Festplatten-Vergleich Hitachi - Samsung

P

p12

Forum Freak
hi,

mein privater Vergleich beim Sony Vaio FS315E:

Eingebaut ist ja eine Hitachi 80GB/4200Umin.
Tausch gegen eine neue Samsung 100GB/5400Umin.

Beide Laptops bei frisch installiertem Win XP Prof. defragmentiert und mit dem freien Tecchannel Harddisk Bench gemessen:

Transferraten:

jeweils 1. Wert ist die Hitachi,
2. Wert die neue Samsung HM100JC, 5400U, 8MB Cache

Min. 21,31MB/Sek. - 28,59MB/Sek.
Avg. 27,56MB/Sek. - 30,61MB/Sek.
Max. 31,37MB/Sek. - 33,44MB/Sek.
Burst 79,63MB/Sek. - 74,70MB/Sek.

Access-Time:

Min. 11,14 M.Sek. - 10,29M.Sek.
Avg. 16,01M. Sek. - 13,05M. Sek.

Die Samsung ist übrigens auch sehr leise und sehr schnell umgebaut in das Vaio. Wer nicht komplett neu installieren möchte, kauft sich am besten ein externes USB-Gehäuse und steckt zunächst die neue Platte rein. Dann mit der neuen Acronis True Image Cd booten, und damit die komplette Platte oder Partition auf die externe kopieren. Dann die neue Platte ins Vaio einbauen, booten, fertig.
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Danke für die Info! Die Leistungssteigerung ist jedenfalls da, vor allem beim minimalen Datendurchsatz schafft die Samsung einen deutlichen Sprung, der Mittelwert steigt dadurch ebenfalls deutlich.

Was mich noch interessieren würde: Merkst du eigentlich rein subjektiv auch eine Leistungssteigerung?
 
P

p12

Forum Freak
Platten-Unterschied ist auch subjektiv bemerkbar!

hi,

also ich bemerke den Unterschied zur 80GB Hitachi deutlich, der Rechner reagiert merklich flüssiger und agiler. Und lauter ist er bisher auch nicht.

Allerdings muß ich sagen, der Unterschied zu meinem alten Laptop mit einer 30GB/4200Umin Hitachi Platte, die ich mal gegen eine 60GB/5400Umin. Hitachi ausgetauscht hatte, war deutlicher. Die Datentransferrate stieg um über 60%!

Fazit:

Man erkennt, daß die Festplatten doch insgesamt deutlich flotter geworden sind, auch die o.a. 80GB Hitachi, die ja nur 4200U/Min. hat! Nur habe ich die jetzt halt im externen USB2 Gehäuse, das mich gerade mal 9,90€ gekostet hat. Und die läßt sich halt besser transportieren, als meine großen 3,5" Platten im Pleiades-Gehäuse.
 

Ähnliche Themen

Samsung R65 T-2300 Charis - Festplatte aufrüsten

Vaio Z Intel X25-M SSD 80GB installiert...WOW!!!

FAQ: Externe Festplatte für den Mac

Tipp: Externe Festplatte für den Mac + Spiegeln der HDD

Oben