Notebook Festplatte FS215M

S

savage

Forum Benutzer
8937

Ich habe ein Sony VGN-FS215M Notebook, welches eine ziemlich langsame Festplatte drinnen hat (Hitachi Travelstar DK23FA-80).
Bei TomsHardware schneidet sie ziemlich schlecht ab und das merkt auch beim arbeiten:
siehe hier

Ich habe mir nun überlegt eine neue einzubauen, jedoch weiß ich nicht, ob man wirklich einen Performance unterschied spürt wenn eine bessere drinnen ist?

Ich tendiere zwischen folgenden HDDs:
- Hitachi Travelstar 7K60 (gut abgeschnitten bei TomsHardware, aber schon älter und „nur“ 60GB)
- Hitachi Travelstar 7K100 80GB (auch so schnell?, leider keinen vernünftigen Testbericht gefunden)
- Toshiba MK1032GAX (gut?, Infos)

Was würdet ihr sagen?
 
S

savage

Forum Benutzer
8950

die hdd ist laut diesem testbericht "nur" mittelfeld... und dieser bericht ist schon vom dezember
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
8964

die hdd ist laut diesem testbericht "nur" mittelfeld... und dieser bericht ist schon vom dezember

Ach so, dann soll Deine Festplatte einfach nur schnell sein? Naja gut, dann ist die Scorpio vielleicht wirklich nichts für Dich. Ich finde es eben wichtig, dass neben der Transferrate auch die anderen Werte stimmen, bei Notebookplatten v.a. auch die Lautstärke.

Hier gibt es übrigens auch einen Test:

http://www.de.tomshardware.com/storage/20041206/index.html

Auch vom Dezember, wenn's recht ist... ;-)
 
S

savage

Forum Benutzer
8973

@tuxianer
danke für den link

@Tankred
das ist der gleiche test den ich schon zweimal gepostet habe ;-)

trotz dieser tests kann ich mich noch nicht entscheiden, hat jemand vielleicht einen persönlichen erfahrungsbericht?
PS: die hdd kann man eh selber umbauen bei einem nb oder?
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
8987

Ach so, sorry. Weil in diesem Forum hier Links in Dunkelblau sind und die Schrift in Schwarz, übersehe ich Links gerne mal...
 
C

CaseMillennium

Forum Benutzer
9021

Nur mal so als Empfehlung: Eine neue Festplatte würde ich erst einbauen, wenn schon 1 GB Speicher im Notebook steckt. 512MB sind für XP einfach zu wenig, da ist es kein Wunder, daß er andauernd auf der Festplatte rumrödelt. Bei 1 GB kommt das dagegen eher seltener vor, es sei denn, Du machst Videocapturing.

Case
 
T

TomW

Ultimate Member
9026

Nur mal so als Empfehlung: Eine neue Festplatte würde ich erst einbauen, wenn schon 1 GB Speicher im Notebook steckt. 512MB sind für XP einfach zu wenig, da ist es kein Wunder, daß er andauernd auf der Festplatte rumrödelt. Bei 1 GB kommt das dagegen eher seltener vor, es sei denn, Du machst Videocapturing.
Case
hi,

viele Standardclients in den Unternehmen haben 256 MB .. unter XP und die greifen nicht dauernd auf die Platte zu, mit 512 MB schon gar nicht. Da muss schon was am System nicht stimmen oderdauernd entsprechende Anwendungen laufen. Die 1 GB habe ich nur wegen div. Datenbanken, ansonsten sind 512 MB für normale Anwendungen absolut ausreichend und die Platte sollte ruhig sein.

grüsse
 
S

savage

Forum Benutzer
9046

also soviel arbeitet er nicht auf der hd wenn ich "normale" anwendungen benutze ... aber man merkt das die hd bei komplexeren dinge herumrattert und langsam ist (größere datenbankprogrammierungen, games, suchen auf hd etc.)

vielleicht tausche ich ja auch noch zumindest nen 256er mit nem 512er aus :)
muss da die gleiche marke rein (infineon) oder geht ein kingston auch?

editiert von: savage, 13.07.2005, 21:21 Uhr
 
C

CaseMillennium

Forum Benutzer
9054

vielleicht tausche ich ja auch noch zumindest nen 256er mit nem 512er aus :)
muss da die gleiche marke rein (infineon) oder geht ein kingston auch?

Also wenn, dann solltest Du beide Module tauschen. Bei ungleichen Modulen funktioniert das Dual Channel nicht und der Speicher wird langsamer. Und wenn Du Games erwähnst: Da sollte man sowieso auf 1 GB gehen, sonst rödelt er wirklich ziemlich auf der Platte rum. Außerdem macht hier das Dual-Channel einiges aus, da die Graphikkarte ja shared Memory hat - und da macht sich die halbe Bandbreite bei Texturzugriff schon sehr bemerkbar.

Case
 
S

savage

Forum Benutzer
9062

danke für die info mit dem dual channel.
bzgl. grafikkarte: das notebook hat doch ne geforce go6200 mit 128 "dedizierte" mb ram oder täusche ich mich da?
 
S

savage

Forum Benutzer
9073

schöne verwirrung in der werbung

Video Adapter Eigenschaften:
Gerätebeschreibung NVIDIA GeForce Go 6200
Adapterserie GeForce Go 6200
BIOS Version Version 5.44.02.23.22
Chiptyp GeForce Go 6200
DAC Typ Integrated RAMDAC
Installierter Treiber nv4_disp (6.14.10.7086 - nVIDIA ForceWare 70.86)
Speichergröße 128 MB


Grafikprozessor Eigenschaften:
Grafikkarte nVIDIA GeForce Go 6200
GPU Codename NV44M
PCI-Geräte 10DE / 0167
Transistoren 77 Mio.
Fertigungstechnologie 0.11u
Bustyp PCI Express x16
Speichergröße 32 MB
GPU Takt 299 MHz
RAMDAC Takt 400 MHz
 
S

savage

Forum Benutzer
9082

toll, wollte mir gerade 2 noname 512mb steine holen, dann hat aber der verkäufer gesagt, dass das net hinhaut weil ich zumindest die gleiche speicher-marke (infineon) ... :-(
aber ich sollte direkt bei sony bestellen, weil ein anderer ram ziemlich sicher nicht geht .... bei sony kostet der ram jedoch das 5fache :-x
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
9092

Gehe am besten in einen Laden, in dem Du die Speicher zum Test vor Ort einbauen darfst. Bei uns geht das z.B. bei Arlt.com, aber auch bei Dir wird es sicher einen kleinen, kulanten Händler geben.
 
T

tuxianer

Forum Freak
9126

toll, wollte mir gerade 2 noname 512mb steine holen, dann hat aber der verkäufer gesagt, dass das net hinhaut weil ich zumindest die gleiche speicher-marke (infineon) ... :-(
aber ich sollte direkt bei sony bestellen, weil ein anderer ram ziemlich sicher nicht geht .... bei sony kostet der ram jedoch das 5fache :-x

Hi,

schau mal hier

Ich habe Swissbit RAM ueber ebay ersteigert und der laeuft super.

Gruesse,
Michael
 
C

CaseMillennium

Forum Benutzer
9170

toll, wollte mir gerade 2 noname 512mb steine holen, dann hat aber der verkäufer gesagt, dass das net hinhaut weil ich zumindest die gleiche speicher-marke (infineon) ... :-(
aber ich sollte direkt bei sony bestellen, weil ein anderer ram ziemlich sicher nicht geht .... bei sony kostet der ram jedoch das 5fache :-x

Dann war der Verkäufer einfach nur ziemlich dämlich.

1. verbaut Sony selbst unterschiedliche Module in der FS-Serie (bisher weiß ich von Infineon, Samsung und bei mir war Hynix drin).

2. Gibt es beispielsweise bei Crucial Speicher für Notebooks der FS-Serie mit Funktionsgarantie. Und glaube kaum, daß die die geben würden, wenn der Speicher nicht funktioniert.

3. Hat glaube ich sogar irgendjemande schon mal DDR400 Ram ausprobiert und das funktionierte wohl auch problemlos.

Also ich würde mir einen Händler suchen, bei dem Du den Speicher notfalls zurückgeben kannst.
 
S

savage

Forum Benutzer
9179

@multikon
ja hat schon PCI Express


habe nun vor ort 2x 512er noname ramsteine direkt beim händler ausprobiert. funktioniert einwandtfrei :)
in meinem kaufrausch habe ich mir dann gleich ne neue hd gekauft (Toshiba HD)

ich sags euch, das notebook gibt jetzt gas :-D
der neue speicher + hd bringt einen unterschied wie tag und nacht ;-)
 
K

kevin

Forum Freak
9193

jemand eine ahnung von welchem hersteller der 512er riegel im FS195XP stammt oder kann ich mir ein aufschrauben nicht ersparen? ;-)
 
C

Chris_Unknown

Forum Freak
alten thread rauskrammen.

worauf muss man nun beim Festplatten kauf für einen FS215m achten?

HAt der FS215m SATA oder noch IDE oder oder oder?

mfg
 

Notebook Festplatte FS215M - Ähnliche Themen

  • Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?

    Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?: Kann eine zweite Festplatte in HP 17-p123ng Notebook 17,3" AMD eingebaut werden? ( 222090646188 ) ist die Nummer von Ebay das möchte ich mir...
  • ASUS K50AB Notebook Festplatte kaputt

    ASUS K50AB Notebook Festplatte kaputt: Hallo Leute Ich bräuchte dringend mal eure Hilfe. Mein Sohn hat das Laptop schon ein paar Jahre und jetzt muckst die Festplatte sich nicht mehr...
  • Notebook bis €800,- gesucht. WICHTIG: Muss Platz für eine zweite Festplatte haben

    Notebook bis €800,- gesucht. WICHTIG: Muss Platz für eine zweite Festplatte haben: Hallo allerseits, ich bin auf der Suche nach einem Ersatz für mein Medion Erazer X6819, welches leider nach drei Jahren einem Unfall zum Opfer...
  • Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau

    Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau: Hallo zusammen! Wie es der Titel schon sagt bin ich dabei mich langsam nach einem neuen Notebook umzusehen. Wie das nun immer so ist, hätte...
  • Stromanschluß für 2.Festplatte für Samsung Notebook

    Stromanschluß für 2.Festplatte für Samsung Notebook: Ich habe mir vor geraumer Zeit ein Notebook bei Alternate gekauft (Samsung RF711-S0CDE). Nun wollte ich mir eine 2-Festplatte in das Notebook...
  • Oben