FE28H - DVD-Laufwerk - DVD-RAM

Diskutiere FE28H - DVD-Laufwerk - DVD-RAM im Sony VAIO Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo an alle, endlich habe ich das richtige Forum gefunden. Habe seit einer Woche den Vaio FE28H. Bin damit sehr zufrieden. Allerdings,...

  1. nico65

    nico65 Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-FE28H
    Hallo an alle,

    endlich habe ich das richtige Forum gefunden.

    Habe seit einer Woche den Vaio FE28H. Bin damit sehr zufrieden.

    Allerdings, hätte ich da ein paar Fragen an die Profis (ist mein erster Sony Notebook).

    Das DVD-Laufwerk geht nicht bei jedem Druck auf die Entriegelungstaste auf - manchmal muss ich 5-6 mal drücken, damit die Lade aufspringt. Ist das bei euren FE auch so?

    Habe versucht eine DVD-RAM zu formatieren - Dieser Vorgang wird allerdings abgebrochen. Muss ich noch ein Tool installieren um eine DVD-RAM verwenden zu können.

    Der Zustand ist noch Auslieferungszustand mit allen Programmen - außer Norton habe ich deinstalliert.

    Im Großen und Ganzen bin aber sehr zufrieden mit dem Notebook. Das Display ist der echt der Hammer. Und leise ist er auch - höre weder die Festplatte noch ein Geräusch vom Display oder vom Lüfter.

    Habe auch versucht das NHC beta3 zu installiern - allerdings friert beim verändern der Einstellung der Mauszeiger ein und ich muss den Notebook neu starten. Habe ich wieder deinstalliert.

    Danke für eure Hilfe

    Gruß´
    Nico65;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 29.08.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Für DVD-Ram Nutzung schau mal hier:
    http://de.wikibooks.org/wiki/DVD-RAM

    Du solltest also einen UDF PacketWriting Treiber installieren, alles nähere steht ja in dem Artikel.
     
  4. #3 Thorsten, 29.08.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    da die Brennsoftware seitens Sony eh nicht so der Renner ist würde ich mir überlegen, was anständiges zu kaufen, etwa Nero.
    Da sollten dann auch alle Treiber dabei sein und du kannst mit Nero mehr anfangen.

    Thorsten
     
  5. #4 design2006, 30.08.2006
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Bezüglich des Öffnens des DVD-Laufwerks: Ich habe bei meinem FE21S sehr schnell gemerkt, dass die längliche Öffnen-Taste am besten dann reagiert, wenn man auf die vordere Hälfte des Knopfes drückt. In die Mitte (also normal) zu Drücken, hat bei mir auch nicht so zuverlässig geklappt. Probier's mal aus! Bei mir gibt's jedenfalls auf diese Weise gar keine Probleme.

    Das mit Nero habe ich mir auch schon überlegt. Allerdings arbeitet das Roxio Digital Media Studio (oder so ähnlich) ganz ordentlich und ist kinderleicht zu bedienen.
     
  6. #5 Thorsten, 30.08.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Das ist immer Ansichtssache - da ich auf anderen PCs mit Nero arbeite und Nero gewohnt bin ist so fast jede andere Software für mich eine Umstellung was sich dann nicht lohnt.
    Nero bringt alles mit, kann fast alles und wird ständig aktualisiert / weiterentwickelt.

    Thorsten
     
  7. #6 design2006, 31.08.2006
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    @Thorsten: Ich bin genauso Nero gewohnt. Hab auf meinem Desktop-PC Nero und auf der Arbeit nutze ich es ebenso. Ist ein super Programm, das beste das ich kenne. Anfangs war ich wegen dem Digital Media-Programm deswegen auch etwas skeptisch, und habe mir schon überlegt, ob ich mir Nero für knapp 60 Euro hole. Aber als ich dann mal reingeschnuppert habe, war ich doch recht überrascht, a) wieviele Features das Programm hat und b) wie kinderleicht die Bedienung ist. Deswegen habe ich jetzt erst mal kein akutes Bedürfnis mehr, extra Geld für ein anderes Brennprogramm auszugeben. Das wollte ich damit nur sagen. :)
     
  8. nico65

    nico65 Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-FE28H
    Danke

    Hallo an alle,

    danke für die Antworten

    das mit der Taste werde ich mal probieren.

    Den Treiber muss ich erst installieren. Nero ist natürlich eine Alternative - die auch kenne. Aber werde es mal mit den Programmen versuchen die mitgeliefert wurden.

    Gruß
    Nico65
     
  9. #8 design2006, 05.09.2006
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Und, hat der Tip mit der Taste bei dir auch funktioniert?
    Ist jetzt alles klar mit dem Brennen?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. nico65

    nico65 Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-FE28H
    Hallo

    Danke für die Nachfrage,

    das mit dem Brenner funktioniert jetzt - habe mir Nero installiert und mit INCD funktioniert das sehr gut.

    Das mit der Taste funktioniert leider nicht richtig - habe mir allerdings ein Tool installiert das diese Funktion auf meinem Desktop ganz prima löst.

    Gruß
    Nico65
     
  12. #10 Thorsten, 05.09.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    welches Tool hast du installiert?
    In unserem Software Forum gab es auch mal ein Tool zum Öffnen der DVD Laufwerke...

    Thorsten
     
Thema:

FE28H - DVD-Laufwerk - DVD-RAM

Die Seite wird geladen...

FE28H - DVD-Laufwerk - DVD-RAM - Ähnliche Themen

  1. Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk

    Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk: Hallo zusammen, auch wenn die Neuigkeit schon ein paar Tage älter ist. Toshiba hat auf der IFA ein 18,4" Zoll Notebook / Laptop mit...
  2. RAM einbauen. Hab ich das richtige?

    RAM einbauen. Hab ich das richtige?: Hallöchen, Es geht um einen Sony Vaio VPCEE4M1E Ich wollte an dieser Stelle fragen ob mir jmd anhand der Bilder sagen kann ob ich auch wirklich...
  3. Vaio Pro Recovery DVD

    Vaio Pro Recovery DVD: Hallo, versuchsweise habe ich Windows 10 auf meinem Vaio installiert und habe versehentlich die Recovery Partition gelöscht. Jetzt möchte ich doch...
  4. Medion Akoya E5010 - Wie viele RAM Steckplätze hat es?

    Medion Akoya E5010 - Wie viele RAM Steckplätze hat es?: @hallo! Weiß hier jemand wie viele RAM Steckplätze der Medion Akoya E5010 hat? Und vielleicht auch, auf wie viele GB man es laut Motherboard...