Aldi-Notebook ab Mittwoch für 1299,-Euro!

A

Andy-Ole

Forum Benutzer
15912

Was denkt ihr über das Aldi-Notebook, dass es ab Mittwoch bei Aldi-Süd
für 1299,-- Euro gibt? Hört sich doch wirklich gut an?!
Auch das Zubehör, welches mit dabei ist, ist doch nicht schlecht oder?
Samsung Display und Festplatte...

Zu finden bei: www.aldi-sued.de
 
A

Akatonbo

Forum Benutzer
15920

Na, ich dachte, du hattest dich entschieden ;-) Naja ...mir gehts genauso.

Aber hast schon recht ... sieht nich schlecht aus.

Aber Medion ...ich weiß nich. Irgendwie bin ich voreingenommen.

Kann vielleicht einer was zur Verarbeitung sagen? Hat schon jemand mal so'n Ding gekauft?
 
M

mabu

Forum Freak
15922

Zubehör hört sich zwar ganz gut an, aber habt ihr schon etwas über das Gewicht herausgefunden???

Die Medion Notebooks sind meistens ziemlich schwer!
 
S

Supersandmann

Forum Benutzer
15934

Hallo,
ich hab gerade ein Prospekt bekommen.

Es wiegt 2950g!

Ich hab einen Bekannten der sich das Vorvorgänger Modell gekauft, mich hat an dem gestört:
- der Akku schaut ca. 2cm hinten raus
- Display macht knarzente Geräusche beim auf / zu klappen

EDIT:
- wenn die Lüfter einmal aufgetrett haben, dann steuern sie nicht mehr zurück
- wenn man WindowsMovieMaker (oa mit der Mitgelieferten Software) Videos bearbeitet hängt er sich gerne mal auf

Gut das muss beim jetztigen nicht so sein, aber was mich wirklich stört ist das Aldi/Medion immer mit gut klingend Wörtern um sich wirft (ich übersetze mal das aktuelle Prospekt):

- Hochglanz TFT - Display = wäre nichts für mich, da es sämtliches Licht drine spiegelt (da ich viel im Park bin)
- Hochleistungs Li-Ionen Akku = wie stark ist er denn, im gesamten Prospekt steht nichts dazu (er kann nicht all zu stark sein, sonst würden sie damit pralen ;-) )
- HighEnd Grafik = eine X700XL ist beim besten Willen keine HighEnd Grafik
- zur GraKa steht auch noch = Universalle Anschlußmöglichkeiten für Bemaer, ... , DigiCam
seit wann schließe ich eine DigiCam an die GraKa an
- Ultra schenlle Festplatte = 5400 U/min, (mir reicht es aus) ist aber nicht ultra schnell
- auf der letzten Seite werden die Anschlüße am Notebook gezeigt

mal von Schreibfehlern ganz abgesehen (zB. AJ45 statt RJ45) naja sind menschlich dürfen in einem Prospekt meiner Meinung nach nicht passieren

Es gibt sicher noch mehr, (zB Touchpad) aber es reicht mir zum schluß zu kommen "FINGER WEG".

Das einzige was mich überzeugt hat ist die TV Karte, top quali. :lol:

Das ist meine Meinung dazu

editiert von: Supersandmann, 24.10.2005, 14:36 Uhr
 
T

TomW

Ultimate Member
15943

hi,

ich finde es ist kein billiges Angebot. Dafür bekommst du auch gute und bessere Notebooks anderer Hersteller. Ich habe eins der letzten Notebooks von Aldi mal gesehen, nun, die Dinger sind immer voll mit irgendwelchen Sachen installiert, die keiner braucht. Wie der Serrvice heute ist, weiss ich nicht, wir hatten vor Jahren mal ein Medion PC, CD-Rom ging nicht richtig, Lesefehler, "bitte schicken sie ihren PC ein" ... nö.. wollte ich nicht und auch kein Medion mehr.

grüsse
 
M

mbr

Forum Newbie
15948

kann nur sagen, dass ich zuhause einen medion pc habe und sehr zufrieden bin. auch sw updates sind sehr einfach. auf der homepage die seriennummer eingeben und man erhält alle updates die einem betreffen. wie medion bei notebooks ist kann ich leider auch nicht sagen.
 
S

Shane

Forum Benutzer
15951

habe medion notebook von 2004 und medion pc von 2002, und alles funktioniert immer noch bestens und alles ist gut verarbeitet.
 
S

Supersandmann

Forum Benutzer
15954

auch sw updates sind sehr einfach. auf der homepage die seriennummer eingeben und man erhält alle updates die einem betreffen.

Das ist bei vielen Herstellern Standart. Bei Dell und IBM gehts bspw. noch einfacher, die Webseiten können die Seriennummer selbständig finden (wenn man will).
 
J

justdidit

Forum Freak
15955

Mein erstes Notebook war ebenfalls von Medion. Ich kann nur sagen tut euch das nicht an. Von der Verarbeitung her mehr als enttäuschend (knarrzendes Display, Akku wackelte, ebenso das Laufwerk).
Außerdem darfst du als Medion-Besitzer jeden Abend beten, dass dein NB den nächsten Tag glücklich überstehtl und du nie den Medion "Support" beanspruchen musst. Ich habe mein Gerät zum Beispiel einmal eingeschickt weil ein USB-Anschluss nicht mehr so richtig funktionierte. Eine Wartezeit von 6 Wochen war das Resultat. Katastrophal.

Hoffe ich konnte dir helfen.
So long

justdidit
 
T

TBurg

Forum Newbie
15979

Hallo,
also das Medion Notebook ist bereits in AUstralien in den Aldi-Läden verkauft worden. Gewicht um 2.900 g, Akku-Laufzeit wird nicht benannt. Irgend etwas scheint mit dem Touchpad zu sein. Gebt bitte die Gerätebezeichnung MD.... in Google, internationale Suche ein (für einen konkrteren Link ist es zu spät). Dort lest die Kommentare im australischen Forum.
Quintessenz für mich: "Finger weg", da zu viele Berichte über Probleme mit basic´s, wie touchpad etc.

MfG
TBurg
 
S

Supersandmann

Forum Benutzer
16011

Moin,
ich kann mir vorstellen was mit dem Pad nicht stimmt.
Das hat eine supersonderfuntkion

Hier

Man stelle sich vor, man will eine Datei öffnen kommt dabei auf das Mdeion M schwubs öffnet sich die Medion Webseite. Will man das "x" (in der nähe ist ja der Brief) drücken um den IE zu schließen, öffnet sich Outlook. Und so geht das immer, nein danke. Sowas brauch ich nich.

Achso als gerad dabei war hab ich schnell mal das gesamte Prospekt fotografiert
(sorry für die Quali, aber die Datein drüfen halt nicht größer als 1024 kbyte sein):

Seite 1
Seite 2
Seite 2/3
Seite 3
Seite 4

editiert von: Supersandmann, 25.10.2005, 12:29 Uhr
 
DeDe

DeDe

Forum Freak
16243

Ich denke, davon wird einem von allen Seiten abgeraten! Soviel Querelen wie man damit hat, will sich wohl keiner für 1299 ¤ zulegen! Ein hammer preis, fü sachen, die man eiegtnlich gar nicht braucht!!!Allerdeings gibt es auch Leute, die eigentlich nur Großmärkte kennen und halt auch Supermärkte, sich nicht im Internet informieren und dann sehen : "och ja, der Preis geht ja, dafür dass da sooo viele Funktionen gibt!" DAs sind dann so Leute, die eigentlich gar nicht genau wissen, was sie für ein Notebook für ihre Zwecke bräuchten.
 
A

Andy-Ole

Forum Benutzer
16247

Ich hab mir das Notebook geholt und hab mich sehr wohl vorher informiert!

Bin absolut zufrieden mit dem NB --> Die Probleme mit dem Touchpad sehe
ich nicht...Wer zu blöd ist um das Touchpad zu benutzen und dabei dauernd
auf das x (welches die Schnelltasten wie z.B. das M für die Medion-Seite ein bzw. ausschaltet),
der soll halt dann ne Maus nehmen, aber ich weiß net wie man da aus "Versehen" hinkommen
soll, wenn man nicht gerade mit der ganzen Hand drauf rumdrückt!

Was soll an dem so schlecht sein?
Bildschirm und Festplatte sind von Samsung --> hier im Forum oft genug als sehr gut bezeichnet!
Das Gerät läuft leise und hat beim installieren von Programmen und Datenübertragungen
4 Stunden Akkulaufzeit locker gehalten!

Ich wohne in München und der DVB-T - TV-Tuner ist da wirklich praktisch!
Tragetasche i.O.!

Ok, die ganzen Programme die darauf installiert sind,
hab ich jetzt nicht gebraucht (hab die halt dann alle runtergelöscht und eigene drauf)!

Wireless Lan, Bluetooth funktioniert ohne Probleme!

Einziges Ding was absolut unnötig und absolut Praxisuntauglich ist ist das Fingerabdruck-Ding!

Kann schon sein, dass manchem das Medion-Zeichen nicht gefällt, sondern
lieber ein Sony oder Samsung Logo hätte, aber solange mir das Gerät keine
Probleme macht und weiterhin so gut läuft wie bisher, dann war das die
absolut richtige Entscheidung!

Werd mich aber auch melden und berichten, wenn widererwarten doch
etwas zu bemängeln sein sollte...

Mfg
Andy
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
16248

ist zum Einschalten der Funktionen ebenfalls das X auf dem Touchpad zu drücken?
 
P

Phantom

Forum Freak
16250

Hallo, mich würde mal interssieren, wie lange der Kanalwechsel bei DVB-T etwa dauert??
 
S

Supersandmann

Forum Benutzer
16251

Hallo


Andy
Die Probleme mit dem Touchpad sehe ich nicht...Wer zu blöd ist um das Touchpad zu benutzen und dabei dauernd auf das x (welches die Schnelltasten wie z.B. das M für die Medion-Seite ein bzw. ausschaltet), der soll halt dann ne Maus nehmen, aber ich weiß net wie man da aus "Versehen" hinkommen soll, wenn man nicht gerade mit der ganzen Hand drauf rumdrückt!

Dann hab ich das Pad wohl falsch ein geschätzt.

editiert von: Supersandmann, 27.10.2005, 19:58 Uhr
 
DeDe

DeDe

Forum Freak
16286

Irren ist menschlich...- Computer sind Maschinen!
 
J

Juuro

Forum Newbie
16301

Bildschirm und Festplatte sind von Samsung --> hier im Forum oft genug als sehr gut bezeichnet!
Ein Kumpel von mir hat sich das Ding auch gekauft! Ich saß damit in der Uni. 3 m hinter mir hat die Sonne auf den Boden geschaint. Das hat sich im Bildschirm gespiegelt. Deswegen konnte ich den Papierkorb z.B. nimmer erkennen. (ich hab keine brille und brauche auch keine ;))
Das Display ist normal hell. Aber sobald man damit in die Sonne geht, sieht man nix mehr!
Wireless Lan, Bluetooth funktioniert ohne Probleme!
Bluetooth haben wir bsiher nicht zum Laufen bekommen. Man muss zur Bluetooth-Installation einen Assistenten ausführen der ca. 5 Setups ausführt. Allerdings kann das danna uch an meinem handy gelegenhaben weswegen es nicht tat!

Ich habe mir auch überlegt ob ich das Notebook kaufen soll. Schon allein die im Notebook integierten Komponenten sprechen für sich! Allerdings würde ich mit diesem Display nciht klarkommen!
 

Ähnliche Themen

Medion Erazer Beast X20: Gaming-Notebook mit RTX 3080 startet für 2.500 Euro

Victus by HP 16 vs DELL Inspiron 16 Plus 7610

Notebook für Studium und Gelegenheitsgaming gesucht

notebook für cad oder alten aufrüsten

Notebook zum Surfen gesucht

Oben