FS-115M und Staub im Lüfter, bzw. Lüfter wird lauter

dooyou

dooyou

Ultimate Member
15588

Servus Leute,

nachdem ich im Forum keinen passenden Thread gefunden habe, hier meine Frage:

Ich besitze seit April ein VGN-FS 115M und bin damit sehr zufrieden.
Seit ein paar Wochen habe ich das Gefühl das der Lüfter etwas lauter geworden ist, evtl. läuft er auch dauerhaft im heruntergetakteten Zustand.

Da wäre meine Schlussfolgerung das sich wohl etwas Staub auf dem Lüfter angesetzt hat, da ich das Gerät auch desöfteren auf der Bettdecke abgelegt habe.
Kann man mit einem einfachen Handgriff ohne die Garantie zu verlieren eine Abdeckung aufmachen um den Lüfter zu reinigen oder gibt es da keine Chance?

Die andere Frage wäre noch ob es denn überhaupt Staub sein könnte?

Ab und an reinige ich das Notebook mit dem Staubsauger, natürlich vorsichtig auch auf der Rückseite.
 
W

WosWasI

Forum Master
15589

o_O Staubsauger ... das nützt was?

Natürlich kann sich Staub im Kühlkörper ablagern ... mit dem Staubsauger bekommst den nciht weg. Nimm Notebook Hardware Controll ... das hilft! Irgend wann halt musst den Kühler aus blassen!
 
dooyou

dooyou

Ultimate Member
15590

naja der staubsauger bläst halt den sichtbaren staub aus dem gehäuse raus, ja hardware control daran habe ich schon gedacht, aber das löst ja immer noch nicht das problem das vermutlich staub auf dem lüfter ist....
 
W

WosWasI

Forum Master
15612

normalerweise sag ich ... duckluftspray kaufen ... das fetzt den staub raus ... nur wenn der lüfter voll gas dreht, kann das kugellager kaputt gehn ... versuch mal das. wennst es nicht übertreibst und mal 1min rein blasst ... passiert nix und der lüfter ist staubfrei.
 
stausi

stausi

Forum Master
15616

fragt sich ob sich in 6 Monaten wirklich soviel Staub ablagern kann, dass es einen Einfluss auf die Lautstaerke hat. Ich denke, du bildest es dir wahrscheinlich nur ein.
 
T

Thorsten

Ultimate Member
15617

HI,

aufgrund des Kommentares mit der Bettdecke gehe ich davon aus, dass dein Notebook desöfteren im Schlafzimmer genutzt wird.
Da kann es schon mal vorkommen, dass sich das Gerät mehr mit Staub zusetzt als in anderen Umgebungen.

Thorsten

editiert von: Thorsten, 19.10.2005, 10:03 Uhr
 
W

WosWasI

Forum Master
15642

Ich sag nur ein Zitat von mir! Wurstsemmel im Keyboard ... wie schnell sich Dreck im NB verteilt, hängt von der art der Verwendung ab. Ich hab mich schon öfters gewundert wie abgefuckt ein Gerät nach 6 Monaten betrieb ausschaun kann. Von Nicotinverklebte Lüfter und wärme ablagerungen von Rauch im Gerät. Echt wiederlich!
 
N

Neptun

Forum Freak
15645

Hallo, ich hatte auch mal das Problem das der Lüfter endlos lief. Dies lag aber an einem Programm ( svgost ) das immer das System zu 100% auslastet und den Prozessor mit 100% belastet, somit rennt der Lüfter ständig. Dieses "svgost" ist aber ein Teil von Windows das auch mehrmals verwendet werden kann und auch zu recht läuft aber nicht mit 100%. Man kann das ganze sehen wenn man Strg+Alt+Entf drückt und in den Taskmanager geht dort die laufende Programme beobachtet. Mal nachschauen ob es ein Programm gibt welches die CPU zu 100% hochjagt. Es gibt auch einen bekannten Virus der genau dies veranlasst.
In die Lüftersteuerung kann nicht so schnell Staub reinkommen. An der Rückseite sieht man die Schlitze im Gehäuse hinter dem sich die Lamellen auf Kupfer verbergen. Die Lamellen könnten verstaubt sein und man kann diese einfach mit dem Staubsauger absaugen. Der Lüfter sitzt aber hinter hinter den Lamellen und ist nochmal in einem Gehäuse der sollte eigentlich nicht so schnell verstauben.
Also erst mal nachschauen ob die CPU nicht auf 100% läuft obwohl kein Programm ausgeführt wird.
 
dooyou

dooyou

Ultimate Member
15682

Ich sag nur ein Zitat von mir! Wurstsemmel im Keyboard ... wie schnell sich Dreck im NB verteilt, hängt von der art der Verwendung ab. Ich hab mich schon öfters gewundert wie abgefuckt ein Gerät nach 6 Monaten betrieb ausschaun kann. Von Nicotinverklebte Lüfter und wärme ablagerungen von Rauch im Gerät. Echt wiederlich!
:-D

glaub ich gern, aber abgesehen davon, dass ich das notebook nur manchmal auch im bett benutze sieht das gerät aus wie grad frisch vom werk :)

das NB ist jetzt nicht wirklich so laut wie unter volllast, aber evtl. ist es auch normal das ein NB im Laufe der Zeit etwas lauter wird, schon allein deswegen weil ja ein gewisser natürlicher Verschleiß herscht?
 
T

Thorsten

Ultimate Member
15687

Sicher gibt es einen Verschleiss, dieser sollte aber nach sechs Monaten nicht wirklich feststellbar sein bzw. nicht vorhanden sein.

Thorsten
 
dooyou

dooyou

Ultimate Member
15938

Sicher gibt es einen Verschleiss, dieser sollte aber nach sechs Monaten nicht wirklich feststellbar sein bzw. nicht vorhanden sein.

Thorsten

mir ist gerade mal eingefallen die temperatur zu posten:

die cpu hat bei 800mhz 47/48° temperatur unter normalen büroarbeiten

und die festplatte hat 36°

dürfte okay sein?
 
T

Thorsten

Ultimate Member
15960

Hast du CHC bzw. NHC im Einsatz?
Denn 47 / 48° bei 800Mhz sind in Ordnung, geht aber noch weniger.

Thorsten
 
dooyou

dooyou

Ultimate Member
15961

Hast du CHC bzw. NHC im Einsatz?
Denn 47 / 48° bei 800Mhz sind in Ordnung, geht aber noch weniger.

Thorsten

servus, hab grad mal chc getestet und krieg ihn so auf 46° runter bei 6x 0.748volt

ich denk recht viel mehr wird nicht gehen. wenn ich so lese das manche die fs serie auf 39° runter kriegen, dann muss das wohl bei 15° im freien sein....
 
T

Thorsten

Ultimate Member
15969

HI,

also ich nutze das FS285M und habe zu Beginn schnell 39°.
Im normalen, derzeitigen Office Betrieb hab ich 41°, arbeite dann mit 800 Mhz bei 0.716V.

Kann aber auch sein, dass am Lüfter was geändert wurde im Vergleich zu deinem FS115M bzw. am Kühlkörper, dass dieser die Wärme besser abführt - denn der Lüfter läuft bei mir nur sehr gering, fast nicht hörbar.

Thorsten
 
dooyou

dooyou

Ultimate Member
15992

HI,

also ich nutze das FS285M und habe zu Beginn schnell 39°.
Im normalen, derzeitigen Office Betrieb hab ich 41°, arbeite dann mit 800 Mhz bei 0.716V.

Kann aber auch sein, dass am Lüfter was geändert wurde im Vergleich zu deinem FS115M bzw. am Kühlkörper, dass dieser die Wärme besser abführt - denn der Lüfter läuft bei mir nur sehr gering, fast nicht hörbar.

Thorsten

Wenn ich mich zurecht erinner müsste ich auch deine Temperaturen in den ersten 1,2 Monaten gehabt haben. Der Lüfter geht bei mir ab 42° los und habe jetzt so 20 Min gesurft bei 39° bis er jetzt da er über 42° liegt wieder konstant läuft, zwar nicht auf Volldampf, aber hörbar.

Was mich stutzig macht der Browser Opera hat bei mir "105 MB" von meinen 512MB Arbeitsspeicher schon für sich reserviert und das geht teilweise rauf bis 180 MB, vielleicht ist das ein Grund wieso die Temperatur steigt, mich wundert der Speicherhunger von dem Teil.
 
N

nivea

Forum Freak
15996

naja, mal was abseits vom thema.

letztes jahr war ich ziemlich oft beim arzt. ich hatte bestimmte bbeschwerden die ich nicht näher erläutern möchte.
Zuerst dachte ich das geht wieder weg..... war aber irgendwie nicht....

ich suchte im Internet.... fand zu den "symptonen" auch etwas.
Naja, die infos im net machten mich unruhig...

Plötzlich fand ich neben den ursprünglichen symptomen auch die im internet aufgelissteten.... bei mir vor.... Ich fühlte mich richtig krank.... kraftlos... hatte da schmerzen und dort ein komisches gefühl..

Bis ich dann bei einem arzt war. der machte eine wirklich sorgfälltige untersuchung.....


....und fand nix.

Aber er meinte, dass er schon patienten hatte die sich genau die selbe krankheit auch schon eingebildet haben.

Das mag nicht immer stimmen, aber zugegeben, bei mir war es der fall.

@ dooyou: deine massage sieht ja immer mehr danach aus.... ich erinnere mich auch zurecht..... glaube ich..... einen tipp im nachhinnein:

Wechsle deine Bettwäsche!


PS: Reservierte speicher hat nix mit der Prozessoraslastung zu tun.
Und nein die Temperatur steigt nicht linear mit der Speichernutzung.
 
dooyou

dooyou

Ultimate Member
16025

naja, mal was abseits vom thema.

letztes jahr war ich ziemlich oft beim arzt. ich hatte bestimmte bbeschwerden die ich nicht näher erläutern möchte.
Zuerst dachte ich das geht wieder weg..... war aber irgendwie nicht....

ich suchte im Internet.... fand zu den "symptonen" auch etwas.
Naja, die infos im net machten mich unruhig...

Plötzlich fand ich neben den ursprünglichen symptomen auch die im internet aufgelissteten.... bei mir vor.... Ich fühlte mich richtig krank.... kraftlos... hatte da schmerzen und dort ein komisches gefühl..

Bis ich dann bei einem arzt war. der machte eine wirklich sorgfälltige untersuchung.....


....und fand nix.

Aber er meinte, dass er schon patienten hatte die sich genau die selbe krankheit auch schon eingebildet haben.

Das mag nicht immer stimmen, aber zugegeben, bei mir war es der fall.

@ dooyou: deine massage sieht ja immer mehr danach aus.... ich erinnere mich auch zurecht..... glaube ich..... einen tipp im nachhinnein:

Wechsle deine Bettwäsche!

ich verstehe auf was du hinaus willst aber das hat ja nichts mit vermutung zu tun denn das sind ja fakten und fakt ist das es im vergleich zu den ersten 1,2 arbeitsmonaten einfach lauter geworden ist. und ich versuche hier die gründe zu erforschen wieso und weshalb wofür ich auch schon zahlreiche gute tipps bzw. antworten kam.

auch wenn es wohl spasshalber gemeint war, spar dir sowas mit "wechsle deine bettwäsche" ich halte es nämlich für unangebracht sich über ratsuchende mit so einer aussage lustig zu machen.
 
N

nivea

Forum Freak
16028

so...?

diese fakten hast du die mit dem dezibelmessgerät nachgewiesen oder was...

..."wenn ich mich zurecht erinnere".... erinnerungen als Fakten zu bezeichnen.. gut wenn du meinst.


meine aussagen lass ich jedenfalls so stehen, auch das mit der bettwäsche! :cool:

gebe mich aber geschlagen, weil so hin und her hier im forum schon oft genug vorhanden war.


so und damit ich dir auch mal was "sinnvolles" gesagt habe, mein x25 1600 hat zu beginn im akkubetrieb die gleichen werte wie thorsten, kann aber bei ausslastung im 800mhz betrieb schon an die 50 grad warm werde.

im vollbetrieb bei volllast erreiche ich teilweise 67 grad.
 
T

Thorsten

Ultimate Member
16029

>>HI,

also ich nutze das FS285M und habe zu Beginn schnell 39°.
Im normalen, derzeitigen Office Betrieb hab ich 41°, arbeite dann mit 800 Mhz bei 0.716V.

Kann aber auch sein, dass am Lüfter was geändert wurde im Vergleich zu deinem FS115M bzw. am Kühlkörper, dass dieser die Wärme besser abführt - denn der Lüfter läuft bei mir nur sehr gering, fast nicht hörbar.

Thorsten<<

Wenn ich mich zurecht erinner müsste ich auch deine Temperaturen in den ersten 1,2 Monaten gehabt haben. Der Lüfter geht bei mir ab 42° los und habe jetzt so 20 Min gesurft bei 39° bis er jetzt da er über 42° liegt wieder konstant läuft, zwar nicht auf Volldampf, aber hörbar.

Was mich stutzig macht der Browser Opera hat bei mir "105 MB" von meinen 512MB Arbeitsspeicher schon für sich reserviert und das geht teilweise rauf bis 180 MB, vielleicht ist das ein Grund wieso die Temperatur steigt, mich wundert der Speicherhunger von dem Teil.

HI,

das Opera soviel Speicher verbraucht ist nicht üblich, dies könnte die höhere CPU Auslastung erklären. Halte doch mal die CPU Auslastung unter Windows im Auge, vielleicht erkennst du was.

Thorsten
 
dooyou

dooyou

Ultimate Member
17716

HI,

also ich nutze das FS285M und habe zu Beginn schnell 39°.
Im normalen, derzeitigen Office Betrieb hab ich 41°, arbeite dann mit 800 Mhz bei 0.716V.

Kann aber auch sein, dass am Lüfter was geändert wurde im Vergleich zu deinem FS115M bzw. am Kühlkörper, dass dieser die Wärme besser abführt - denn der Lüfter läuft bei mir nur sehr gering, fast nicht hörbar.

Thorsten

nach einer windows neuinstallation läuft der lüfter jetzt kaum mehr an, auch ohne chc, gute frage wieso, aber es ist jetzt wieder so still wie den ersten monat nach dem kauf! :) :-D
 

FS-115M und Staub im Lüfter, bzw. Lüfter wird lauter - Ähnliche Themen

  • Vaio FS VGN-FS 115M - Display dunkel

    VGN-FS 115M - Display dunkel: Hallo zusammen! Da ich neu im Forum bin und auch wenig von PC-Hardware verstehe, moechte ich mich im vorab fuer ungenaue und laienhaft...
  • FS115M wird verdammt heiß und langsam

    FS115M wird verdammt heiß und langsam: Hallo liebe notebookforum community, seitnunmehr zwei jahren besitze ich mein sony vaio fs 115- mit der zeit sind aber leider auch die probleme...
  • VGN-FS115M und Wake on Lan

    VGN-FS115M und Wake on Lan: 11624 Hallo Leute, ich bekomme bei meinem Laptop Wake On Lan nicht aktiviert. Im Bios ist nichts. Was kann ich machen? Danke
  • Lüftungs Ein und Ausgänge FS 115M

    Lüftungs Ein und Ausgänge FS 115M: 6903 Hallo Leute mal eine Frage: Das Notebook FS 115 M hat ja an der Hinterseite Lüftungschlitze wo nehme ich mal an der Lüftungsausgang ist...
  • FS-115m kein modem und kein sound mehr

    FS-115m kein modem und kein sound mehr: 4504 Ich hab ja schon einiges gelesen über die Probleme mit dem Notebook doch jetzt hats mich selbst erwischt. Praktisch "über Nacht" ist der...
  • Oben