Displaydarstellungfehler Notebook Maxdata

Diskutiere Displaydarstellungfehler Notebook Maxdata im Alle anderen Hersteller Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo Leute An meinem Notebook Maxdata Pro 6100IW mit XP prof. hat sich auf dem Bildschirm ein Farb- und Konturenfehler eingeschlichen. Das...

  1. Acki

    Acki Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute

    An meinem Notebook Maxdata Pro 6100IW mit XP prof. hat sich auf dem Bildschirm ein Farb- und Konturenfehler eingeschlichen. Das ganze äußert sich so, dass der Desktop pixelig aussieht (wie weniger als 8bit Farbqualität) und flimmert! Dazu kommt noch ein leichter Blaustich, der sich so äußert, dass das Schwarz leicht bläulich aussieht! Alle anderen Farben scheinen normal auszusehen. Der Fehler tritt sowohl beim BIOS als auch bei Ubuntu auf.
    Nun habe ich noch nicht ganz so viel am Laptop gemacht, da ich hoffe, dass es ohne großen Kostenaufwand eine Lösung gibt! Diese Hoffnung beruht darauf, dass ich (nachdem der Fehler das erste Mal auftrat) festgestellt habe, dass die Grafikkarte deaktiviert war. Nun habe ich die Grafikkarte über den Gerätemanager aktiviert und die neuen Treiber von der Nvidia-Homepage installiert!! Und siehe da, der Fehler trat nicht mehr auf! Nun tritt nach gut und gerne 2 Monaten der Fehler einmal wieder permanent auf! Lässt sich nicht durch de- und wieder aktivieren der Grafikkarte sowie erneute Treiberinstallation entfernen.
    Dachte nun an die Grafikkarte und habe einen externen Monitor angeschlossen, der ein super Bild zeigte (so wie es sein soll ;) ). Also denke ich, dass die Grafikkarte keinen defekt hat!

    Was kann es noch sein und was kann ich noch tun, um den Fehler zu beheben? Habt ihr vielleicht eine Idee? Wäre für jeden Ratschlag dankbar!


    mfg Acki
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Retrostyle, 21.09.2010
    Retrostyle

    Retrostyle Forum Stammgast

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Lifebook E8010/E8020/C1110
    Entweder das Verbindungskabel vom Board zum Display hat 'ne Macke (geknickt durch auf- und zuklappen) oder das Panel bzw. dessen Inverter steht kurz vor dem Kollaps.
     
  4. Acki

    Acki Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Retrostyle,

    danke für deine Antwort! Sowas habe ich schon fast vermutet, dass es ohne Kosten nicht zu lösen ist! ;)

    Wie würdest du weiter vorgehen? Würdest jetzt einfach ein Kabel bzw. einen Inverter besorgen und dann einbauen/einbauen lassen???

    mfg
     
  5. #4 Geronimo, 21.09.2010
    Geronimo

    Geronimo Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Mein Notebook:
    VAIO FE41S
    Der Inverter ist nur für die Stromversorgung der Beleuchtung zuständig. Ein defekter Inverter erzeugt kein pixeliges Bild --> Inverter nicht defekt.

    Bild auf externem Monitor ok --> Grafikkarte nicht defekt.

    Was bleibt? Das Display bzw. dessen Elektronik oder aber die Verbindung zum Display!

    Aber wie immer: dies ist eine Ferndiagnose ohne Garantie (auch wenn's logisch tönt).
     
  6. Acki

    Acki Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi Geronimo

    Ok danke also wird eswohl eines der teureren vergnügen werden!?Würdest du damit erstmal zum Fachmann gehen und fragen was er meint oder würdest du eiinfach ein neues Kabel holen??

    Schon klar mit der Ferndiagnose! ;) Werd mal schauen ob ich heute irgendein Bild des Ganzen hoch geladen bekomme!!! Vielleicht erkennst Du/Ihr ja was!:rolleyes:

    danke schon mal
     
  7. #6 realcatman, 23.09.2010
    realcatman

    realcatman Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi ! Das ist nicht ganz richtig ! Zu 98% ist es der Grafikspeicher. Externes Bild Ok , internes Bild zeigt Fehler ! Glaub es mir , ich habe jahrelang diese Dinger repariert.
    Es gibt zwei Möglichkeiten :
    1 : Mainboard nacharbeiten , entweder Chips neu reballen oder nachföhnen (nicht zu empfehlen-hällt nicht lange).
    2 : Mainboard erneuern ( ist natürlich die Beste Variante )

    Wenn Du Hilfe brauchst, dann schreibe mich einfach mal an. Ich kann Dir zu 1 und 2 helfen.

    Gruß
     
  8. Acki

    Acki Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Realcatman, nur zum Verständniss:
    Warum sollte die Grafikkarte auf (m)einen externen Monitor noch ein sauberes Bild produzieren und in notebook nicht?? Wäre dann da nicht auch das Bild defekt?!?:confused:
    Und warum hätte dann das Bild für gute 3 Wochen wieder glasklar sein können!?(Nachdem Graka aktiviert wurde und Treiber neu installiert waren!)
    Versteh mich nicht falsch das ist keine Kritik, nur bin ich waas solch sachen angeht ein GROßER LEIHE und habe NUUUUULLLLL PLAAAAAN!
    Kannst du mir das bitte erklären, damit ich es verste?!?!?!

    mfg Acki

    ps die bilder muss ich noch hochladen,steck nur gerade im Umzugsstress!!! :D
     
  9. #8 Johann Zaraian, 01.10.2010
    Johann Zaraian

    Johann Zaraian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vpcw12s1e
    Hi,

    heißt das, dass du auf dem ext. Monitor ein wunderbares Bild von ca 1280x1024x32bit und auf dem Lappi an sich nur die "8bit"?

    Würde dann mal auf die Treiber schätzen.

    Schau mal ob in der Systemsteuerung "beide" Grafikkarten drin stehen oder eine abweicht.

    Und welches OS?^^


    Mfg
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Acki

    Acki Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ja ich bekomme ein sauberes bild produziert, aber ob es jetzt die Auflösung ist weiß ich jetzt nicht genau!Aber auf jeden Fall 32bit. Beim Notebook steht auch 32bit da, aber das Bild sieht einfach nur schlecht aus! Ungefähr so, als ob ich einen heilen runter auf 8bit setze!

    Ok Treiber haben aber schon funktioniert und dann auf einmal nicht mehr??? Ich probiere einfach noch mal ein paar aus! Sollte ich dazu die Graka deinstallieren?? Welche beiden Grakas´s meinst du?? Hab doch nur eine onBoard!?!?!

    Operating System?? XP professional SP3 oder was meinst du?? Sag ja weiß wie er an und aus geht!! lool

    mfg
     
  12. #10 realcatman, 01.10.2010
    realcatman

    realcatman Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi
    Das mit dem externen guten Bild kann man sich so vorstellen, dass der Grafikspeicher getrennt ist.Deine interne Onboard Karte bzw. VGA RAM ist auch nicht Defekt, sondern schlecht verlötet.
    Der Fehler kann sich mit weißem Bild, sechs Fach Bild oder auch mit einem 256 Farben Effekt äußern. Die Ursache ist immer gleich.
    Kannst du Dir nun vorstellen, warum extern geht ?
    Zur Vorsicht kannst Du ja mal ein Bild hochladen.
    Gruß
     
Thema: Displaydarstellungfehler Notebook Maxdata
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. display vom maxdata zeigt alles viermal

Die Seite wird geladen...

Displaydarstellungfehler Notebook Maxdata - Ähnliche Themen

  1. Welches (gebrauchte) Apple-Notebook kaufen??

    Welches (gebrauchte) Apple-Notebook kaufen??: Hallo an Alle! Vielleicht kann mir ja jemand von Euch hier helfen?!? Ich möchte mir in den nächsten 2-3 Wochen ein gebrauchtes Apple-Notebook...
  2. Geschwindigkeit Intel iCore QuadCore 3.Gen vs DualCore 6./7.Gen für Notebooks?

    Geschwindigkeit Intel iCore QuadCore 3.Gen vs DualCore 6./7.Gen für Notebooks?: Ich habe hier ein 3-4 Jahre altes Samsung Notebook mit einem Intel Core i7 3630QM Prozessor also Quad-Core mit Hyperthreading = 8 Threads! Ich...
  3. Notebook SSD wird nicht erkannt

    Notebook SSD wird nicht erkannt: Hallo, ich habe ein gebrauchtes Asus Notebook geschenkt bekommen. Windows 7 wurde durch mich installiert. Im BIOS kann ich sehen das zwei SSD's...
  4. Inspirion Serie Akku Dell Inspiron 1750 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell Inspiron 1750 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes Dell...
  5. Notebook gesucht

    Notebook gesucht: Zuerst zu den wichtigsten Daten: Mein Budget beträgt ca 1500 Euro und ich kann gewisse Studetenangebote wahrnehmen. Auch wenns davon in...