notebook an TV

Diskutiere notebook an TV im Forum Sony VAIO Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - 2962 hallo, ich dachte, doch gut wäre einen neuen Thread aufzumachen, wie sich das Vaio an ein TV oder Videogerät anschliessen läßt. Ich habe...
N

nima

Forum Benutzer
Beiträge
43
2962

hallo,

ich dachte, doch gut wäre einen neuen Thread aufzumachen, wie sich das Vaio an ein TV oder Videogerät anschliessen läßt.
Ich habe einen Adapter (vga auf svhs und chinch) gekauft, alles angeschlossen und TV-seitig eingestellt. Beim booten des OS sehe ich ganz kurz in s/w das Windows logo verzerrt und das wars. Bei einem Gerät mit TV Out hätte ich jetzt auf PAL umgestellt aber in diesem Fall?

Wer hat eine Idee bzw. schon erfolg gehabt? Ich kann keine entsprechenden Eintstellungen finden in den Anzeigeoptionen finden.

besten gruss
nima

editiert von: nima, 18.04.2005, 22:36 Uhr
 
A

Anzeige

Hallo nima,

schau mal hier: notebook an TV. Dort wird jeder fündig!
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
Beiträge
6.860
2964

schon mal ein Notebook an einen Beamer angeschlossen?
Ist dieselbe Tastenkombination, normalerweise FN+CRT/LCD.
du musst die Auflösung für standard PAL TV auf 800x600 einstellen. S/W ist das Bild weil du entweder von CHINCH (am Adapter) auf S-Video Eingang (am Fernseher) oder umgekehrt geschlossen hast. Ev. hat dein Fernseher einen AV2 oder sowas, der ist normalerweise auf S-Video eingestellt.
 
N

nima

Forum Benutzer
Beiträge
43
2965

ich habe keine Probleme gehabt, beamer oder einen zweiten Monitor anzuschliessen. Entweder über die Einstellungen der Ansicht und dann z.B. erweiteren oder mit den Funktionstasten umgestellt.

aber jetzt?:
Ich habe die Anzeige meines Displays auf 800x600 gedreht, der Rechner ist mit dem Videorecorder mit den Adapter VGA auf Chinch Kabel verknüpft und steckt im Front AV und ist auch eingestellt und der Fernseher ist auf dem AV1 eingestellt. Aber ich sehe nichts. Nur blau und es wurmt :-x Wo stelle ich Standard Pal ein? Ist das die Auflösung meines Displays. Wahrscheinlich eine selten dämliche Frage aber ich finde nichts in den Einstellungen darüber.

editiert von: nima, 18.04.2005, 23:37 Uhr
 
F

Flaterich

Forum Benutzer
Beiträge
16
2968

ich denke das das problem an deinen Fernseher liegt.
Und zwar nicht das er nicht auf PAL steht sondern das dein AV1 canal nicht auf S-VHS steht.
Hatte das gleiche Problem damals mit meiner XBox.
Schau mal im menu von deinem TV ob man da die AV canäle einstellen kann.
Vieleicht auch einfach eine andere AV buchse versuchen.
Falls du mit einen scart adapter arbeitest, solltest du auch drauf achten, das das Kabel voll belegt ist.
 
R

rs4schoko

Forum Freak
Beiträge
95
2969

Wieviel pins hat das S-vhs kabel/stecker?
Sollte 7pins oder so haben!
Daran liegts aufjedenfall :)
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
Beiträge
6.860
2977

ein Standard S-Video Stecker hat 4 Pins. Sound wird nicht darüber übertragen. Wenn er mehr Pins hat is es eine Eigenlösung von Sony.
Funktioniert die Tastenkombination jetzt oder tut sich nix?
Blauen Schirm kenn ich normerweise nur von Beamern. Da S/W Bild kommt eben dann wenn man Chinch und S-Video verbindet.
Schließ mal direkt an den Fernseher an (Analogkopie von DVD über Video funktioniert ohne Zusatzhardware sowieso nicht, solltest du das vorhaben)

editiert von: ThomasN, 19.04.2005, 08:43 Uhr
 
N

nima

Forum Benutzer
Beiträge
43
2978

oder so bedeutet: er kann auch vier haben? :-D
Der Adapter hat zwei Anschlüsse, einen Chinch und einen SVHS Anschluss. Ich habe auch einen Adapter SVHS auf Chinch gekauft, der 4 pins aufhimmt und schon in anderen Zusammenhängen das tat was er sollte.
 
N

nima

Forum Benutzer
Beiträge
43
2979

reagiert kein Stück. Das blaue Bild ist beim Fernseher richtig, wenn er kein signal bekommt Mit der Tastenkombination habe ich keinen Erfolg, allerdings mit den Skalierungseinstellungen und 800x600 pixel erhalte ich das beste Schneegestöber. Irgendwo fehlt der Haken, ich weiss es, aber wo.
WelcheHardware bräuchte man denn, um analog zu kopieren?
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
Beiträge
6.860
2980

sobald du die Hardware einsetzt umgehst du ja auch den Kopierschutz, und das ist ja Illegal.
Es gibt Hardware dafür, und man findet im netz auch genügend Infos warum und wieso man die braucht.
Wir werden hier in diesem Forum keine derartigen Beiträge schreiben und tollereieren.
Ich bitte dich das zu akzeptieren. Siehe auch PUNKT II der Foren Regeln.

Zum Thema Anschluss: keine Ahnung. wenn du in den Einstellungen oder dem Manual nix findest dann weiß ich auch nicht weiter.

editiert von: ThomasN, 19.04.2005, 09:14 Uhr
 
N

nima

Forum Benutzer
Beiträge
43
2986

warum so bissig? Ich habe doch nichts gemacht. Nehmen wir doch einfach an, dass es sich z. B. um einen eigenen Film handelt, den ich auf dem Rechner bearbeitet habe.

Schade, dass du keine Idee mehr hast. Vielleicht jemand anderes?

editiert von: nima, 19.04.2005, 12:18 Uhr
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
Beiträge
6.860
3004

für eigenen Filme brauchst du natürlich keine Zusatzhardware, da diese nicht per Macrovision verschlüsselt sind.
Wollt nur von Anfang an alle Missverständnisse aus dem Weg räumen, war nicht böse gemeint.
 
N

nima

Forum Benutzer
Beiträge
43
3038

:) alles klar-

Mich wundert, dass anscheinend noch niemand versucht hat in diesem Forum, das Vaio an einen Fernseher anzuschliessen. Wie gesagt Beamer und zweiter Monitor sind kein Problem aber weder Videorecorder noch Fernseher weder über chinch noch über composite-chinch waren erfolgreich.
 
H

Haluk

Forum Benutzer
Beiträge
27
3040

Hallo Nima,

ich würde es gerne probieren meinen Notebook an den Fernseher anzuschliessen.
Aber ganz ehrlich ich habe keine Ahnung wie das gehen soll. Wie nennt sich der Adapter den du gekauf hast ? Oder was brauche ich alles für kabel um das zu machen ?

Viele Grüsse

Haluk
 
N

nima

Forum Benutzer
Beiträge
43
3042

hallo haluk,

ich habe folgenden Artikel gekauft:
VGA Kabel Adapter PC Bild auf TV Chinch und SVHS. der Adapter verfügt über einen svhs Ausgang und einen Chinch Ausgang. Weiterhin habe ich ein Chinch Kabel gekauft, was man in die Fronteingänge beim videorekorder und fernseher stecken kann. außerdem einen zweiten Adapter mit SVHS zu Chinch zur Gegenprobe.
Folgenden Link habe ich übrigens gerade von Sony empfohlen bekommen:

http://kb.sony-europe.com/KB/Solutions/EN/V00000_V00499/V00080.html

Ich habe es mir kurz angesehen, bin allerdings zu geschafft, um jetzt erst einmal zu kontrollieren, ob das angegebene Modell nicht einen TV out hat.

besten gruss
nima
 
D

d_herbst

Forum Master
Beiträge
901
3066

Grüße!

Es gibt einen eigenen Artikel TV am Notebook.
Ich frage mich wieso der ganze Aufwand? Der Fernseher stellt eine eindeutige Verschlechterung der Qualität dar!
Und um Gottes Willen laßt die Finger von FBAS. Selbst im Hobby Heimkino Bereich ist das ein nicht zu akzeptierendes!
Auch s-video ist stellt keine wirklich gute Möglichkeit dar, aber zumindest besser als FBAS.
Ein guter Fernseher verfügt ohnedies zumindest einen yuv Eingang, und das stellt eine echte Verbesserung dar. Ideal ist natürlich dvi (bzw hdmi, wobei erst teurere Modelle über solche Anschlüsse vefügen.
Mein Tipp: Finger davon... Und wenn man Fernsehen über das Noty will empfehle ich einen Denon oder Onkyo AV Reveiver...

mfg
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
Beiträge
6.860
3070

eine Alternative wäre ein DVD Player. Den gibts als NOname schon um 40-50¤ mit S-Video und SPDif Ausgang. (auch wenn s-video manchen nicht befriedigt, ich glaub kaum dass man wirklich einen Unterschied zwischen s-video und FBAS erkennt (zumindest gings mir so). kommt natürlich auch aufn Fernesher an, aber für Gelegenheitsseher reichts, vor allem weil die Geräte mit den entsprechenden Anschlüssen in einer ganz anderen Preisklasse spielen)
 
D

d_herbst

Forum Master
Beiträge
901
3071

Grüße!

Es gibt einen no name DVD player mit yuv 5.1 Ausgang und Progressive Scan bereits um 55 euro- den kann ich nur empfehlen!
Bei LCD oder Plasma Fernseher ist der Unterschied eindeutig!

mfg
 
H

Haluk

Forum Benutzer
Beiträge
27
3112

Danke nima werde es mal in Augenschein nehmen und auch ein wenig probieren.

Für mich währe es sinnvoll den NB am PC anzuschliessen, um z.B einem Freund meine Urlaubfilme bzw. Fotos auf den grossen Fernseher zu schauen.
Natürlich habe ich zuhause einen DVD- Player, und mir ist auch klar das ich die Qualität nie erreichten werde die eine DVD + Player bietet.
Ich habe mir gedacht, währe schön wenn es gehen würde, wenn nicht geht die Welt auch nicht unter.

Viele Grüsse

Haluk
 
N

nima

Forum Benutzer
Beiträge
43
3154

ich experemtiere gerne mit Bildern, dabei kommt es mir nicht immer unbedingt auf die Qualität an sondern in diesem Fall darum über den Adpter 2 identische Bilder auf zwei Fernseher gleichzeitig abzuspielen.
Kennt jemand vielleicht ein F orum, wo ich mit meinen Multimediafragen besser aufgehoben bin. Nicht dass ich dieses Forum nicht schätze!
 

notebook an TV - Ähnliche Themen

  • Notebook F550ZE Bj. 2016 startet nicht mehr

    Notebook F550ZE Bj. 2016 startet nicht mehr: Hallo ! Das o.g. Notebook verweigert seinen Dienst. Was ist passiert: Das Akku, welches intern ist wurde gewechselt, danach scheinbar Alles ok...
  • HP Notebook Akku defekt, wie Support Kontaktieren ?

    HP Notebook Akku defekt, wie Support Kontaktieren ?: Hallo, habe hier ein Notebook bei dem der Akku nicht mehr funktioniert. Der Akku Test sagt, Austauschen, Durchgebrannte Sicherung. Es gibt...
  • Notebook startet nicht mehr in Windows

    Notebook startet nicht mehr in Windows: Guten Tag, das Laptop HP Pavilion x360 Convertible zeigt nach dem einschalten folgendes Bild ( Fehler kam nach einem Windows Update ): Er findet...
  • iPad als Notebook?

    iPad als Notebook?: Hallo Zusammen! Ich würde mir gerne ein Notebook für Uni bzw. Arbeit zulegen. Hat einer Erfahrungen mit einem iPad mit Tastatur? Ist sehr teuer...
  • H.265-Decoder-Karte für Notebook?

    H.265-Decoder-Karte für Notebook?: Hallo. Es gibt PCIeLarten zur Dekodierung von h.265 am PC. Die braucht theoretisch keiner. Aber gibt es auch Steckkarten für das Notebook? Da...
  • Oben