Asus V2S - Lüfter ständig an und laut

Diskutiere Asus V2S - Lüfter ständig an und laut im Asus Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo, ich würde gern wissen: hat noch jemand des V2S (2,0GHz) und findet den Lüfter auch zu laut? Nützen Bios Updates oder gar Downgrades...

  1. #1 else_berlin, 23.04.2008
    else_berlin

    else_berlin Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    hätte gern X65 Bekumar II
    Hallo,

    ich würde gern wissen: hat noch jemand des V2S (2,0GHz) und findet den Lüfter auch zu laut?
    Nützen Bios Updates oder gar Downgrades etwas (aktuell ist bei mir 205 drauf)?
    Oder XP statt Vista?

    Ich würde es an sich schon gern behalten (leicht, tolle Auflösung), aber ich kann ja nicht immer
    im Energiesparmodus arbeiten, damit es nicht zu laut ist.


    vielen Dank!

    edit:
    PS: Beim Asus-Service habe ich es schon probiert, dort schlug man mir unmotiviert ein Bios-Update
    auf eigene Gefahr vor...
     
  2. Anzeige

  3. #2 2k5.lexi, 23.04.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.563
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wieso denn nicht Stromsparmodus? Mach ich auch dauerhaft seit 13 Monaten...

    Ansonsten: es ist ein Asus...
     
  4. #3 else_berlin, 23.04.2008
    else_berlin

    else_berlin Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    hätte gern X65 Bekumar II
    ich werte das mal als Mitleidsbekundung, danke... wenn du mir ein anderes 14/15" mit 1400er Auflösung, unter 2,5 kg und einigermaßen hellem Display empfehlen kannst, nur her damit. :)

    Gibt es vielleicht einen V2S-Windows XP-Nutzer? Wie ist da das Lüfterverhalten?

    schöne grüße
     
  5. #4 2k5.lexi, 23.04.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.563
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Thinkpad T61 14'' Widescreen ;)

    Im ernst: Takte mal die Grafikkarte runter und nutze RMclock. Fehlende Power wirst du sicher nicht feststellen, mein C2D ist auch dauerhaft gebremst und mit minimaler Spannung versorgt.
     
  6. #5 else_berlin, 23.04.2008
    else_berlin

    else_berlin Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    hätte gern X65 Bekumar II
    RmClock (und NHC) kommen scheinbar beide nicht an den Lüfter heran.
    Zumindestens haben beide nichts gebracht, Speedfan auch nicht.
    Keines der Programme zeigt mir überhaupt nur die Lüfterdrehzahlen an.
    Die CPU-Temperatur stieg bis jetzt nicht über 60° (ich mache aber auch noch nicht viel damit).

    Ich würde einfach gern die "Anspringschwelle" etwas höher setzen, aber wie gesagt, keines der Programme ließt auch nur den Fan-Speed aus, selbst im Bios wird er nicht angezeigt.


    nun bin ich etwas ratlos, ob ich es behalten soll. Das T61...hmmm, naja, das ist nun ja mal ein richtiger Panzer...
     
  7. #6 2k5.lexi, 23.04.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.563
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Du kannst halt die Prozessorspannung und damit die Abwärme heruntersetzen. Direkt an den Lüfter geht nicht, es sei denn du bekommst ein ACPI Modul fürs NHC.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 else_berlin, 23.04.2008
    else_berlin

    else_berlin Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    hätte gern X65 Bekumar II
    Macht es denn einen Unterschied, ob ich dem Prozessor weniger Strom gebe oder von vornherein im Energieschema festlege, dass er nur auf halber Leistung laufen soll?

    danke!
     
  10. #8 2k5.lexi, 23.04.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.563
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Klar macht das nen Unterschied. Du kannst ja deinem Prozessor den Strom klauen und den Prozessor bremsen.

    Ausserdem solltest du dich um die Grafikkarte kümmern. Meine Erfahrung sagt mir, dass die Grafikkarten mehr wärme machen als die CPUs
     
Thema: Asus V2S - Lüfter ständig an und laut
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus f5rl lüfter ständig an

Die Seite wird geladen...

Asus V2S - Lüfter ständig an und laut - Ähnliche Themen

  1. Asus und das Lüfterproblem

    Asus und das Lüfterproblem: Hallo Leute, ich besitze nun seit über 1 Jahr ein Notebook der Marke Asus ( Modell: a93sm ) Mir geht das laute Lüftergeräusch so langsam...
  2. Asus PL30J Lüfter ausbauen/freilegen

    Asus PL30J Lüfter ausbauen/freilegen: Hallo zusammen. Ich wollte mal fragen, ob schon jemand Erfahrung mit dem Ausbauen/Freilegen des Lüfters bei einem Asus PL30J (oder Modellen...
  3. ASUS PRO5DIN Lüfter

    ASUS PRO5DIN Lüfter: Hallo zusammen! habe wie der Titel schon sagt ein ASUS PRO5DIN Laptop und wollte unten mal die Abdeckung öffnen um den Lüfter zu reinigen. Hab...
  4. Asus Notebook Lüfter

    Asus Notebook Lüfter: Hi, ich bräuchte dringend eure hilfe. und zwar hab ich ein Asus G51J Asus G51J 39,6 cm Notebook inkl. nVidia 3D Vision: Amazon.de: Computer &...
  5. Asus X55SV Lüfter Ausfall

    Asus X55SV Lüfter Ausfall: Hi Leute mein lüfter ist ausgestiegen u der kleine kocht fast. lüfter suche fürn x55sv ergab net viel kann man denn auch asus lüfter anderer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden