmal dankeschön an alle die mir hier immer so fleißig meine Fragen beantwortet haben.
     
Thema:

Windows 7 auf Macbook ohne Virtual Machine

Die Seite wird geladen...

Windows 7 auf Macbook ohne Virtual Machine - Ähnliche Themen

  1. MacBook Air mit Windows

    MacBook Air mit Windows: Hallo, wenn ich ein MacBook habe, was muss ich tun, damit ich ausschließlich mit Windows als Betriebssystem arbeiten kann. Bin ich als...
  2. MacBook Air Windows 7

    MacBook Air Windows 7: Hallo, hat jemand Erfahrung mit einem MacBook Air und Windows 7? Ich möchte da MBA gerne komplett mit Windows 7 betreiben.;) Thorsten
  3. Neues Macbook Pro 2,5GHz Uni-Alu + 250 GB - Windows XP

    Neues Macbook Pro 2,5GHz Uni-Alu + 250 GB - Windows XP: Hi Leute, ich schreib bewusst hier rein, weil mir das in anderen Foren (Apple) zu heikel ist wg. der Grundsatzdiskussion PC vs. Mac :) Ich...
  4. NUR Windows ohne Leopard am MacBook Pro

    NUR Windows ohne Leopard am MacBook Pro: Falls jemand die 120GB HDD des MacBook Pro ausschließlich für Windows(VISTA) verwenden will, ist dies folgendermaßen möglich: "Bootcamp" unter...
  5. Windowsrechner <--> Apple MacBook

    Windowsrechner <--> Apple MacBook: Hallo, ich habe die "ehrenvolle" aufgabe für meine freundin ein Notebook auszusuchen. Sie will 14" oder 13" und das zweite Kriterium ist...