AMD kündigt Turion Prozessor an

Manfel

Manfel

-
200

„Turion ist der Anti-Centrino“, meinte AMD-Manager Marty Seyer. Der Turion soll noch in der ersten Jahreshälfte auf den Markt kommen und AMDs erster reiner Mobilprozessoer für Notebooks werden. (was waren denn die Athlon - M CPUs ??)

Er soll leistungsstark und ernergiesparend sein und die 64 Bit Technologie unterstützen , konkrete Details zum "Turion" wurden noch nicht bekanntgegeben....
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
203

Wie der Name schon sagt ist der Athlon einfach ein, um einige Energie Features erweiterter Desktop Prozessor. Im Gegensatz dazu wurde ja der Pentium M komplett neu designt, und wird nur in Verbindung mit WLan und Chipsatz zu einem Centrino.
Der Turion ist aber nur ein einfacher Prozessor. Ob das ausreicht das stromsparende Intel Gesamtpaket zu übertrumpfen wird sich zeigen.
 
Manfel

Manfel

-
204

Das stimmt da wird es keinen sspeziellen AMD Chipsatz geben
Laut AMD können beim Turion weitere Systemkomponenten von Drittherstellern kommen , der Prozessor soll aber trotzdem sehr stromsparend sein.......

man wird sich etwas einfallen lassen müssen , damit der Pentium M nicht noch weiter davon zieht

ich bin schon auf die ersten Notebooks neugierig....
 
I

iz

Forum Benutzer
208

man wird sich etwas einfallen lassen müssen , damit der Pentium M nicht noch weiter davon zieht
Das sehe ich ähnlich. AMD müsste sich ganz schön ins Zeug legen. Was Athlon Mobile Prozessoren angeht gebe ich der vorangegangenen Antwort recht. Das waren abgespeckte Desktop CPUs mit einem Energiesparmodus ähnlich wie P4-m & Co. . Aber Sie waren nicht ausschliesslich für Notebooks entwickelt. Ich denke nicht, dass AMD auch nur den Hauch einer Chance gegen Intel hat trotz 64Bit.
Was mich hingegen interessiert sind die Desktop PCs mit dem Pentium-M Prozessor. Ein schöner Chipsatz (Kein 855 GM/E) mit den nötigsten Onboard Devices, ein AGP/PCI-E Port und 2 PCI Steckplätze und man hat die perfekte Shuttle-MiniPC-Combo!
 
I

iz

Forum Benutzer
227

AMDs neuer Mobilprozessor "Turion" soll gegen Intels "Centrino" konkurrieren

AMD hat mit dem "Turion" eine Generation mobiler Prozessoren angekündigt. Damit tritt der Chip-Hersteller erstmal auch bei den ultraportablen Notebooks mit Intel in Konkurrenz. Deren dritte Generation der Centrino-Prozessoren mit dem Codenamen "Sonoma" soll am 19. Januar erscheinen. Technische Details der neuen 64-Bit-Prozessoren hat AMD noch keine genannt; es hieß lediglich, bei Speed und Energieverbrauch wären sie mit den Centrinos "vergleichbar".

Das ist der Bericht von tomshardware.com
 

Ähnliche Themen

Brauche Hilfe!!

FAQ: Mobilprozessoren und -technologien

Kaufentscheidung

Notebook zu heiss...

Brauche Software für Packard Bell Easynote r1907

Oben