cd laufwerk zum schweigen bringen ...

T

tomy_pro

Forum Benutzer
12140

hallo,

ich hab ein x20 1730 V Modell - das CD Gehäuse ist ja schon irre laut.
Meine Frage ist jetzt wie schaffe ich es dass das CD Laufwerk trotz eingelegter CD beim Booten und Windows Start nicht anspringt, sondern erst bei aktivem Anklicken des Laufwerks unter Arbeitsplatz ?

Hatte eigentlich vermutet es reicht im BIOS die Festplatte als ersten Boot Device einzurichten - war aber leider eine Fehlannahme.
 
T

timurinamanu

Forum Freak
12142

Du musst in die hardware gehen und dort beim cd laufwerk auf Eigenschaften klicken
dort ist etwas mit automatisch
einfach das hackal wegtun und die sache hat sich
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
12144

Er meinte wohl eher, dass man eine Scheibe einlegen kann, das Laufwerk aber keinen Mucks von sich gibt -> das geht nicht. Solange das Laufwerk Strom hat und am Datenbus angeschlossen ist, wird es eingelegte Disks einlesen. Dabei macht es einen Spin-Up und dieses Rotieren verursacht "Lärm".

Du kannst höchstens versuchen, die Lärmentwicklung zu drosseln. Das geht mit Programmen wie CD-Bremse oder dem Tool "Nero DriveSpeed", das bei Nero Burning ROM dabei ist.
 
Gott

Gott

Ultimate Member
12146

du kannst die linke umschalt-Taste gedrückt halten (wenn du gerade eine cd eingelegt hast), dann startet sich die cd nicht. sie läuft dann garnicht bis ganz langsam und wenn sie langsam läuft, dann ist das laufwerk sicher nicht soo laut.
 
T

tomy_pro

Forum Benutzer
12151

hi,

erstmal danke für die antworten. ich konkretisiere den anwendungsfall:

laptop ist aus
eine cd ist eingelegt

schalte laptop an
(bios hat hdd als 1.boot drive)
-> cd laufwerk springt an und macht lärm

wie kann ich das verhindern ?
unter gerätetreiber->dvd laufwerk hab ich keine optionen á la "automatisch" finden können
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
12155

Wie gesagt, sobald das Laufwerk Strom erhält wird es auch eingelegte Medien mounten. Das kannst Du nur verhindern, indem Du das Laufwerk vom Strom trennst oder die CD vor dem Herunterfahren aus dem Laufwerk nimmst. Falls Du den Inhalt der CD für eine Anwendung benötigst, so kannst Du diese mit Programmen wie zum Beispiel dem Nero Image-Tool kopieren und das Image als Laufwerk mounten.

editiert von: Tankred, 26.08.2005, 15:37 Uhr
 

Ähnliche Themen

x20 ignoriert system cd im laufwerk

[Testbericht] X200 Tablet

A100 XP Probleme/ Treiber? Hilfe!

Notebook zu heiss...

Brauche Software für Packard Bell Easynote r1907

Oben