MacBook so billig wie möglich

Diskutiere MacBook so billig wie möglich im Apple Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo, ich hatte eigentlich geplant auf meinem NB Mac OS virtuell auszuführen, da dass aber erheblich schwerer ist als geplant sehe ich mich...

  1. #1 zahnstein, 28.07.2008
    zahnstein

    zahnstein Forum Freak

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Mein Notebook:
    MacBook 13,3"; 2,0 Ghz
    Hallo,

    ich hatte eigentlich geplant auf meinem NB Mac OS virtuell auszuführen, da dass aber erheblich schwerer ist als geplant sehe ich mich nun nach einem Mac OS fähigen Sub-Notebook um. Da ich Schüler bin und ich mir eigentlich noch einen XPS M 1530 zu legen will, sollte es so billig wie irgend möglich sein. Bei eBay hab ich kaum was unter 500 gefunden, gibts da was?

    MfG zahnstein
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Das wird schwer zu realisieren. Neugeräte gibts meist so ab 850 Euro, wenns bestimmte Aktionen gibt. Hast du schon im Apple refurbished Store geschaut?

    Ansonsten, warum zwei Notebooks? So stark ist der Grafikchip im XPS auch nicht, als das es sich wirklich lohnen würde für Spiele.
     
  4. #3 zahnstein, 28.07.2008
    zahnstein

    zahnstein Forum Freak

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Mein Notebook:
    MacBook 13,3"; 2,0 Ghz
    Mir ist natürlich klar, dass auch die 8600 GT nicht für alles reicht, aber für meine Anforderungen (Strategiespiele) schon. Was bei einem Mac nicht zuletzt aufgrund der Inkompatibilität nicht so ist. Gleichzeitig bräucht ich halt Mac OS, um die entsprechenden Anwendungen zu nutzen.

    Apple refurbished Store sieht schlecht aus, gibts nix..
     
  5. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Zu PowerPC-Zeiten ja, mittlerweile läuft Windows auf den Macs wie auf jedem anderen Computer. Nativ dank Intel Hardware.
     
  6. #5 zahnstein, 29.07.2008
    zahnstein

    zahnstein Forum Freak

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Mein Notebook:
    MacBook 13,3"; 2,0 Ghz
    Aber um die vergleichbare Leistung zu bekaommen müsste ich 600 € (!!!!!!!!!!!!) mehr ausgeben-ich glaub ich krich n kind ey ! die spinnen doch! und dann auch nur kreplige 2 GB RAM und 200 GB 5400er HDD!!! Boah ne!
     
  7. #6 2k5.lexi, 29.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Solang du keine Professionele Bildbearbeitung oder Tonverarbeitung machst, gibts für alles eine Windoof-Lösung. Vllt legst du lieber mal 200€ in ordentliche Software an.
     
  8. #7 zahnstein, 29.07.2008
    zahnstein

    zahnstein Forum Freak

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Mein Notebook:
    MacBook 13,3"; 2,0 Ghz
    Es geht mir vor allem um Kampatbilität zu Mac Programmen und Formaten, allerdings kenn ich mich da nicht so aus...

    Ich suche halt ein billiges Mac os fähiges Subnotebook, bei den Preisen sieht das allerdings schwierig bis unmöglich aus...

    @dooyou: Wie siehts da mit Leistungseinbußen und Treibern aus? Und wie legal wärs so rumm?
     
  9. #8 singapore, 29.07.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 29.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Du solltest einfach ausspucken was du machen willst und dir sorum deine Hilfe suchen. An Symptomen rummachen ohne eine Problembeschreibung zu haben ist immer Frickelei.

    ich halt mich wieder Raus. Trotzdem bezweifle ich die Sinnhafigkeit deines Unternehmens.
     
  12. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Dank Intel Hardware läuft alles einwandfrei, auch nicht gebremst. Einzig und allein die Lüfter werden unter Windows ein bisschen häufiger aufdrehen als unter OS X.

    Ein Hackintosh macht auf einem mobilen Rechner keinen Sinn, da erstens ohne Manipulation von Dateien nicht möglich u. nicht erlaubt oder zumindest sehr umstritten und zweitens fehlen teilweise erheblich manche Treiber und von einem einwandfreiem Standby Betrieb muss man gar nicht erst reden. Und das ist ja bei einem mobilen Rechner nun wirklich von nöten.

    Für knapp unter 1000 Euro kriegst doch ein gutes MacBook. Sofern du auf den DVD-Brenner verzichten kannst. Anstonsten 1199 Euro. Apple verbaut in dieser Preisklasse sehr flotte Prozessoren und als Schüler bekommst du sowieso noch Rabatte.

    Wenn man anfängt ein MacBook mit der Preisstruktur der Pavillion-Serie oder Modellen von Asus zu vergleichen kann es gleich aufgeben.
     
Thema:

MacBook so billig wie möglich

Die Seite wird geladen...

MacBook so billig wie möglich - Ähnliche Themen

  1. macbook weiß billiger mit besserer konfig.!

    macbook weiß billiger mit besserer konfig.!: hab da eine kleine entdeckung gemacht.. folgendes: bin auf der apple-store homepage auf macbook gegangen und wollte mir mal das mittlere (also...
  2. Neue Macbooks Pro und Air - Vorstellung auf der WWDC 2017

    Neue Macbooks Pro und Air - Vorstellung auf der WWDC 2017: Das Macbook Air hat schon viele Jahre hinter sich. Auf der diesjährigen WWDC (Worldwide Developers Conference 2017) könnten neue Macbooks Pro und...
  3. Mit dem MacBook Pro 2016 den Schreibtisch entrümpeln?

    Mit dem MacBook Pro 2016 den Schreibtisch entrümpeln?: Nachdem viel über die neuen MacBook Pros geschrieben wurde und besonders viel gemeckert wurde nun einer kleiner Erfahrungsbericht aus dem Leben...
  4. Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz

    Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz: Hallo, habe soeben mein Notebook Apple MacBook Pro erfolgreich an den neuen TV angeschaltet. Ergebnis: absolut super!!!! Eine derart gute...
  5. MacBook Air - startet nicht mair

    MacBook Air - startet nicht mair: Hi Leute, mein Macbook Air das ich 2012 gekauft habe, möchte nicht mehr hochfahren bzw geht nicht an. Also es zeigt überhaupt kein Lebenszeichen...