Acer Aspire 4810TG oder Samsung X460-Premium?

Diskutiere Acer Aspire 4810TG oder Samsung X460-Premium? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, bin neu hier und habe auch gleich eine Frage :) Und zwar möchte ich mir für mein beginnendes Studium ein Notebook zulegen. Mir ist...

  1. #1 matzenb, 10.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2009
    matzenb

    matzenb Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    bin neu hier und habe auch gleich eine Frage :)
    Und zwar möchte ich mir für mein beginnendes Studium ein Notebook zulegen.
    Mir ist wichtig, das es 14" hat, eine hohe Akkulaufzeit, gut aus sieht^^ und möglichst viel Leistung hat.
    Außerdem bin mir nicht so sicher auf was man heutzutage bei der Leistung achten muss, sprich Rechenleistung, Graka, Ram?
    Meine Obergrenze sind 1000 Euro.
    Habe auch schon zwei Favoriten, nur kann ich mich noch nicht entscheiden:


    Nr.1
    Samsung X460-Premium P7450 Pino


    technische Daten :
    - Intel Core 2 Duo P7450 (2,13 GHz, 3 MB Cache, 1066 MHz FSB)
    - Arbeitsspeicher: 3072 MB DDR3, 1066 MHz, max. Erweiterbarkeit: 4096 MB
    - 120 GB S-ATA Festplatte - 5.400 rpm
    - Notebook zum schärfsten redcoon-Preis!
    - Grafik: NVIDIA GeForce 9200M GS - 256 MB GDDR2 VRAM
    - optisches Laufwerk: DVD Super Multi Double Layer (SATA)
    - Kensington Lock
    - 14.1 Zoll F-LED WXGA SuperBright LCD-Display 300cd/m²
    - Auflösung: 1.280 x 800 Pixel
    - Intel WiFi Link 5100
    - 802.11a/b/g/n, Bluetooth 2.0 + EDR
    - 56k Modem
    - Intel HD Audio Codec, Realtek ALC262-VC2-GR Chipsatz
    - 1,3 Mpixel SXGA WebCam
    - 2 Lautsprecher (2x 1,5 Watt)
    - 1x Mikrofon
    - 7-in-1 CardReader: MS, MS Pro, SD, SDHC, MMC, MMC plus, xD
    - Smart Lithium Ionen Akku (6 Zellen)

    Anschlüsse :
    - 3x USB 2.0
    - 1x RJ45
    - 1x RJ11
    - 1x Express Card (34 mm)
    - 1x VGA
    - 1x HDMI (Auflösung 480P, 720P, 1080i, 1080P)

    Betriebssystem/Software :
    - Windows Vista Business/downgrade Windows XP Professional
    - Samsung Recovery Solution III
    - Omnipass 5.01.10
    - McAfee Virus Scan
    - Cyberlink DVD Suite

    Abmessungen :
    - 33,0 x 2,12 / 3,22 x 24,57 cm (B x H x T)

    Gewicht :
    - 1,84 kg

    Farbe :
    - diamantschwarz/aluminium plate in schwarz

    für 999,-

    Und

    Nr.2
    Acer Aspire 4810TG-944G32MN 3G


    technische Daten :
    - Intel Core 2 Duo SU9400 (1.40 GHz, 3 MB L2 Cache, 800 MHz FSB)
    - Arbeitsspeicher: 4096 MB DDR3-1066
    - 320 GB S-ATA Festplatte
    - nur redcoon.com bietet einen scharfen Preis!
    - Chipsatz: Mobile Intel GS45 Express
    - Grafik: ATI Mobility Radeon HD 4330, bis zu 2304 MB HyperMemory (512 MB DDR3 dediziert, bis zu 1792 MB shared VRAM)
    - DirectX 10
    - optisches Laufwerk: 8x DVD-SuperMulti Double Layer
    - 14 Zoll HD Acer CineCrystal High-Brightness mit LED-Backlight (200-nit) TFT
    - Auflösung: 1366 x 768 Pixel (16:9)
    - Dolby Sound Room (2nd Gen)
    - Dolby zertifizierte Stereo Lautsprecher
    - 5-in-1 Card-Reader: MMC, SD, MS, MS Pro, xD
    - Acer Crystal Eye (30fps)
    - GTM382E: UMTS/HSPA bei 900 MHz/2100 MHz und Quad-Band GSM/GPRS/EDGE (850/900/1800/1900 MHz) upgradebar bis 7.2 Mbps HSDPA und 5.7 Mbps HSUPA
    - 10/100/1000 LAN, Wake-on-LAN-ready
    - integriertes Intel Wireless WiFi Link 5100 (802.11a/b/g/Draft-N)
    - unterstützt Acer SignalUp Wireless Technologie
    - Bluetooth 2.0+EDR
    - Lithium Ionen Akku (6 Zellen), 5600 mAh

    Anschlüsse :
    - 3x USB 2.0
    - 1x VGA Ausgang
    - 1x HDMI Ausgang
    - 1x RJ45
    - 1x Lautsprecher/Kopfhörer/Line-out
    - 1x Mikrofon-in
    - 1x S/PDIF

    Betriebssystem/Software :
    - Microsoft Windows Vista Home Premium
    - Microsoft Works
    - Microsoft Office Home und Student 2007 (60 Tage Testversion)
    - Acer Crystal Eye
    - Acer GridVista
    - Acer GameZone
    - Acer Backup Manager
    - Acer PowerSmart Manager
    - Adobe Reader
    - CyberLink PowerDirector (Testversion)
    - McAfee Internet Security Suite (Testversion)

    Abmessungen :
    - 33,84 x 2,4 / 2,89 x 24,0 cm (B x H x T)

    Gewicht :
    - 1,90 kg

    Farbe :
    - schwarz

    für 869,-


    Wäre dankbar für eure Meinung:rolleyes:

    Gruß Matzen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 10.09.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Lenvo R400 (z. B. bei nofost, campuspoint, oder ok1 bestellen)

    Ehe die üblichen Fragen kommen: RAM reicht meist 2 GByte und wenn du selber aufrüstest, kosten 2 GByte 20 € und sind in 10 Minuten selber gewechselt. Selbiges gilt auch für die Festplatte. 500 GByte kosten im Schnitt 70 €.

    Du solltest bei einem Notebook eher auf sowas wie Auflösung (1280x800 bei 14,1 ist schon sehr grob und diese neuen 16:9 Krankheiten sind noch schlimmer! Die haben in der Höhe ja sogar noch wenige Pixel und wenn du dir z. B. mal ein Browserfenster anschaust, dann wirst du sicher schnell merken, dass eher Platz in der Höhe und nicht in der Breite nötig ist!), mattes Display, gute Verarbeitung usw. achten.
     
  4. #3 matzenb, 10.09.2009
    matzenb

    matzenb Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @SchwarzeWolke, danke für deine schnelle Antwort ;)
    Das IBM Lenovo R400 hat nur leider keine ordentliche Grafikkarte, wenn es um CAD Sachen geht, Mein Studium könnte damit in Berührung kommen, und dann wäre es ärgerlich.
    Was wiegt das Lenovo R400 eigentlich, wollte nichts über 2,5kg
    Das mit der Auflösung habe ich nicht so ganz verstanden, heißt das, dass meine beiden Favoriten keine gute Auflösung besitzen?
    Der Test vom Samsung liest sich doch sehr positiv...
     
  5. #4 SchwarzeWolke, 10.09.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn die Sachen, die du in CAD machen müsstest, eh komplizierter werden, dann sind alle drei GraKas überfordert. Die verbauten didizierten GraKas sind zum Sterben zuviel, zum Leben zu wenig.

    Mit Akku irgendwas mit 2,3 kg bis 2,5 kg.

    Gut ist relativ, für Spiele kann die native Auflösung nicht gering genug sein, für alles andere und gerade für CAD kann die Auflösung nicht hoch genug sein. Hier auf notebookcheck ist eine gute Übersicht.
     
  6. #5 matzenb, 14.09.2009
    matzenb

    matzenb Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  7. #6 SchwarzeWolke, 14.09.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nö, da du als Student diese hier für 1119 € bekommen hättest. Mit OS und Speichererweiterung wärst du wohl bei insgesamt 1250 € gelandet, hättest dafür aber ein Neugerät gehabt.
     
  8. #7 matzenb, 14.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2009
  9. #8 SchwarzeWolke, 14.09.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ach du arme Sau hast einen mit T-CPU.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 matzenb, 14.09.2009
    matzenb

    matzenb Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Und was gibt es da für ein Problem?
     
  12. #10 SchwarzeWolke, 14.09.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es hat eine TDP von 35 Watt, die P8700-CPU mit identischen 2,53 GHz hat 25 Watt TDP, was wiederum bedeutet, dass die P8700er CPU weniger Strom verbraucht und somit kühler bleibt.

    Kannst du auch hier nachlesen.

    Der T9400 hat einen Vebrauch von 17-35 Watt, der P8700 einen von 10-25 Watt.
    Du könntest jetzt natürlich sagen, dass der T9400 mehr L2Cache hat aber Hand aufs Herz, weißt du, wozu der gut ist? Wahrscheinlich nicht, also kannst du auch getrost nach dem Motto "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß" verfahren. Der Geschwindigkeitsvorteil im Promillbereich wäre mir den höheren Stromverbrauch jedenfalls nicht wert.

    Zusätzlich hättest du eben für 150 € mehr ein neues Notebook bekommen, mit weniger L2Cache zwar, aber den Unterschied wirst du nie im Leben merken.
     
Thema:

Acer Aspire 4810TG oder Samsung X460-Premium?

Die Seite wird geladen...

Acer Aspire 4810TG oder Samsung X460-Premium? - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 auf acer Aspire 8920 installieren

    Windows 7 auf acer Aspire 8920 installieren: Mein Notebook ist ein Acer Aspire 8920G-934G64B ( Kafudatum 27.07.2008 ) Serien.Nr LXAP0U04282500CD82300 32 Bit Betriebssystem Vista Ultimate Nun...
  2. Acer Aspire 5560G Grafik Probleme

    Acer Aspire 5560G Grafik Probleme: Hallo, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen da es der Support von Acer nicht schafft. Ich habe einen Acer Aspire 5560g mit einer APU und...
  3. Acer Aspire 5 vorgestellt - Hardware / Preis

    Acer Aspire 5 vorgestellt - Hardware / Preis: Das Acer Aspire 5 soll ein IPS-Display mit 720 oder 1.080p Auflösung besitzen. Ein Intel Core i7-7500U CPU, dedizierte Nvidia-Geforce-Grafikkarte,...
  4. Acer Aspire 1 vorgestellt - Hardware / Preis

    Acer Aspire 1 vorgestellt - Hardware / Preis: Das Acer Aspire 1 soll es bereits für rund 300 Euro geben. 14" Display bei möglicherweise einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. 4 GB DDR3-RAM,...
  5. Akkulaufzeit Acer Aspire E5-575 vs. ES1-572

    Akkulaufzeit Acer Aspire E5-575 vs. ES1-572: Hallo, ich suche einen neuen Laptop für etwa 500 Euro und versuche mich gerade zwischen diesen beiden Modellen zu entscheiden: Acer Aspire ES15...