Lautsprecher an SPDIF?

G

Gast

abgemeldeter Benutzer
9177

Das X20 hat ja einen praktischen SPDIF-Ausgang. Nun kann man diesen optischen Ausgang natürlich mit einem AV-Receiver verbinden, ich hätte es aber gerne direkt an aktiven Lautsprechern. Es gibt 7.1-Sets mit SPDIF-Anschluss, allerdings finde ich sieben Boxen plus Subwoofer ziemlich übertrieben fürs Arbeitszimmer. Am liebsten hätte ich ein gut klingendes Set aus maximal zwei Lautsprechern plus Subwoofer, die man eben an den optischen SPDIF-Ausgang des X20 anschliessen kann. Kennt jemand solch ein Set oder fällt euch eine andere Lösung für den optischen Ausgang des X20 ein?

Danke!
 
F

freezle

Forum Benutzer
9182

oder gibs gar ne möglichkeit ein ganz normales lautsprecherset da anszuschliessen... mit nem adapter oder s...
weil da vorne immer anschliessen nervt löl
 
M

martinkk

Forum Benutzer
9184

Hi ihr zwei!
Soooo einfach ist das nun auch weider nicht. Ihr braucht zwischen SPDIF einen D/A Wandler, der das digitale optische Signal in ein analoges, für die Boxen verständliches umwandelt. Ich nehme an, weiß es aber nicht sicher, daß es solche kleinen 5.1 oder 7.1 Sourround Sets geben wir, die man direkt (über die Endstufe im Subwoofer) anschließen kann. Normale kleine PC Boxen kannst du nur anschließen wenn dazwischen ein D/A Wandler hängt (Receiver, MD Player, DAT....)

LG
Martin
 
Rollmops

Rollmops

Forum Benutzer
9204

Das Creative Megaworks gibt es als 2.1-Ausführung mit SPDIF (allerdings elektrisch, nicht optisch). Da könnte man einen Wandler (optisch->elektrisch) zwischenschalten. Es gibt sicherlich noch weitere aktive Boxen, die einen digitalen Eingang haben. Evlt. Studio-Monitore?
Oder du schließt zwischen ein aktives analoges Boxensystem einen Dekoder oder D/A-Wandler. Von Creative gibt es da auch so ein Teil. Da kannst du dann auch gleich mehrere Quellen an die Lautsprecher anschließen. Das ist aber vielleicht Overkill für das, was du suchst.
Grundsätzlich ist die Idee, den digitalen Ausgang zu nutzen sicher ganz gut, da ich nicht glaube, daß das analoge Signal besonders gut ist (jedenfalls nicht auf dem Niveau von guten Soundkarten).
 
E

ElMoro

Forum Newbie
9325

Ohne jetzt den Thread entführen zu wollen....:
Wie schalte ich SPDIF ein ohne Power DVD zu installieren wie in der Beschreibung gefordert?
Ich habe in den Soundeinstellungen beides, AC3 und PCM SPDIF eingeschaltet, aus der Buchse kommt aber mit Winamp kein Ton. Eine schnelle Antwort wär super da ich auf der Geburtstagsfeier meiner Eltern für die Musik zuständig bin und irgendwie zwei Anlagen befeuern wollte....


öhm, also mit Augen auf gehts natürlich auch, FN + F7 führt zum Erfolg, nur das aus meinen Boxen kein Ton kommt, vielleicht hab ich doch das falsche Kabel, sorry für den dummen Post!

OMG! Ich bin mit einem normalen Klinkenstecker in den optischen gegangen, das muss einem doch gesagt werden das der optisch ist! Der war ja aus als ich das Kabel einsteckte, da hab ich kein Licht gesehen. Der Anschluss ist auch kein normaler Optischer, meine optischen KAbel passen da alle nicht rein. Wo bekomm ich denn ein passendes Kabel?

Danke euch :)

editiert von: ElMoro, 16.07.2005, 09:51 Uhr
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
9326

Du brauchst sowas: Toslink-St. auf 3,5mm Mini-St., Ø=2,2mm, 1 Meter.

Zu bekommen in jedem gut sortierten Elektronikladen. Alternativ kannst Du auch einen Adapter nehmen, z.B. wenn Du schon ein einToslink-Kabel hast.

Und bei Gelegenheit: RTFM, denn dort steht "1 x SPDIF optisch für Dolby® 5.1 Digital". Ob Du da allerdings mit Winamp weiterkommst, kann ich nicht garantieren. Ich denke, ohne entsprechendes Output-Plugin wird Winamp mit dem Ausgang u.U. nichts anfangen können.
 
E

ElMoro

Forum Newbie
9327

JA ich weis, manual lesen bildet, aber trotzdem deutet das nicht gerade auf Benutzerfreundlichkeit hin wenn man mit einem normalen Klinckenstecker in die optische Buchse kann weil der Anschluss hargenau so assieht wie ein Klinckenanschluß, aber im Grunde ist der Benutzer, also in dem Falle ich, der Dumme, DAUmäßig :p
 
M

martinkk

Forum Benutzer
9342

Warum bekomme ich kein SIgnal aus dem S/PDIF?
Würde gerne mp3 auf Minidisc kopieren, bekomme aber kein Signal.

Ja, S/PDIF und das richtige Kabel habe ich alles ordnungsgemäß eingeschaltet bzw. angeschlossen ;)

//edit
hahahahahahahahahahahah :D :D
ABer was bringts wenn ich am MD Player den falschen optischen Eingang wähle? ;) hahahaha

editiert von: martinkk, 16.07.2005, 12:46 Uhr
 

Ähnliche Themen

15,4" Notebook - SAMSUNG Aura R70 Despina - Intel Core 2 Duo Prozessor T7300 2,0 GHz

Notebook zu heiss...

Brauche Software für Packard Bell Easynote r1907

2510p 12"

Pavilion dv9767eg Sound Treiber

Sucheingaben

einfache boxen an spdif out

,

s pdif lautsprecher anschließen

,

spdif out an aktivboxen anschließen

,
spdif anschluss boxen anschließen
, aktiv-subwoofer an spdif, lautsprecher mit spdif, spdif aktivboxen anschliessen, boxen spdif, nur ein spdif ausgang für zwei Boxen, spdif am Receiver mit Boxen verbinden, Receiver mit spdif an Boxen anschließen, lautsprecher 5.1 spdif anschließen an Notebook, spdif anschluss subwoofer
Oben