Macbook Pro 2008 (A1229)

T

TRossnagel

Forum Newbie
Hallo zusammen, habe dss o.g. Macbook Pro aus 2008 von einer Bekannten bekommen und soll mir das mal ansehen. Da ich bis jetzt nur sn Winfows Laptops geschraubt habe...Neuland fĂŒr mich 😆 aber bereits eingelesen.

Scheinbar bleibt das Ding beim Booten in El Capitan hĂ€ngen und die alte SSD ist auch ziemlicher Murks. Internet Recovery bzw. um Mac OS neu zu installieren geht trotz Internetverbinfung nicht, da Fehler 403 🙄

Indofern Clean Install per ??? Mac zum USB-Bootstick habe ich nicht...nur Windows...wĂŒrde gerne mit dem Original Mac OS anfangen und mich dann bis El Capitan verarbeiten.

Ksnn mir jmd. sagen, was das erste Mac OS fĂŒr das A1229 war und ob ich mir Bootstick ĂŒber ne Apple DMG-Datei erstellen kann? Die zu verwendende neue SSDbist komplett leer und keine Backup-Images vorhanden
 
Hallo,

das ist ein MacBook Pro 3,1 17" von Mitte oder Ende 2007. Das Ursprungs MacOS fĂŒr das Mitte 2007 war MacOS X 10.4 Tiger bzw. fĂŒr das Ende 2007 MacOS X 10.5 Leopard.

Wenn du einen bootfĂ€higen USB Stick erstellt hast musst du ihn anstecken und, wenn der Bildschirm etwas anzeigt, sofort auf die "alt" Taste drĂŒcken und gedrĂŒckt halten. Danach öffnet sich ein MenĂŒ mit allen möglichen Startoptionen, dort wĂ€hlst du dann den USB Stick aus.

Solltest du noch keinen USB Stick haben, kannst du den selbstverstĂ€ndlich selber, auch unter Windows, erstellen. Es gibt dafĂŒr Tools die das können, mit denen habe ich aber persönlich noch keine Erfahrungen sammeln können. Ich habe meine Bootsticks immer unter MacOS erstellt.

Wenn du den Stick fertig hast und das Setup erfolgreich startet, musst du die SSD mit dem Festplattendienstprogramm vorbereiten. Du erstellst eine neue Partition im "Mac OS Extended (Journaled)" Format. Als Namen wĂŒrde ich standardmĂ€ĂŸig "MachitoshHD" verwenden.

Anschließend gehst du wieder aus dem Festplattendienstprogramm raus und startets die eigentliche Installation - hier dann "MacintoshHD" als Installationsort auswĂ€hlen. Die Installation dauert dann zwischen ungefĂ€hr 30 - 45 Minuten.

LG Wuff
 
Hallo Wulff, danke fĂŒr Deine super Schritt-fĂŒr-Schriit Anleitung 😆 so in etwa habe ich es aus vielen Ecken des Internets lesen können 👍

Das Hauptproblem was ich aktuell aber habe ist, dass ich keinen Mac-Bootstick habe bzw. hinbekomme...auch nicht mit den Anleitungen, die man dazu findet...der Mac reagiert einfach nicht auf die Sticks und zeigt nur einen kleinen schwarzen Mauszeiger an...ohne entsprechende Symbole fĂŒr ggfs vorhandene Bootmedien.

Habe zig Mac OSe als DMZ Images auf dem Windows-Rechner...aber irgendwie beisse ich mir die ZĂ€hne dran aus 🙄
 
Wenn du möchtest, kann ich dir gerne einen Stick erstellen und schicken. Der Grund, warum die online Wiederherstellung nicht bzw. nicht mehr funktioniert ist, dass man El Capitan, das letzte unterstĂŒtzte MacOS, nicht mehr bei Apple herunterladen kann.
 
Danke Wuffzack 😄 Ich probiere es mal mit Transmac...das soll damit auch gehen...melde mich dann wieder 👍
 

Ähnliche Themen

Mit dem MacBook Pro 2016 den Schreibtisch entrĂŒmpeln?

Macbook Pro oder Air in 13" fĂŒr AnfĂ€nger

Verkaufe Penryn Macbook Pro mit Zubehör (Kaufdatum 07. Mai 2008)

ZurĂŒck
Oben