Kauf - Acer Aspire 8930G-904G50WN/BN?

Diskutiere Kauf - Acer Aspire 8930G-904G50WN/BN? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo zusammen, ich möchte mir einen neuen Laptop kaufen. Da fängt das Problem schon an ;-) Meine bisherige Auswahl: - Acer Aspire...

  1. @lex

    @lex Guest

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir einen neuen Laptop kaufen. Da fängt das Problem schon an ;-)

    Meine bisherige Auswahl:

    - Acer Aspire 8930G-904G50WN 1799,- Euro

    Mein Entschluss steht eigentlich fest, dass es der 50WN sein soll. Allerdings zögere ich noch, da der Preis doch recht hoch ist. Zudem gibt es – wie ich heute entdeckt habe – bei MediaMarkt ebenfalls das 904G50 mit der Endung BN für 1599,- Euro.
    Einziger Unterschied, den ich entdecken konnte, ist, dass in dem WN ein BlueRay – Brenner verbaut ist, im BN ein BlueRay – Player und der preisliche Unterschied von knapp 200,- Euro.
    Der Quad – Core – Prozessor ist sicher stark, doch wäre ein 64bit – System ratsamer?
    Fragen über Fragen.

    Zum Einsatz auf dem Laptop soll kommen:
    • Bild- und Videobearbeitung
    • Spiele
    • Programmierung
    • Office / Internet
    • ..

    Gewünschte Eigenschaften:

    • 1900 x 1200 Auflösung auf 17“ oder größer
    • Min. 320 GB HDD
    • QuadCore
    • GeForce Nvidia
    • 4 GB RAM
    • BlueRay – Player/Brenner
    • WLAN, HDMI, Bluetooth, Windows Vista, …
    • Preisliche Schmerzgrenze: 1600,- Euro

    Was haltet ihr von dem o.g. Acer Laptop? Gibt es ernsthafte Argumente dafür/dagegen? Was wären vergleichbare Alternativen?

    Vielen Dank für eure Anregungen.

    Grüße
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HappyMetaler, 21.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Bei 17" und größer, dicker Hardware und dem Wunsch, die neusten Spiele zu spielen ein Tip: Kauf Dir einen Desktop! Das Notebook ist in 1 Jahr wieder veraltet und kann (fast) nicht aufgerüstet werden. Den Desktop kannst Du dann aufrüsten.

    Und das mal lesen: Teure Notebooks - Lohnt es überhaupt? - Forum - CHIP Online
     
  4. @lex

    @lex Guest

    Den Bericht hab ich gelesen.
    Es müssen nicht die neusten und anspruchsvollsten Spiele sein! Bsp. Unreal III, Quake III/IV, Doom, etc. reicht aus.
    Ein Desktop kommt eigentlich nicht in Frage.
     
  5. #4 HappyMetaler, 21.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Dann brauchst Du auch keine 1799€ ausgeben.

    Vorschlag: Samsungs mit 17" und GeForce 9600M GT: *klick*. So sparst Du bis zu 900€. Davon kannst Du Dir dann schon fast wieder das nächste Notebook kaufen (wenn Du das Geld sparst). Oder Du kaufst Dir noch einen externen BluRay-Brenner dazu. Den kannst Du auch mit dem nächsten Notebook verwenden: *klick*
     
  6. @lex

    @lex Guest

    Was gibt es alternativ zu Samsung? Davon bin ich nicht wirklich begeistert (wie auch von Toshiba).
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 HappyMetaler, 22.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Samsung gehört definitiv zu den besser verarbeiteten Notebooks. Würde ich eher Geld rein stecken als in ein Acer. Auch der Support ist besser (c't Serviceumfrage 2008).

    Welche Marke würde Dir denn mehr zusagen? Kannst ja mal bei Geizhals schauen: Notebooks 17" mit GeForce 9600M GT und wir sagen dann etwas zu Deinen Vorschlägen ;).
    Ich würde aber nicht wirklich mehr als 1000€ ausgeben. Wenn Du mit dem Notebook spielen willst, dann brauchst Du öfter mal ein neues. Sonst kannst Du in spätestens 1-2 Jahren aktuelle Spiele vergessen. Bei Spielenotebooks denke ich, dass es sinnvoll ist, öfter ein Notebook zu kaufen. Dafür aber ein günstigeres mit etwas weniger Leistung.
     
  9. #7 2k5.lexi, 22.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Dell Studio17
    Dell Studio XPS16
    Samsung R710/SE11
    HP 8730
     
Thema:

Kauf - Acer Aspire 8930G-904G50WN/BN?

Die Seite wird geladen...

Kauf - Acer Aspire 8930G-904G50WN/BN? - Ähnliche Themen

  1. Akkulaufzeit Acer Aspire 7 A715-71G-78N3

    Akkulaufzeit Acer Aspire 7 A715-71G-78N3: Hallo, ich habe gestern meinen neuen Laptop (Acer Aspire 7 A715-71G-78N3) zugestellt bekommen. Setup hat einwandfrei funtioniert aber mir ist...
  2. Windows oder Linux (Netbook Acer) eure Meinung?

    Windows oder Linux (Netbook Acer) eure Meinung?: Guten Tag zusammen, ich habe mir kürzlich ein Netbook von Acer bestellt und solange ich noch auf die Zustellung warte frage ich mich welches OS...
  3. Acer noch gut?

    Acer noch gut?: Hey zusammen! Ich bin auf der suche nach einem relativ günstigen laptop (hauptsächlich zum arbeiten, netflix, surfen) zwischen 400 und 500 euro....
  4. Acer Predator G9 Tastatur Beschichtung löst sich

    Acer Predator G9 Tastatur Beschichtung löst sich: Hallo, dies ist mein erster Beitrag und ich bitte um Verständnis kleinerer Fehler. Aber ich ärgere mich so sehr über den Predator G9 und habe...