Hilfe! Sony,Toshiba oder Samsung?

Diskutiere Hilfe! Sony,Toshiba oder Samsung? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; 10343 Möchte mir einen neuen Laptop fürs Studium zulegen.Brauche ihn größtenteils zum arbeiten und surfen aber ab und zu auch mal zum spielen...

  1. red

    red Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    10343

    Möchte mir einen neuen Laptop fürs Studium zulegen.Brauche ihn größtenteils zum arbeiten und surfen aber ab und zu auch mal zum spielen oder DVD schauen.
    Ich hab bis jetzt 3 Favoriten die von den Daten her alle etwa gleich sind :


    Toshiba M40-154
    Centrino PM740, 1.73GHz, 1024MB, 80GB, 15.4Zoll, Mob. Radeon X600, DVD DL, WLAN


    Sony FS285m
    | Pentium M 740 | 80 GB HD | 1024 MB RAM | 15,4'' X-Black Display | NVidia GeForce Go 6200, 128 MB RAM | Double Layer DVD+-Brenner | LAN + WLAN + Modem | Memory Stick Reader | Akkulaufzeit ca 2,2 | XP Home


    Samsung x20 xvm 1700
    Notebook / Prozessortyp: Intel Pentium M / Taktfrequenz: 1730 MHz / RAM: 1024 MB / Festplattenspeicher: 100 GB / Display: 15,00 Zoll / Displaytyp: SXGA+ / Optische Laufwerke: DVD-Brenner / Wireless Fidelity

    Ich kann mich nicht entscheiden welchen Laptop ich nehmen soll. Könntet hr mir helfen und sagen welcher der beste von den dreien ist?
    Ist zwischen 15" und 15,4" Zoll ein großer unterschied?

    Danke im voraus!
    :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. .tom

    .tom Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Aussee-Salzkammergut
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1730
    10350

    bevor ich mir wieder einen krieg mit Tankred, justdidit und anderen konsorten anfange: ich gebe hier keine empfehlung ab

    der gravierendste unterschied zwischen 15" und 15,4" ist, dass du bei 15,4 ein 16:10 display hast - ist nicht unbedingt jedermanns sache.

    beim sony ist halt eine viel schlechtere grafikkarte als bei den anderen drinnen
     
  4. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    10351

    Du kannst gerne jede Empfehlung abgeben, doch unterlasse es bitte, mich und andere abschätzig und unpassend unter dem Begriff "Konsorten" zu subsumieren!
     
  5. red

    red Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    10436

    Will mir keiner helfen?
     
  6. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    10451

    Also mit der FS-Serie von Sony wäre ich vorsichtig, einige Probleme damit kannst Du ja hier im Sony-Forum nachlesen. Zudem hätte ich wirklich Angst, irgendwann mal den Support bemühen zu müssen.

    Die Toshiba M-Serie ist prinzipiell nicht schlecht, das M40 ist halt etwas schwerer als das Samsung und die Auflösung ist zu beachten. Die Differenz zwischen 15 und 15.4 Zoll ist nicht die Welt, wohl aber der Unterschied zwischen 1280x800 zu 1400x1050. Was Dir davon besser gefällt solltest Du Dir selbst mal genauer ansehen, denn das ist von persönlichen Vorlieben abhängig.

    Für Deinen Anwendungszweck würde ich klar zum Samsung greifen. Das ist aber nur meine Meinung, denn ich habe bereits zum X20 gegriffen. ;-)
     
  7. #6 justdidit, 29.07.2005
    justdidit

    justdidit Forum Freak

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Samsung X20 1730
    10453

    Ich stehe vor einer ähnlichen Entscheidung (Acer Aspire 1693 oder Samsung X20 1700). Also bei den von dir genannten würde ich eindeutig zum Samsung greifen. Das Ding ist leicht, leise, schick, relativ gut ausgestattet, hat ein super Dislplay und eine lange Akkulaufzeit (bei dir glaube ich fürs Studium wichtig). Die einzige Schwachstelle die es (angeblich) hat ist das Laufwerk. Soll angeblich sehr langsam sein.

    Zu Sony kann ich persönlich nichts sagen, ich finde nur, dass sie allgemein zu teuer sind. Wobei man ja bei deinem sagen muss, dass es nicht so übertrieben hochpreisig wie die anderen ist. Nur wie .tom schon vor mir schrieb: die graka ist wirklich nicht das Wahre.

    Zum Toshiba: Prinzipiell kein schlechtes Gerät, aber ich denke mit dem Samsung kann es nicht mithalten.
    1. ist es etwas schwerer und nicht so schick (meiner Meinung nach)
    2. die Toshibas die ich gesehen habe, waren bei der Verarbeitung eher Mittelmaß (muss aber jeder selbst beurteilen. Ich mag keine Pauschalurteile)
    3. das Display kann mit dem vom Samsung nicht mithalten.


    Wenn ich wüsste, wie es mit dem Support bei Samsung aussieht (Reperaturdauer) und dieser mich einigermaßen überzeugen würde, würde das Samsung schon mir gehören. Aber da ich mein Notebook für die Schule brauche, ist mir eine schnelle Reaktionszeit beim Service sehr wichtig.

    So long
    justdidit

    editiert von: justdidit, 29.07.2005, 19:46 Uhr
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 zip2000, 06.08.2005
    zip2000

    zip2000 Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    10795

    @red

    Also wenn es dir ein wenig hilft:
    Ich besitze seit ca. einem 1/2 Jahr das SONY FS195-VP und bin vollkommen zufrieden damit.
    Da ich in SONY weiterhin Vertrauen habe, habe ich soeben das Sony FS285m in Bestellung gegeben, da ich die Preis-Leistung für voll OK finde.
     
  10. stausi

    stausi Forum Master

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Basel - Schweiz
    Mein Notebook:
    Sony Vaio S3HP.SW1
    10805

    Das neue 285 und die ab dieser KW von Sony ausgelieferten Vaio FS215/295 sollten auch frei von Displayfiepsen sein. Der Eyecatcher vom Sony FS ist halt das gute Display. Das Samsung bietet eine laengere Akkulaufzeit und ist auch von den Abmessungen/Gewicht ein wenig besser geeignet fuer den mobilen Einsatz.
    Ich hatte selber fuer sechs Monate ein Vaio FS195 und bekomme es nun gegen ein neues FS295VP eingetauscht, nachdem die Reparatur des leidigen Displayfiepsen nicht hingehauen hat.

    Gruss,
    Martin
     
Thema:

Hilfe! Sony,Toshiba oder Samsung?

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Sony,Toshiba oder Samsung? - Ähnliche Themen

  1. Vaio TT frage zu Sony TT11WNB

    frage zu Sony TT11WNB: hallo leute hab vor kurzen das gerät erworben(grund ich hatte das teil schon mal wurde aber geklaut wahr voll zufrieden und bin es wieder auch...
  2. Sony Vaio geht immer aus - Hilfe

    Sony Vaio geht immer aus - Hilfe: Hallo! Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich dringend Hilfe brauche. Vor ca. 4 Wochen habe ich mir das Sony Vaio SVE 1713S1EW gekauft. Ich...
  3. Samsung NP900X3G (Serie 9) Ersatzteile

    Samsung NP900X3G (Serie 9) Ersatzteile: Guten Tag, mein Laptop (Samsung NP900X3G-K01DE) ist leider defekt. Es scheint das Mainboard defekt zu sein, weshalb ich ein kompatibles...
  4. SONY Vaio SV-E1713 schaltet ein und wieder ab (kein Bild)

    SONY Vaio SV-E1713 schaltet ein und wieder ab (kein Bild): Ein herzliches Hallo in das Notebookforum! Ich bin Automatisierungstechniker und repariere hobbymäßig TV, Video, PC's und Laptops (hauptsächlich...