Black Screen: "Operating System not found" ?

Andreas

Andreas

Forum Freak
Hallo zusammen!

Habe folgendes Problem:

Beim Start meines Notebooks (Samsung X20 1600 II) erscheint nach dem Bios-Bildschrim gleich ein schwarzer Bildschirm auf dem einzeilig in weißer Schrift "Operating System not found" steht.
Es geht scheinbar nichts mehr.

Wenn man dann mittels Affengriff (ALT+STRG+ENTF) einen Neustart macht fährt er nach dem Bios-Bildschirm ohne Problem ins Windows (XP Home) hoch. Es gibt auch bei der Arbeit in Windows keine Fehlermeldungen und es läßt sich ganz normal arbeiten.

Nur wenn man von Windows einen Neustart aus führt oder wenn man den Rechner herunterfährt (ausschaltet) und wieder einschaltet habe ich immer wieder zu Beginn diesen "Black Screen".

Ich habe auf jeden Fall einmal meine wichtigen Daten auf DVD gesichert.

Was könnte das sein?
Hardware- oder Softwarefehler?
Hatte schon jemand Erfahrungen damit?
Virus ist es glaub ich nicht - mein Antivirenprogramm zeigt jedenfalls nichts an.
Gibt es eine Möglichkeit das Problem einfach zu lösen oder muß ich das System neu aufsetzten?

Falls es keine andere Möglichkeit gibt - wie formatiere ich die Festplatte und installiere ich Windows neu. (Habe eine "System-Wiederherstellungs-CD Windows XP Home") Oder kann man mit dieser CD auch ohne Festplattenformatierung das System reparieren?

Vielen Dank für euer Feedback!
Andreas
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
mit den normalen XP Versionen kannst du das System reparieren lassen.
Steck einfach die CD ins Laufwerk und boote dann.
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Keine Sorge, Andreas. Ich schließe einen Virus ebenfalls weitgehend aus. Vermutlich führt der Tipp von ThomasN zum Erfolg.
Solltest du nur eine Recovery-CD haben: Mit vielen dieser Lösungen ist ebenfalls eine Systemreparatur möglich, ohne gleich sein komplettes System zurückzusetzen.
 
Andreas

Andreas

Forum Freak
Hallo! Ich habe jetzt auch einmal CHKDSK von Windows laufen lassen - nur es wird kein Festplattenfehler gefunden.

Habe es mit einem Booten von der "System-Wiederherstellungs-CD Windows XP Home" probiert nur da will das Programm bei einer Installation die Festplatte formatieren.

Falls es sonst keine Lösungsvorschläge gibt werde ich dies auch machen.

Aber warum habe ich diesen Fehler überhaupt bekommen?
An was kann es gelegen haben?

Vielen Dank!
Andreas
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
wenn dir die CD keine Reparatur anbietet bleibt dir ohnehin nix anderes übrig.
es kann sich um einen HD Fehler handel, um einen Fehler in einer anderen Hardware Komponente, um einen Softwarefehler,....
Das kann man nie so genau wissen.
Wenn du frisch formatierst und dann das System neu aufspielst muss der Fehler weg sein. Wenn nicht dann Support.
 
C

chiller

Forum Freak
Wenn du dich entschließt die Platte zu formatiren kannst du die daten evtl. noch mit Knoppix sichern. Knopix kannst du dir aus dem Netz völlig umsonst downloaden.

Chiller
 
T

Thorsten

Ultimate Member
chiller schrieb:
Wenn du dich entschließt die Platte zu formatiren kannst du die daten evtl. noch mit Knoppix sichern. Knopix kannst du dir aus dem Netz völlig umsonst downloaden.

Chiller

Er kommt ja noch in Windows XP rein, wie du nachlesen kannst. Auch sind seine Daten schon gesichert.;)
Allerdings brauch er zwei Bootvorgänge dafür, was ich nicht verstehe - denn das System wird einmal wie das andere Mal gebootet. Normalerweise hätte ich auf den MBR (MasterBootRecord) getippt, aber nun nicht mehr.
Sofern du eine Neuinstallation durchführst kannst du ja kurz Bescheid sagen, ob es funktioniert hat.

Thorsten
 
Andreas

Andreas

Forum Freak
Hallo!

Habe jetzt eine Windows XP Home - Neuinstallation mit der Wiederherstellungs-CD gemacht, bei der die Festplatte formatiert wurde.

Nur das Problem mit dem Black Screen (siehe oben) tritt noch immer auf!
Was kann ich tun ?
Verstehe das ganze nicht mehr...

Vielen Dank!
Andreas
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
Ich tip mal auf einen Hardware Deffekt --> Support bemühen.
 
Andreas

Andreas

Forum Freak
Hallo!

Habe Samsung-Support angerufen. Die konnten mir auch nicht weiterhelfen. Mein Notebook wird jetzt abgeholt und zum Service gebracht.
 
T

Thorsten

Ultimate Member
Da bin ich auch mal gespannt, was dabei heraus kommt - vielleicht kannst du nach der Reperatur dich mal kurz melden und auflösen, was defekt war.

Thorsten
 
Andreas

Andreas

Forum Freak
Zu eurer Info. Habe mein Notebook vom Service retour bekommen: Es wurde die Festplatte ausgetauscht.
 
Z

zocker

Forum Benutzer
hallo!

der letzte Eintag ist zwar ewig her, aber....

mein Notebook hat ab und zu, vor allem wenn ich es mal herumtrage ein ähnliches Problem.
Ich bekomme die Fehlermeldung "operating system not found" nach dem "BIOS Fenster". Später kommen dann auch Meldungen wie Datei X beschädigt *bla bla bla* Windows konnte nicht gestartet werden. Nach einigen Neustarts geht es dann wieder. Habe mehrmals Festplatte formatiert und WIndows neuinstalliert. Jeodch nach einiger Zeit immerwieder das gleiche Problem...Offenkundig ein Hardwareproblem oder?
Zur Vorgeschichte: Hatte vor Jahren das gleiche Problem gehabt kurz vor ablauf der Garantie. Service hat auch bei mir die PLatte getauscht. Jetzt habe ich das Problem wieder (seit fast 9 Monaten läuft es jetzt schon mit Problem-->Neuinstalation-->einige Zeit normales benutzen-->Problem ... usw...)

Hat da jemand 'ne idee? habe das nbook schon mehrmals aufgemacht aber alles fest und an seinem platz....

gruß
z
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
such dir mal ein Tool um die SMART Werte der Festplatte auszulesen.
Ich schätz mal die is kaputt.
 
Z

zocker

Forum Benutzer
scheint alles Ok zu sein:

============================================================
This report created by Active SMART
ActiveSMART - Hard drive diagnostic, HDD monitoring and failure prediction utility using S.M.A.R.T. technology. Monitor hard disk temperature and health status.
============================================================

S.M.A.R.T. status
Date: 2009/02/26 20:50:35

Model Name: SAMSUNG MP0804H
Serial number: S07MJ10L705958
Capacity: 79.6 GB
Firmware: YS200-04
Drive interface: IDE
Current temperature: 39 °C (102 F)

------------------------------------------------------------------------------------------------
Attribute Name Threshold Value Worst Raw value
------------------------------------------------------------------------------------------------
1 (01) Raw Read Error Rate 51 100 89 0
3 (03) Spin Up Time 25 100 100 2816
4 (04) Start/Stop Count 0 10 10 91131
5 (05) Reallocated Sectors Count 11 95 95 11
7 (07) Seek Error Rate 51 253 253 0
8 (08) Seek Time Performance 15 253 253 0
9 (09) Power-On Hours 0 100 100 481662
10 (0A) Spin Retry Count 51 100 100 3
12 (0C) Device Power Cycle Count 0 96 96 4263
191 (BF) G-sense Error Rate 0 76 76 247679
194 (C2) Temperature 0 121 76 39
195 (C3) Hardware ECC recovered 0 100 100 167412
196 (C4) Reallocation Event Count 0 95 95 11
197 (C5) Current Pending Sector Count 0 253 253 0
198 (C6) Uncorrectable Sector Count 0 253 253 0
199 (C7) UltraDMA CRC Error Count 0 200 73 6
200 (C8) Write Error Rate (Multi Zone Error Rate)51 100 100 0
201 (C9) Soft Read Error Rate 0 253 253 0
223 (DF) Load/Unload Retry Count 0 98 98 2421
225 (E1) Load/Unload cycle Count 0 65 65 357796
255 (FF) Unknown 51 253 100 0
--------------------------------------------------------------------------

was nu? :)
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
Hab mir jetzt bei meiner Platte auch die Werte angesehen.
Value und Worst müssen gleich sein, wenn alles OK is.
CRC Prüfsummenfehler (199) hast du viele und Lesefehler auch (1).
So wie ich das seh, Platte im Arsch in deinem Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zocker

Forum Benutzer
hmm...das diagnose-programm zeigte mir hinter allen werten "OK" an...
für mich ist es kein problem eine neue platte zu kaufen...blöd ist nur dann wenn dann doch der controler oder sonst irgendwelche teile kaputt sind...gibt es ein diagnose-tool um das herrauszufinden?
und bist du dir wirklich sicher mit den werten?
danke
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
Soweit ich weiß lassen die SMART Werte viel Interpretationsspielraum, allerdings geht es darum dass value und worst übereinstimmen.
Jeder Hersteller macht das irgendwie intern anders.

Hier mal meine Werte:
============================================================
This report created by Active SMART
ActiveSMART - Hard drive diagnostic, HDD monitoring and failure prediction utility using S.M.A.R.T. technology. Monitor hard disk temperature and health status.
============================================================

S.M.A.R.T. status
Date: 2009/02/26 20:57:20

Model Name: TOSHIBA MK1237GSX
Serial number: 97CJT7VFT
Capacity: 120.0 GB
Firmware: DL140D
Drive interface: IDE
Current temperature: 39 °C (102 F)

------------------------------------------------------------------------------------------------
Attribute Name Threshold Value Worst Raw value
------------------------------------------------------------------------------------------------
1 (01) Raw Read Error Rate 50 100 100 0
2 (02) Throughput Performance 0 100 100 0
3 (03) Spin Up Time 1 100 100 1724
4 (04) Start/Stop Count 0 100 100 1061
5 (05) Reallocated Sectors Count 50 100 100 0
7 (07) Seek Error Rate 0 100 100 0
8 (08) Seek Time Performance 0 100 100 0
9 (09) Power-On Hours 0 92 92 3431
10 (0A) Spin Retry Count 0 121 100 0
12 (0C) Device Power Cycle Count 0 100 100 878
192 (C0) Power-off Retract Count 0 100 100 32
193 (C1) Load/Unload Cycle Count 0 99 99 15656
194 (C2) Temperature 0 100 100 214749216807
196 (C4) Reallocation Event Count 0 100 100 0
197 (C5) Current Pending Sector Count 0 100 100 0
198 (C6) Uncorrectable Sector Count 0 100 100 0
199 (C7) UltraDMA CRC Error Count 0 200 200 0
220 (DC) Disk Shift 0 100 100 129
222 (DE) Loaded Hours 0 92 92 3229
223 (DF) Load/Unload Retry Count 0 100 100 0
224 (E0) Load Friction 0 100 100 0
226 (E2) Load-in Time 0 100 100 312
240 (F0) Head Flying Hours 0 100 100 0
------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Z

zocker

Forum Benutzer
gut deine platte scheint bessere werte zu haben...

na wenn deine angaben mit Value und Worst stimmern müssen die samsung festplatten aber extrem schlecht sein denn in so kurzen abständen kann es sonst nicht sein das die dinger kaputt gehen...

dann werde ich mir mal eine neue anschaffen...hast du/jemand da eine platte die du empfehlen kannst? muss nicht sehr groß sein, sollte halt nicht zu teuer sein :)
 

Sucheingaben

samsung n130 operating system not found

,

samsung n130 netbook operating system not found

,

samsung x20 operating system not found

,
laptop runtergefallen operating system not found

Black Screen: "Operating System not found" ? - Ähnliche Themen

  • Notebook Blackscreen

    Notebook Blackscreen: Hi, mein Notebook hat sich während dem Spielen ausgeschaltet und beim einschalten gabs kein Bild mehr, weder auf dem zweiten Bildschirm noch beim...
  • nach Neustart Blackscreen

    nach Neustart Blackscreen: Hallo liebe NotebookForum-Community! Ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Notebook. Es ist schon etwas in die Jahre gekommen (5,5...
  • Studio Serie Dell Studio 1535 - Black Screen

    Dell Studio 1535 - Black Screen: Hallo, seit einiger Zeit ist mein Display schwarz und Windows fährt auch nicht hoch. In der LED Leiste brennt dauerhaft das...
  • HP 650 Black Screen Caps Lock blinkt dauerhaft

    HP 650 Black Screen Caps Lock blinkt dauerhaft: Hallo NotebookForum Mitglieder, erstmal ein Hallo in dir Runde und vorab schon danke für eure hilfreichen Tipps. Hoffe, dass dieser Beitrag in...
  • Asus F55A SX0990 Bildschirm Schaltet ab auf Black Screen

    Asus F55A SX0990 Bildschirm Schaltet ab auf Black Screen: Hallo erst einmal, Hoffe das dies mal ein Forum ist in dem sich auch welche mehr auskennen ;) So nun zu dem Sorgenkind, es ist ein Asus F55a...
  • Oben