CD/DVD Laufwerk läuft nicht richtig an

Diskutiere CD/DVD Laufwerk läuft nicht richtig an im Asus Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo Ich habe da ein echtes Problem,denke ich Mein Notebook-DVD Laufwerk unter Windows 7 läuft seit kurzem nicht mehr voll an. Ich kann...

  1. #1 Netzwerk-Check, 23.12.2012
    Netzwerk-Check

    Netzwerk-Check Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Lippischen in NRW Germany
    Mein Notebook:
    ASUS Notebook X72D
    Hallo

    Ich habe da ein echtes Problem,denke ich

    Mein Notebook-DVD Laufwerk unter Windows 7 läuft seit kurzem nicht mehr voll an.
    Ich kann eine Software DVD einlegen und dann eiert das Dingen da so rum,kommt irgendwie nicht auf Touren. Also ist da auch nichts mit Installieren. Andere CD/DVD laufen auch nicht voll an ( Eiert da rum)

    Wer hilft mir da mal BITTE weiter.:mad:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 23.12.2012
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Jo, hört sich defekt an.

    Also entweder neues Laufwerk einbauen, oder ein externes Laufwerk via USB anschließen.
     
  4. #3 tonigo78, 24.12.2012
    tonigo78

    tonigo78 Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo,
    das ist bei mir auch das problem aber nur wenn mein ASUS X93SC Notebook etwas länger läuft.

    Rohlinge Brennen ist kein problem nur beim Lesen macht er Mucken.Nur was mich wirklich verzeifelen lässt,hatte Defrag ausgeführt und einen Intel Treiber Installier.Da war alles gut und Tipp Topp als ich meine ASUS DvD eingelegt habe um einen Treiber zu Installieren
    Nun bin Ich auf Treibersuche für das Laufwerk was zum KO..... ist da man nix egal in welche richtung an aktuellen Treibern findet.

    Ich weiß,wer suchet der findet.
    Würde mich trotzdem freuen über einen Tipp.DANKE
     
  5. #4 4eversr, 24.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2012
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    @toningo: Bei dem von dir beschriebenen Problem könnte schon das vorsichtige abtupfen der Leselinse mit einem fusselfreien Tuch helfen... - Vielleicht ist das "Glasauge" einfach nur ein wenig dreckig...!?

    Für CD/DVD Laufwerke selbst gibt es keine Treiber bzw. benötigt man keine Treiber. - Für CD/DVD-Laufwerke gibt es nur sogenannte "Firmware" mit denen man das Laufwerk selbst aktualisieren kann, wodurch z.b. bei manchen Brennern die Medienkompatibilität gesteigert werden kann, das heißt es werden mehr Rohlinge von verschiedenen Herstellern erkannt. (Vergleichbar mit einem BIOS Update beim Notebook, hier wird aber qusi nur das BIOS des CD-Laufwerkes aktualisiert) - Das von dir beschriebene Problem wird aber vermutlich nicht durch ein solches Update zu lösen sein.

    Das Laufwerk selbst wird, wie übrigens auch Festplatten, über den Mainboard-Chipsatz und dessen Treiber angesteuert. Das heißt wenn man Performance Probleme hat, hilft es hier den Treiber des Mainboardchipsatzes zu aktualisieren (Intel, AMD, SIS, VIA, Nvidia). - Auch das trifft in deinem Fall aber eigentlich nicht zu.

    Da für das Brennen und das Lesen unterschiedliche Lasertechniken genutzt werden, könnte auch durchaus dein "Leselaser" defekt, oder eben dessen Linsenbereich verdreckt sein. Daher wie oben beschrieben erstmal die Linse vorsichtig reinigen.
     
  6. #5 Netzwerk-Check, 24.12.2012
    Netzwerk-Check

    Netzwerk-Check Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Lippischen in NRW Germany
    Mein Notebook:
    ASUS Notebook X72D
    Kann das vielleicht auch bei mir der Fall sein, das ich den Treiber des Mainboardchipsatzes aktualisieren muß ?
     
  7. #6 Mad-Dan, 24.12.2012
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Nein! definitiv nicht
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

CD/DVD Laufwerk läuft nicht richtig an

Die Seite wird geladen...

CD/DVD Laufwerk läuft nicht richtig an - Ähnliche Themen

  1. Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk

    Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk: Hallo zusammen, auch wenn die Neuigkeit schon ein paar Tage älter ist. Toshiba hat auf der IFA ein 18,4" Zoll Notebook / Laptop mit...
  2. RAM einbauen. Hab ich das richtige?

    RAM einbauen. Hab ich das richtige?: Hallöchen, Es geht um einen Sony Vaio VPCEE4M1E Ich wollte an dieser Stelle fragen ob mir jmd anhand der Bilder sagen kann ob ich auch wirklich...
  3. Vaio Pro Recovery DVD

    Vaio Pro Recovery DVD: Hallo, versuchsweise habe ich Windows 10 auf meinem Vaio installiert und habe versehentlich die Recovery Partition gelöscht. Jetzt möchte ich doch...
  4. Richtige Grafikkarte aktivieren

    Richtige Grafikkarte aktivieren: Hallo! Ich besitze folgenden Laptop: SATELLITE L50-B-245 Von Toshiba Nun sind im Gerät eine AMD Grafikkarte und eine Intel HD Grafik eingebaut....