Notebook unter 1000€, Allrounder

Diskutiere Notebook unter 1000€, Allrounder im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, Ich suche jetzt seit fast einem Monat nach einem guten Laptop, allerdings blicke ich nicht so ganz durch. Ich hab jetzt einmal 4...

  1. #1 TheBread, 10.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2009
    TheBread

    TheBread Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    Ich suche jetzt seit fast einem Monat nach einem guten Laptop, allerdings blicke ich nicht so ganz durch.
    Ich hab jetzt einmal 4 ausgewählt von denen ich denke sie sind ganz brauchbar:

    Notebooks TOSHIBA Satellite L500-164 *HD4650*
    Samsung R560 Aura T6400 Daluka (NP-R560-FS01DE/SEG) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich
    Samsung R560 Aura P8600 Dilis (NP-R560-AS0GDE/SEG) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Notebooks ASUS X57VN-AS126C [Gamer-Special 2.2]


    Im Grunde hatte ich mich schon für das Samsung R560 Aura P8600 Dilis entschieden. Doch seit gestern kostet es 40€ mehr bzw ist bei den meisten Händlern nicht mehr erhältlich und die Lieferzeiten liegen plötzlich bei mehreren Wochen.Darum habe ich wieder begonnen zu suchen aber ich bin mir nicht sicher ob die anderen Notebooks mithalten können oder vielleicht sogar besser sind.

    Meine Anforderungen sind grundsätzlich (Rest ist mir relativ egal):
    15`Zoll
    min 3GB Ram
    CPU ab 2Ghz Dual Core
    recht gute Grafikkarte

    Werde mit dem Notebook hauptsächlich im Internet surfen bzw. für Office Anwendungen verwenden. Nebenbei möchte ich aber auch noch ein paar Spiele spielen:) allerdings keine top aktuellen.
    Im Grunde würde dafür warscheinlich auch ein 500€ Notebook reichen, ich möchte aber nicht unter 750€ und für den Preis Leistung pur, damit ich die Möglichkeit habe auch in 3 Jahren noch durchschnittliche Spiele zu spielen;)

    Hoffe ihr findet Zeit euch das Ganze durchzulesen und ihr versteht was ich meine. Bin ansonsten für alle Fragen offen.

    MfG TheBread
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Hallo,

    als hochwertige Alternative kann ich dir noch folgendes VAIO Notebook anbieten (FW45V) in einer für dich passenden Konfiguration für ca. 790€:

    2,1 Ghz Core 2 Duo; 320GB HDD; 3GB RAM; DVD; Vista Home Premium 32Bit mit Windows 7 Update; Ati Mobility Radeon 4650


    Hier findest du das Angebot mit Konfigurator: https://www.sonystyle.de/SonyStyle/VAIO-Notebook-PC/FW-Serie-16-4

    Außerdem findest du hier vorkonfigurierte Modelle die schneller lieferbar sind.



    lg R10
     
  4. #3 TheBread, 10.08.2009
    TheBread

    TheBread Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das ging aber fix.
    In wie fern kann dein Vorschlag denn mit meinen beiden letzten Vorschlägen mithalten (ist auch 16 Zoll wenn ich nicht irre, das wäre mir zu groß)? Wie gesagt am liebsten wäre mir ein Notebook um ca 900€, das dann auch recht Leistungsstark ist.

    Und noch ne Frage: Was ist sinnvoller 4GB DDR2 oder 3GB DDR3 Ram?

    MfG
     
  5. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Bitte vergiss DDR2 oder 3; das ist völlig egal, wichtig ist die Größe des Speichers.

    Natürlich kannst du die FW Serie auch weit stärker konfigurieren (bis zu 1900€ ;)). Ich dachte du suchst etwas möglichst günstiges aber trotzdem für dich ausreichend bemessenes Notebook.

    Aber schau doch einfach mal auf der angegebenen Seite nach, ob du eine für dich bessere Konfiguration findest.


    lg R10

    Ps. Sorry für den ersten Post, da war die Formatierung fehlerhaft und es fehlte die Hälfte des Beitrags.
     
  6. #5 TheBread, 10.08.2009
    TheBread

    TheBread Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Finde 15 Zoll eigentlich schon sehr groß aber möchte diese Größe wegen dem Preis/Leistungs Verhältnis, darum ist das Sony FW nichts für mich.

    Ist an diesen beiden Notebooks irgendwas faul:
    Samsung R560 Aura P8600 Dilis (NP-R560-AS0GDE/SEG)
    Notebooks ASUS X57VN-AS126C [Gamer-Special 2.2]

    Ansonsten würd mich nur interessieren ob es um den Preis noch etwas Leistungsstärkeres gibt.
     
  7. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Ganz davon abgesehen, dass der Unterschied der meisten 15" zum FW auf Grund dessen kompakter Bauweise sehr gering ausfällt und es häufig mobiler wirkt als manches Notebook welches eine geringere Bildschirmdiagonale hat, würde ich dir nahe legen das Samsung zu nehmen.

    Ordentliche Qualität und anständiger Service aber die Oberflächenbeschaffenheit wäre für mich eine Katastrophe. Klavierlack auf der Handballenauflage ist echt nur was für Leute denen fettige Abdrücke völlig egal sind.



    lg R10
     
  8. #7 TheBread, 10.08.2009
    TheBread

    TheBread Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Irre ich mich oder ist das Notebook TOSHIBA Satellite L500-164 *HD4650* nicht noch einen Tick besser?
     
  9. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Was soll besser heißen? Finde es für ein 15" viel zu klobig und schwer (3KG und 4 cm dick).
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 TheBread, 10.08.2009
    TheBread

    TheBread Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Naja, kostet 140€ weniger hat 1GB mehr RAM und einen (glaub ich) besseren Prozessor.
    Das mit dem Gewicht hab ich wohl etwas übersehen:D
     
  12. #10 design2006, 10.08.2009
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Wenn du Glück hast, bekommst du aktuell beim MediaMarkt ein Sony Vaio FW46M für schlappe 1050€ (Normalpreis: 1300€). Ich hab mir heute eins geholt (Daten s. Signatur), hatte aber irrsinniges Glück, weil die Dinger dank der 19%-Rabattaktion wie warme Semmeln weggingen.
     
Thema:

Notebook unter 1000€, Allrounder

Die Seite wird geladen...

Notebook unter 1000€, Allrounder - Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...
  4. Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?

    Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?: Sind eigentlich Samsung Notebooks auch ohne Akku lauffähig? D.h. wenn der Akku ausgebaut ist und sie nur am Stromkabel hängen? Muss man dafür was...