NVDIA GeForce Go G7600 External 512MB VRAM

P

philsen

Forum Benutzer
Hi,

kann mir bitte jemand genau übersetzen was obige bezeichnung heißt? heißt es nun das die graka 512 MB eigenen Speicher hat oder shared? Geht um das Asus F3JM.

danke schon mal im vorraus.
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
maximal 512MB als Kombination Grafikspeicher und RAM Speicher des PCs.
schätzomativ entweder 128 oder 256MB (schon eher) eigener Speicher.
 
P

philsen

Forum Benutzer
danke für die info. gibt es ein tool mit dem ich zuverlässig auslesen kann wie groß der anteil shared/dediziert ist und wie groß der Speicherbus ist? Mit Everest erkennt er die Karte bei mir nicht und mit Sandra steht nur 506 Mb Grafik da, weil wenn es nur 128/64 wären würde ich es zurückgeben da mir im geschäft eigentlich versichert wurde es seien 512 dediziert mit 128er. Mit 256+256 könnte ich noch leben aber 128 wäre mir zu schwach auf der brust. Und hat jemand erfahrungswerte wieviel % Leistungsverlust das Sharen des Speichers Ausmacht?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

philsen

Forum Benutzer
danke nochmal für die infos. Hab auch gerade nochmal bei asus angerufen und gefragt und die meinten es wären 512 dediziert. als ich ihn dann darauf ansprach es wären laut diversen foren und tests nur 256 dediziert und 256 shared ist er richtig sauer geworden und meinte NEIN ES SIND 512 DEDIZIERT....also entweder der Asus support ist derb dreist und lügt den kunden ins gesicht (bzw ohr) oder die tests sind falsch?
 
D

devil

Forum Master
die meisten haben nur höchstens 256MB echte Speicher und der rest wird abgezwackt also wird der dich am Telefon druffgelabert haben :p
 
P

philsen

Forum Benutzer
hmm ja da wirst du recht haben find ich aber schon krass dreist sowas. ich mein ich arbeite selber im support bereich und wenn ich es mir da erlauben würde meine kunden so dreist anzulügen oha...dann wär ich schnell arbeitslos.
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
256mb oder 512mb, macht doch eh NULL unterschied bei der karte, also was solls...
 
E

evilguy666

Forum Freak
Hi!
also warum sollten es keine dedizierten 512mb sein? hab in meinem zepto auch ne geforce go 7600 mit 512mb dediziertem ram! drück doch einfach mal strg+alt+entf und schau unter systemleistung unter physikalischer speicher bei insgesamt steht! wenn du 1gig ram hast sollten da ca 1000000 stehen wenn die graka aber 256mb nimmt dann wird da irgendwas um die 770000 stehen!
greetz

evil
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
das ist käse.

moderner hypermemory nimmt sich den speicher nur wenn er auch benötigt wird.

da bei der karte eh nie mehr als 256mb benötigt werden, wird auch nie welcher genommen.
 
E

evilguy666

Forum Freak
hmm warum dann die diskussion??? ich meine 512mb bei ner go 7600 bringt eh net viel da kann mann des turbo cache (nicht hyper memory das is immer noch ati) auch gleich im bios abschalten!!!!

evil
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
warum sollte man ? falls wirklich einmal mehr als 256mb genutzt werden würden(z.b. 3d rendering etc, wo es nicht auf fps ankommt) wäre es mit hyper memory eh schneller, also kann mans auch anlassen.

bei spielen tritt der fall ohnehin nicht ein.

achja : verzeih mir mein "hypermemory", ich mag das lieber wie den anderen ausdruck, ganz einfach weil das wort "cache" in turbocache absolut falsch und irreführend ist.
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
Realsmasher schrieb:
... z.b. 3d rendering etc, wo es nicht auf fps ankommt ...
sogar in dem Fall wird der Grafik Ram relativ wurscht sein, denn 3D Rendering tut sich in 99% der Fälle auf der CPU, und nicht auf der GPU, da dabei das Ergebnis besser ist.
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
wirklich ? das hätte ich nicht gedacht. aber gut zu wissen.

emuliert die cpu dann auch spezielle effekte ? (z.b. shader)
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
Realsmasher schrieb:
wirklich ? das hätte ich nicht gedacht. aber gut zu wissen.
emuliert die cpu dann auch spezielle effekte ? (z.b. shader)
jep, drum is der kack auch so langsam, weil die CPU halt nicht für das optimiert ist.
Für Animationsfilme wird ja wochenlang gerendert.
Du kannst ja mal versuchen bei Tools wie z.B. Maya beim Rendern einmal die CPU und einmal die GPU zu nehmen. GPU Ergebnis is unbrauchbar für eine fertige Produktion.
 

NVDIA GeForce Go G7600 External 512MB VRAM - Ähnliche Themen

  • Radeon RX Vega M oder GeForce MX150 (Benchmark)

    Radeon RX Vega M oder GeForce MX150 (Benchmark): Hallo. Welche der beiden Grafikkarten würdet ihr bevorzugt für Spiele und Videoschnitt nehmen? Die Radeon RX Vega oder GeForce MX150? Hängt das...
  • Vaio (diverse) Treiber 301.42 GeForce 8600M GS win7x86

    Treiber 301.42 GeForce 8600M GS win7x86: Hi Leute, diese Grafikkartentreiber-Politik der Notebookhersteller geht mir auf den Sack, deshalb hab ich die INF Dateien so modifiziert das...
  • Asus Pro58V BIOS Update/Grafik Problem Geforce 9650M GT

    Asus Pro58V BIOS Update/Grafik Problem Geforce 9650M GT: Hey all, Ich hoffe ich bin hier richtig, Ich habe da ein kleines Problem und zwar habe ich ein Laptop der gute 3 jahre alt ist, damals vor...
  • i5-2410m/i7-2630qm mit GeForce gt555m großer unterschied in der spieleleistung?

    i5-2410m/i7-2630qm mit GeForce gt555m großer unterschied in der spieleleistung?: hey guys, ich hab mal ne frage. und zwar habe ich gerade gelesen, bei einem testbericht für das notebook welches ich mir zulegen möchte, dass...
  • Nview mit NVDIA Optimus bei einer integrierter Intel HD3000 Grafikchip nutzen?

    Nview mit NVDIA Optimus bei einer integrierter Intel HD3000 Grafikchip nutzen?: Hallo! Ich habe das Lenovo Z370 mit einer Nvidia 410M und einem Intel HD3000(Core i3). Bei Nvidia Grafikkarten besteht Grundsätzlich die...
  • Oben