x53k Wärmeproblem

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von ghostly, 13.12.2008.

  1. #1 ghostly, 13.12.2008
    ghostly

    ghostly Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo ^^

    ich habe mit meinem Asus x53k das ich vor ungefähr 9-10 Monaten erworben habe ganz massive Wärmeprobleme mittlerweile. Habe auch schon gegoogled deswegen und habe gesehen das es wohl ein bekanntes Problem mit dem Typ ist.
    Die Lösung dafür ist eigentlich klar, den Staub entfernen. Schön und gut, das Problem ist das ich absolut nicht weiß wie ich an die Lüfter drankomme. An genau einen komme ich dran, das ist der auf der Unterseite und diesen habe ich auch schon gereinigt, aber ich habe keine Ahnung wie ich tiefer in das System (Vorderseite) komm um die wahren Staubübeltäter zu entfernen.
    Das Notebook wird mittlerweile pervers heiß, ich verbrenn mir fast die Finger daran und es schaltet auch alle paar Sekunden die CPU auf eine niedrigere Taktfrequenz. Dazu klingt es wie ein Stellwerk.
    Die Anleitung gibt nichts dazu her und ich muß somit zugeben zu blöd zu sein das Notebook richtig zu öffnen. Wie komm ich also an die Vorderseite des Inneren dran? Die einzige offensichtliche Möglichkeit ist die Klappe die zum Speicher und dem einen Lüfter führt der aber schon gereinigt ist. Eventuell kennt ja jemand den Typ Notebook und hatte vielleicht das gleiche Problem schon.

    Sorry wenn die Frage blöd ist, hab auch schon alle Schrauben ausprobiert aber krieg es einfach nicht auf. =(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Unter der Tastatur sind auch noch Schrauben versteckt, dran scheitert es wahrscheinlich. ;) Wenn noch Garantie drauf ist, dann würde ich die Basteleien aber sofort einstellen und den Support kontaktieren.

    Die Staubsaugermethode und Undervolting (allerdings bei starker Verstaubung auch keine Dauerlösung) hast du aber schon ausprobiert, oder?

    weiters: Forensuche -> überhitzung/notebook überhitzt ;)
     
  4. #3 ghostly, 15.12.2008
    ghostly

    ghostly Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ah, unter den Tasten. Ja gut da habe ich nicht nachgeschaut, das erklärt warum ich verdammt nochmal alle Schrauben gelöst habe und die Sinn gemacht haben die ich gesehen habe und trotzdem nicht dran kam.
    Werde ich mich morgen bei Tageslicht mal dransetzen, falls das nicht hilft mach ich mal Fotos vom ganzen. Garantie ist leider nicht mehr möglich da durch häufigen Transport der Garantieaufkleber schon vor einiger Zeit unlesbar geworden ist und sich der Asus Support deshalb weigert.

    Staubsauger habe ich schon probiert, hat aber keinerlei Besserung gebracht (ich hatte zuvor schon den Lüfter unten drunter gereinigt). Undervolting werd ich die Tage mal machen, aber das ist allgemein ja keine Dauerlösung für das Staubproblem das im Laufe der Zeit immer schlimmer wird.

    Die Forensuche habe ich hier auch schon benutzt, aber mein Problem ist ja recht exotisch (nämlich wie man dieses %(§"$§("$# Notebook aufmacht). Was das Problem ist und wie man es gewöhnlich löst weiß ich ja von jahrelangem Desktop PC Gebrauch.
    Danke schonmal, ich probier das morgen unter der Tastatur nach Schrauben zu suchen.
     
  5. #4 ghostly, 18.12.2008
    ghostly

    ghostly Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nunja.
    Unter den Tasten sind keine weiteren Schrauben und gerade ebend hat sich das Notebook wegen der Hitze im Betrieb auch abgeschaltet. Hat noch jemand eine Idee, oder vielleicht den gleichen Typ und kennt das Problem? Möcht nur ungern in den selten bitteren Apfel beißen müssen nur wegen Staub das Ding in Reperatur bringen zu müssen. Das ist irgendwie... Atombomben auf Spatzen und vor allem zeichnen sich da laufende Kosten ab die mir nicht schmecken, das Staubproblem wird ja immer wieder auftauchen.
    Oder gibt es einen Ort wo man die Schemata herbekommt? Und zwar auch von innen, nicht nur von außen? Die Anleitung und die Asus Seite geben da leider nichts her und auf eine E-Mail an den Support zum Thema Gehäuse öffnen gab es bisher nach ungefähr zwei Wochen auch keine Antwort. :|
     
  6. #5 Marder, 19.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2008
    Marder

    Marder Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Schau mal genau die Tasten an. Dann wirst Du horizontale Striche an 2 Tasten sehen, meist unterhalb. Bei mir ist es F & J. Darunter sind die Schrauben. Die Tasten vorsichtig nach oben ziehen. Ist bei jedem Lapi so.

    Edit : Zum Thema Garantie ist ja wohl ein Scherz, wer Dir das erzählt hat. Die können auch ohne Aufkleber Dein Lapi genau identifizieren.:rolleyes:
    Die müssen es sogar machen. Lass Dir keinen Mist erzählen.

    Marder
     
  7. #6 2k5.lexi, 19.12.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich sehe, die Servicerichtlinien sind flexibel wie Eisenbahnschienen...

    Schick das Ding ein und leg eine Rechnungskopie bei. Ansonsten immer brav eskalieren, der C'T bescheidsagen, dass Asus ne neue Masche hat usw.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 ghostly, 19.12.2008
    ghostly

    ghostly Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also irgendwie sind unter den Tasten F und J keine Schrauben (hatte als ich geschaut hab alle Tasten abgemacht). Eigentlich dacht ich auch das sind die Markierungen für das 10 Finger System. Die Tastatur sieht so aus das es einfach kleine Einlegplättchen für den Druckpunkt sind, der Druckknopf selber und dann halt die Taste die darauf eingerastet wird.
    Schrauben sind dort keine zu finden, auch nicht unter den Einlegplättchen die man ohnehin nicht entfernen kann.

    Das Problem mit dem einschicken zum Support, mal abgesehen vom hin und her wegen dem Aufkleber:
    Staub ist ein laufendes Problem, in einem halben Jahr wird das Ding aufgrund von reger Benutzung in und für die Uni aber auch zum Spielen wieder rammelvoll mit Staub sein, dann wieder einschicken? Und nach noch einem halben Jahr das gleiche Spiel schon wieder?
    Kann das doch nicht jedesmal 1-2 Monate in den Support schicken nur weil sich Staub drin sammelt, mal davon abgesehen das ich es fürs Studium brauche und mittendrin lange Ausfallzeiten deshalb sehr sehr ungünstig wären.

    /edit:
    Vom Aufbau her scheint es dem F3Ke sehr ähnlich zu sein, falls das jemand hat.
     
  10. Marder

    Marder Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
Thema: x53k Wärmeproblem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus x53k handbuch

Die Seite wird geladen...

x53k Wärmeproblem - Ähnliche Themen

  1. Asus x53k: Reparieren, oder wegschmeißen

    Asus x53k: Reparieren, oder wegschmeißen: Hallo Leute, hoffentlich kann mir jemand helfen... Habe einen, nicht mehr ganz so neuen, Asus x53k. Nun muss ich das untere Gehäuseteil und...
  2. Laptop Asus x53k TFT bleibt dunkel

    Laptop Asus x53k TFT bleibt dunkel: Hab das Thema hier schon paar mal gesehen, aber noch keine Antwort auf den Defekt gefunden. Der Fehler kam ohne Vorwarnung. Laptop lässt sich...
  3. Asus X53K stürtzt als ab

    Asus X53K stürtzt als ab: Hallo, Ich hab ein Problem mit meinem Laptop. Immer wenn ich ihn anschalte, stürtzt der nach so ca. 3-5 Minuten oder so ab(Also der...
  4. ASUS X53KA-AP019C -> H.264 fähig?

    ASUS X53KA-AP019C -> H.264 fähig?: Liebe Community, da ich dieses Jahr leider nicht zu Rock am Ring fahren kann, möchte ich mir gerne alle Konzerte bei MTV aufnehmen. Da es mir...
  5. Asus X53K kaputtes Scharnier - Ersatzteil gesucht

    Asus X53K kaputtes Scharnier - Ersatzteil gesucht: Hallo, habe mein Asus der X53K-Serie jetzt schon eine Weile und war bisher recht zufrieden damit. Leider hatte ich vor einiger Zeit ein Malheur...