Netzwerk Probleme mit A417M

B

Ben2k5

Forum Newbie
9416

Hallo!
ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines 417M. An sich ist an dem Notebook fast alles Perfekt. Bis auf eins....ich komme nicht online.

Ich habe zu Hause ein Netzwerk (non Wireless) und schaffe es einfach nicht verbindung mit dem Notebook zu bekommen.Hab IP und alles andere schon eingestellt und auch probiert aber es will einfach nicht.Sogar wenn ich aktives DHCP am Router einstelle und die IP autom. zu weise schaff ich es nichtmal den Router anzupingen.In der Netzwek umgebung habe ich 3 Verbundungen stehen (1x drahtlos, 1x ne Realtek Katze und 1x ne 0815 Karte)

Kann es sein das dieses Notebook nur über eine WLAN Karte verfügt? Als Router benutze ich den D-Link DI-604.Was mache ich denn falsch?

Danke im voraus :-?
 
C

cmas

9417

Hallo

Kannst Du Dich in das Konfigurationsmenü des D-LINK einloggen?

bemi D-Link Router 900b muß z.B. auch bei LAN Anbindung die Mac-Adresse der Lan-Karte freigegeben werden, falls Mac-Filtern aktiv ist.

vielleich ist es ja das.
mfg
cmas
 
N

Notizblock

Forum Benutzer
9423

Hallo,

ich hatte ein ähnliches Problem und auch das Eintragen der MAC-Adresse hat mir dabei nicht geholfen. Bei mir ließ die Norton Internet Security keinerelei Verbindung zu. Um genauer zu sein: ich mußte die Firewall von Norton deaktivieren. Dann konnte ich eine Netzwerkverbindung aufbauen und außerdem hat dann auch das Anpingen funktioniert.

Evtl. hilft Dir das.

Viele Grüße

Chris
 
B

Ben2k5

Forum Newbie
9431

Danke!
ihr hattet beide recht. Zum einen hatte ich vergessen die MAC frei zu geben und Nortons Firewall lässt es tätsachlich in der Standart Konfiguration nicht zu den Router anzupingen.

:)
 

Ähnliche Themen

FAQ: Netzwerkeinrichtung, sicheres W-LAN und Möglichkeiten eines Netzwerkes

Lenovo 3000N200 Wlan Probleme

WLAN Probleme T L40-137

Asus Notebook und Windows 7

Pavilion dv9767eg Sound Treiber

Oben