Samsung R50WVM1860 vs. Toshiba Satellite M40-265

Diskutiere Samsung R50WVM1860 vs. Toshiba Satellite M40-265 im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; 16274 Hallo zusammen! Erst einmal ein großes Lob an die Macher dieser Seite - die letzten 2 Stunden waren sehr aufschlussreich! Im Vorfeld...

  1. #1 TimoBeil, 28.10.2005
    TimoBeil

    TimoBeil Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    16274

    Hallo zusammen!

    Erst einmal ein großes Lob an die Macher dieser Seite - die letzten 2 Stunden waren sehr aufschlussreich! Im Vorfeld auch ein großes Dankeschön an all diejenigen, die mir bei meiner Kaufentscheidung helfen können.

    Zu dem Toshiba konnte ich im Netz sowie in diesem Forum sehr viele Informationen finden, anders hingegen sieht es jedoch bei dem angebotenen Samsung (MM 1299¤) aus:

    1.) Beim Toshiba schreckt mich (neben dem angeblich lauten DVD) einzig die geringe Akkuleistung von 2,5 h ab. Wer hat Erfahrung mit dem Samsung? Stimmen hier die angegebenen 4,5h?

    2.) Ich stehe auf dem Standpunkt, dass sich qualitativ Toshiba als auch Samsung nicht viel schenken. Ist das ein Irrglaube ??? Hier wären für mich natürlich Erfahrungen über Display, Geräuschentwicklung, Gehäuseverarbeitung sehr interessant.

    3.) A propos Display: 1200¤ oder 1300¤ sind für einen Studenten zwar nicht gerade wenig Geld, aber wann werde ich mich ärgern kein Display/NB mit einer höheren Auflösung gewählt zu haben? Wie sehen hier die Erfahrungswerte mit dem WXGA aus?

    4.) Ein großes Plus vom Toshiba scheinen die Harman/Kardon-Lautsprecher zu sein. Was bietet das Samsung für ein Klangerlebnis?

    Mittwoch wird eingekauft, bis dahin hoffe ich mit eurer Hilfe zu einer Entscheidung gekommen zu sein! Gruß, TimoBeil
     
  2. satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    16275

    Ja,das mit dem Display ist so eine Sache. Es kommt da ganz genau drauf an finde ich,was du machen willst. Hast du meist mehrer Word oder ähnliche Fenster offen, machst CAD oder ähnliches, dann finde ich ist SXGA+ bzw. WSXGA* unverzichtbar. Bei einem Otto-Normal-User kann auch ein WXGA+ Display reichen. Trotzdem bin ich der Auffassung,dass das für ein 15" bzw. 15,4" Display zu wenig ist.

    Qualitativ,da haste recht,tun sich die beiden nicht viel.
    Das mit dem DVD-Laufwerk hat eigentlich jedes NB. Da die CDs meist mit voller Pulle drehen,also mit 24facher Geschwindigkeit, wird des laut. Das lässt sich aber ganz einfach durch das Tool CD-Bremse ändern.Also ist das somit schon kein Argument für oder gegen ein NB.

    Das mit der Akkulaufzeit ist auch so eine Sache. Du weißt nicht unter welchen Bedingungen die Zahlen entstanden sind. Vielleicht wurde bei Samsung das NB angemacht und stehen gelassen und gewartet, bis es ausgeht. Zusätzlich wurden alle Stromsparfunktionen angestellt. Dieses Vorgehen wäre nicht sehr realitätsnah, da man ja mit dem NB arbeitet und somit der Akku stärker beansprucht wird. Ich will aber ausdrücklich sagen, dass das nur ne Vermutung ist, mehr nicht.

    Bei jedem NB kannste,außer es ist eine potentere Graka als eine X700 oder eine Go 6600 drinnen so auf knapp 3,5 bis 4Stunden Akkulaufzeit trimmen. (Außer bei den meisten Sony,da dort die Displays den Akku leer saugen, saugen, saugen)
     
  3. #3 TimoBeil, 29.10.2005
    TimoBeil

    TimoBeil Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    16309

    Hallo Satgar,

    vielen Dank für deine Antwort. Das beste wird wohl sein, ich schaue mir beide Geräte bei MM direkt mal an. Vorinformationen sind ja ganz toll, aber sie reichen halt leider meist für eine Kaufentscheidung nicht aus. Meine weiteren Fragen kann ich ja für das Forum dann hoffentlich selbst beantworten :-D


    Eine Frage ins Forum noch: Wie sieht es aus mit dem 14-Tage-Rückgaberecht. Gilt das auch für NBs? Oder muss ich hier bestimmte Sachen beachten?


    Vielen Dank für die Info !
     
  4. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    16317

    hi,

    ich habe jetzt von mehreren mir persönlich sehr gut bekannten Usern aktueller Toshiba-Notebooks einhellig von 2 Problemen bei diesen Notebooks gehört.

    - das Netzteil wird extram heiss und steigt auch ab und an aus. d.h. es lädt dann überhaupt nicht mehr. Das Problem ist nicht zu unterschätzen und schon bei dem ein oder andern für leere Akkus und Ärger gesorgt

    - wenn der Lüfter angeht ist er nicht laut, aber sein Geräusch ist sehr hochtönig und nervig. Ich habe letzten Samstag selbst ein durch NHC einiges ruhiger bekommen, fand aber das Lüftergeräusch auch recht unangenehm.

    grüsse
     
Thema:

Samsung R50WVM1860 vs. Toshiba Satellite M40-265

Die Seite wird geladen...

Samsung R50WVM1860 vs. Toshiba Satellite M40-265 - Ähnliche Themen

  1. Akku Samsung N150 Plus Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Samsung N150 Plus Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes...
  2. Wo ist das ET beim Samsung NC10

    Wo ist das ET beim Samsung NC10: Hab mir ein gebrauches gekauft unf finde keine Kombination für das et.!
  3. Samsung Chronos 700Z7C-S01 zu verkaufen

    Samsung Chronos 700Z7C-S01 zu verkaufen: Hallo, ich verkaufe dieses ausschließlich privat genutzte Notebook: Samsung Chronos 700Z7C-S01 Display: 17,3 Zoll Full-HD...
  4. Samsung RF710

    Samsung RF710: Hallo Community, ich habe vor eine meiner 500GB Festplatten mit einer SSD zu tauschen. Geht das so einfach? Samsung Laptop RF710 Festplatte: ATA...
  5. Samsung Notebook - Realtek-Audiotreiber - Hörschädigung

    Samsung Notebook - Realtek-Audiotreiber - Hörschädigung: Guten Tag zusammen, ich habe ein Samsung Series 5 550P5C-S04-Notebook (Windows 10 Home, Version 1703). Das Samsung-Notebook verfügt über einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden