Monitor manuell ausschalten

C

chikerinim

Forum Newbie
5962

Hallo,

habe das X20 III und würde gerne wissen, ob man das Display manuell auschalten kann, oder ob es nur über die Energieverwaltungseigenschaften nach einer bestimmten Zeit geht.

Danke schon mal im Voraus.
 
D

d_herbst

Forum Master
5983

Grüße!

Soweit ich weiß ist das nicht möglich. Ist eine Kleinigkeit die leider fehlt!

mfg
 
Gott

Gott

Ultimate Member
5993

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_15235665.html

da hast dann immer irgendwo im eck einen kleinen lichtschalter und wennst auf ihn draufdrückst, dann wird der bildschrim dunkel, aber er wird nicht ausgeschaltet, man kann auch immer noch den lichtschalter und den Mauszeiger sehen!
probiers aus, musst du nicht installieren sondern nur öffnen.
 
hops-1

hops-1

Forum Freak
6009

...kann man nicht einfach mit Fn+F4 auf externen Monitor schalten. Der LCD sollte dann ausgehen. Ich kann's leider momentan nicht nachprüfen, da die Tastenkombination bei mir nicht mehr funktioniert, nachdem ich ein paar Sachen aus dem Autostart herausgenommen habe.
 
Gott

Gott

Ultimate Member
6014

das funktioniert nur dann, wenn auch ein monitor angeschlossen ist, sonst schaltet mein notebook wieder in den normalen betrieb über den internen monitor.
 
T

TomW

Ultimate Member
6017

hi,

ja stimmt, umschalten kann man nur, wenn auch ein externer Monitor angeschlossen ist. Hab das Programm von 'Gott' mal getestet, funktioniert auf einem X20-II.

@hops-1 .. was hast du alles aus dem Autostart gekillt ?
 
Gott

Gott

Ultimate Member
6019

also ich habe zwar auch alle unnötigen autostarteinträge gekillt, aber das habe ich mit spybot gemacht!
Vorteil: man weiß bei den meisten autostarteinträgen was sie machen, weil spybot eine beschreibung zu jedem eintrag liefert.
--> also, spybot installieren und man hat mehr übersicht über den autostart! (natürlich hat man auch noch andere vorteile durch spybot)
 
hops-1

hops-1

Forum Freak
6024

.. was hast du alles aus dem Autostart gekillt ?

ich dachte, dass das mit Fn+F4 nicht funtkioniert, liegt an diesem Magic Keyboard Zeugs. Das hatte ich unter msconfig aus dem Systemstart entfernt. ABer jetzt habe ich ja gerade gelernt, daß die Tastenkombination nur funktioniert, wenn man auch einen externen Monitor angeshclossen hat. Bei meinem alten Notebook hat das auf jeden Fall noch so funktioniert, daher hatte ich die Idee...
 

Monitor manuell ausschalten - Ähnliche Themen

  • Suche Monitor mit USB Stromversorgung für Notebook

    Suche Monitor mit USB Stromversorgung für Notebook: Hallo, ich suche einen Monitor für mein Notebook dessen Stromversorgung mit USB funktioniert. Ideal auch für den Raspberry pi beispielsweise. Ich...
  • Wie teste ich mein Monitor auf Clouding?

    Wie teste ich mein Monitor auf Clouding?: Da ich jetzt den neuen Monitor AOC AG241QX habe möchte ich ihn auch auf Fehler testen. Wie kann ich mein Monitor auf Clouding prüfen? Angeblich...
  • Asus K72F startet nicht mehr Monitor schwarz

    Asus K72F startet nicht mehr Monitor schwarz: Hallo Community, ich nutze ein Asus K72F. Bis gestern funktionierte das Notebook tadellos. Gestern habe ich es gestartet und auf einmal ist der...
  • FPS Einbrüche mit externem Monitor (USB-C)

    FPS Einbrüche mit externem Monitor (USB-C): Hallo, meine FPS sinken in Spielen immer von 60 auf 40 runter. Das passiert alle paar Sekunden kurz, dann springen die FPS wieder auf 60. Es...
  • MacBook Pro mit 60 Watt aufladen (Monitor)

    MacBook Pro mit 60 Watt aufladen (Monitor): Hallo. Wie viel Watt braucht der MacBook Pro um ihn aufzuladen? Ich will mir einen Monitor kaufen und damit gleichzeitig mein MacBook Pro...
  • Oben