Businessnotebook gesucht. welches nehmen?

Diskutiere Businessnotebook gesucht. welches nehmen? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, bin neu hier. ich suche für die Arbeit unterwegs (bin Steuerberater und Buchhalter) ein Businesshandy auf dem problemlos alle Office...

  1. cleiti

    cleiti Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, bin neu hier.

    ich suche für die Arbeit unterwegs (bin Steuerberater und Buchhalter) ein Businesshandy auf dem problemlos alle Office anwendungen funktionieren sowie eine komplexe Buchhaltungssoftware.

    Auch sollten mindestens 2 (wenn nicht 3) USB-Ports drauf sein.

    Das Notebook wird im Büro nicht verwendet, nur für ausserhalb, deshalb sollte es leicht sein aber auch ein gutes Display haben auf dem problemlos A4 Seiten zu lesen sein sollten (ohne dabei Augenschmerzen zu bekommen).

    Das Sony schaut super aus. z.B. G-line oder TZ.

    Danke für Eure infos.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 17.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Sony und Business ist wie Opel und Formel1. Das passt einfach nicht.

    Besser schaust du mal bei Dell nach den Latitudes, der Samsung P-Reihe oder nach Lenovo Thinkpads. HP NX oder NX sind auch solide Business Notebooks.

    Cool wäre, wenn du einen Preisrahmen nennen würdest.
     
  4. cleiti

    cleiti Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Preis ist nicht so wichtig.
    sollte nicht mehr als 2500 Euro sein.
    Logisch sollte der Preis auch im Hinblick auf die Nutzungsdauer gerechtfertigt sein, dh wenn ich das Notebook 3 Jahre lang oder länger voll nutzen kann (Schnelligkeit usw.) dann will ich diesen Preis auch zahlen.

    Was ist def nicht will ist ein notebook das mit der Zeit immer langsamer wird.

    lg
    Christian
     
  5. #4 2k5.lexi, 17.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Na Gut, ich werf einfach mal ein Paar Teile in den Raum. Da du von ''Ausschließlich mobile Nutzung'' sprichst würde ich persönlich nichts größeres als 14'' haben wollen. Das is meiner Meinung nach die perfekte Mischung aus Größe, Gewicht und Bedienung:

    Dell LAtitude D630: ~1700€

    Intel® Core™ 2 Duo T7500 (2.2GHz/4MB/800MHz) + nVidia Quadro NVS 135M
    Original Windows® XP Professional, SP2 (NTFS) (mit Medien) - Deutsch
    3 Jahre Business Support (inkl. E-Learning-Paket)
    3 Jahre CompleteCare-Unfallschutz
    14.1" WXGA+ (1440 X 900) Wide Aspect
    DDR2-SDRAM-Speicher mit 2 GB und 667 MHz (2 x 1024 MB)
    120GB serial ATA HDD 5400RPM
    8x DVD+/- RW Laufwerk mit Windows XP, Vista Home, Vista Business kompatible Software
    Hauptakku mit 6 Zellen (56 Wh)

    Mehr:
    Thinkpad T60 14'' für 1700€:

    T5600 - 1.83 GHz
    2GB Ram
    1400x1050 px
    Radeon X1400
    80GB SATA platte
    9 Zellen Akku (Laufzeit 6 Stunden+)


    Samsung X22-Choi

    T7300 - 2.0 GHz
    2GB Ram
    200GB Platte
    Geforce 8400gs
     
  6. #5 SpaceCowboy1973, 17.09.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Da spricht der Fachmann! *gg*

    @cleiti: Hör nicht auf 2k5.lexi. Die TZ oder G-Serie sind natürlich für den ultraportablen Business-Bereich bestens geeignet. Wenn du ein kleines Notebook mit integriertem Laufwerk suchst, wirst du kaum darum herumkommen, viel Konkurrenz gibt es da nicht.
     
  7. #6 Brunolp12, 17.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    das gibts aber nicht:

    Es wird RELATIV zu den aktuellen Geräten natürlich immer langsamer

    und ABSOLUT wirds auch langsamer, wenn Du z.B. viele Programme installierst und es nicht regelmässig neu aufsetzt. Das hängt aber ein bisschen von Deiner Disziplin ab. Aber ein Windows-System wird dadurch zugemüllt und die Platte voll und voller.
     
  8. mot

    mot Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  9. #8 2k5.lexi, 17.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Du lebst? Nicht mehr ''Lost in Space''? *gg*

    Wenigstens hab ich keine Rosarote Brille an und versuche nicht um jeden Preis Notebooks ohne Akku-Garantie, mit extrem spiegelndem Display und bescheidenem Service anzupreisen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SpaceCowboy1973, 17.09.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre mir neu ;)
     
  12. #10 ThomasN, 17.09.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Space und Lexi haben beide Recht, in meinen Augen.
    Es gibt von Sony ne Business Schiene. Darauf wurde ich bereits von Space einmal hingewiesen. Was allerdings bleibt is der Support, der bei Sony einfach sehr mager is.
    An Next Business Day kommt einfach nix ran, und den kriegst bei Sony halt net soweit ich weiß.
    Samsung gibts auch leichte Geräte mit optischem Laufwerk.
     
Thema:

Businessnotebook gesucht. welches nehmen?

Die Seite wird geladen...

Businessnotebook gesucht. welches nehmen? - Ähnliche Themen

  1. Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht

    Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht: Hallo an euch, Ich bin ja schon eine Zeit lang in dem Forum angemeldet und schau auch gerne hin und wieder mal vorbei. Auf jeden Fall bin ich...
  2. Eierlegende Wollmilchsau gesucht

    Eierlegende Wollmilchsau gesucht: Hallo, ich suche nach einem kleinen und leichten, mobilen, leistungsstarken und natürlich günstigen Rechner (Laptop, Tablet o.ä.), auf dem ich...
  3. Ultrabook / Zenbook bis 700€ gesucht

    Ultrabook / Zenbook bis 700€ gesucht: Hallo, ich suche ein Ultrabook .. bin selbst fan von den Zenbooks. Daher sehr gerne wieder soeins. Wichtig ist dass der CPU QuickSync kann (für...
  4. Notebook für archicad, autocad, illustrator usw. gesucht

    Notebook für archicad, autocad, illustrator usw. gesucht: Liebe Leute, bin nun bald fertig mit meinem Architekturstudium und auf der Suche nach einem Notebook. Kenne mich nicht wirklich aus und wäre euch...