Samsung X20 - DVD läuft nur im PIO Modus

Diskutiere Samsung X20 - DVD läuft nur im PIO Modus im Forum Samsung Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - 3365 Hallo, ich habe ein Problem mit dem DVD Laufwerk (Teac DV-W28E). Die Datenübertragung ist extrem langsam und das DVD-Brennen läuft auch...
hops-1

hops-1

Forum Freak
3365

Hallo,

ich habe ein Problem mit dem DVD Laufwerk (Teac DV-W28E). Die Datenübertragung ist extrem langsam und das DVD-Brennen läuft auch nur mit weniger als 2x Geschwindigkeit, die Prozessorlast geht auf 100% hoch beim Zugriff auf DVD/CD-ROM. Das deutet alles darauf hin, daß das DVD-Laufwerk nur im PIO Modus und nicht im DMA Modus läuft.

Unter Windows steht beim Laufwerk "DMA wenn möglich" und es wählt aber nur PIO. Im Bios habe ich schon mehrere Möglichkeiten ausprobiert (Auto und auch CDROM/DVD mit DMA Mode 2). Alles scheint keine Wirkung zu geben, unter Windows fällt es immer auf PIO zurück.

Der Support von Samsung hat mir bisher nur allgemeine Hinweise zum Umgang mit DVD's gegeben, also nicht wirklich hilfreich. Daher wende ich mich nun an dieses Forum. Vielleicht hat ja jemand das selbe Problem und es gibt eine Abhilfe dazu. Vielleicht kann mir ja auch mal einer seine funktionierenden Bios-Einstellungen geben.

Danke, hops-1

P.S.: Bios 04Z - Treiber alle scheinbar noch aktuell, zumindest findet das Samsung Update Tool keine neueren.
 
P

ProjektC

Forum Freak
3368

Hallo,

das ist mir vor 3 Tagen auch passiert, allerdings war die HD auch auf PIO geschalten.
KA an was das lag, neue Treiber und Software habe ich nicht installiert.
Das einzige was ich probierte war mit dem Samsung HD DOS Tool die Silent Optionen zu testen, an den UDMA Einstellungen haben ich nichts verändert.

Auch die Neuinstallation der Intel Chipsatz Treiber hat nichts geholfen, habe es dann neuinstalliert.
Es gibt zwar auf der Deutschen Samsung Seite schon das Bios Update 06, ist aber nicht zu empfehlen einzuspielen, einen Weg zurück gibt es auch nicht mehr.

Ist bei dir die HD auch im PIO ?

editiert von: ProjektC, 23.04.2005, 18:24 Uhr
 
hops-1

hops-1

Forum Freak
3370

Ist bei dir die HD auch im PIO ?

Nein, die Festplatte läuft zum Glück im DMA Modus - sonst wäre an ein Arbeiten mit dem Notebook auch nciht mehr wirklich möglich...

Aber als ich mit den Bios-Einstellungen herumgespielt habe und das DVD/CDROM-Laufwerk auf DMA "gezwungen" habe, hat der ganze IDE-Bus im langsamsten PIO Modus gearbeitet. Vielleicht hilft Dir die Info ja...
 
P

ProjektC

Forum Freak
3371

Hallo,

hast du mal neuere Chipsatz Driver installiert ?
Auf der Samsung CD sind ja leider die Uralten 5.00 Driver dabei.
Bei http://www.samsungpc.com in der X20 Rubrik gibt es die 6.2.0 Driver oder bei Intel http://www.intel.com die neuersten 6.3.0 Driver.

Oder mal die ASPI Driver 4.72 Installiert, gibt es auf http://www.chip.de

Hast du evtl ein Virtuelles CD-ROM Laufwerk am laufen, Alcohol, Nero Drive Image, Deamon Tools oder sowas in der Richtung ?
 
hops-1

hops-1

Forum Freak
3373

Hallo,

ich habe den neuesten Chipsatz-Treiber von der Samsung Seite installiert (war Version 6.2.1.1001). Daran kann's also eigentlich nicht liegen.

Zu Deiner zweiten Frage - ja, ich habe die Daemon Tools installiert. Kann das einen Einfluß haben? Dann werde ich die wohl mal probeweiser deinstallieren - oder gibt es da einen anderen Ausweg, denn die sind gerade auf einem Notebook ziemlich gut zu gebrauchen - will ja nicht immer alle CD's mit mir herumschleppen ;-)

Nils
 
hops-1

hops-1

Forum Freak
3374

so, ich habe jetzt noch die anderen beiden Tips ausprobiert:
1.) Ich hatte keinen ASPI-Treiber installiert, aber es hat auch nichts gebracht...
2.) An den Daemon-Tools hat es anscheinend auch nicht gelegen. Nach deinstallation und Reboot ist der Brenner immer noch im PIO Modus.

Gibt es irgendwelche anderen Hinweise?!? Vielleicht kann mal jemand mit einem X20, bei dem der Brenner im DMA Modus läuft, die Bios-Einstellungen posten...

Danke, hops-1
 
P

ProjektC

Forum Freak
3375

Hallo,

habe das Problem nun gefunden.
Windows XP hat eine Funktion das es den Modus selber runterschaltet, wenn ein Medium entweder sehr zerkratzt wurde, oder nicht lesbar ist.
Windows XP geht dann bis zum PIO Wert runter.

http://www.michna.com/kb/WxDMA_D.htm

Dort werden einige Möglichkeiten beschrieben wie man Manuell den UDMA Wert wieder aktiviert.
Windows XP ist wohl in der Lage den Wert runterzuschrauben aber nicht nicht hochzusetzen.

Mit deinem Bios wird das nichts zu tun haben, und mir fällt nun auf das ich auch Probleme mit einer CD hatte, und dann nach einigen Stunden als ich mal wieder einen Reboot machte, alles im PIO Modus lief.
Mein Notebook läuft evtl wie bei anderen mehrere Tage im Standbye Modus zwischendurch bis man es neu Rebootet, daher liegt evtl die Ursache schon einige Tage zurück.
 
hops-1

hops-1

Forum Freak
3378

... DANKE !!!

Das scheint wirklich das Problem gelöst zu haben. Zumindest nach der dort beschriebenen Prozedur und ein paar Reboots ist der DVD-Brenner nun wieder im DMA Modus und ich habe etwas dazugelernt. Die Schuld trifft mal wieder die Software-Schmiede aus Redmond... :-x

Nochmals vielen Dank an Deine schnelle und kompetente Hilfe!

Gruß,
hops-1 :)
 
P

ProjektC

Forum Freak
3379

Kein Problem, wäre ich nicht so faul gewesen hätte ich mir die Neuinstallation auch sparen können, und heute in der Früh das True Image von der alten Installation gelöscht, naja nun ist auch wieder fast alles eingerichtet ;)
 
Manfel

Manfel

-
3380

Schön das ihr mich auf das Problem aufmerksam gemacht habt :-x - bei mir ist das selbe, zwar wird in der Systemsteuerung UDMA2 angezeigt aber der DVD Decrypter läuft mit maximal 1.7x Geschwindigkeit beim DVD einlesen.... (andere Notebooks kommen je nach Laufwerk hier auf einen Wert bis 10x Geschwindigkeit)

Nur - bei mir haben die Prozeduren wie auf http://www.michna.com/kb/WxDMA_D.htm nichts geholfen . ....

Wie kann ich die Geschwindigkeit meiner Datenübertragung noch messen ? bzw was könnte ich noch machen ?
 
P

ProjektC

Forum Freak
3381

Hallo,

da wirste so Pech haben.
Das DVD Laufwerk kann zwar 8 Fach aber ist beim auslesen gedrosselt.
Wenn man mit Nero eine DVD Brennt und anschliessend sagt er soll diese Vergleichen, macht er das auch mit 1,4 bis 1,7 Fach.

Ich kenne das Problem auch von anderen DVD Laufwerken, das die beim Auslesen gedrosselt werden, da hilft nur eine gehackte Firmware.
So eine ist mir aber für das Modell noch nicht untergekommen.
Für die DELL Version gibt es eine Firmware, was aber nicht für das Modell von Samsung geeignet ist.
Bei der TEAC Seite gibt es auch keine Firmware dazu.

Bei DVD Decrypter kannst du aber mehrere Schnittstellen auswählen, ASPI, Windows usw, bringt das Besserung ?
 
Manfel

Manfel

-
3385

Also bei mir läuft das Programm nur im SPTI - NT/ Windows 200..... Modus . Alle anderen Optionen die zur Auswahl stehen nimmt er gar ned...

Wieso kaufe ich dann ein 8x Laufwerk wenn es nur 1.7x einlesen kann ?
 
P

ProjektC

Forum Freak
3386

Hallo,

das ist leider bei vielen so, deswegen gibt es die RPC 1 und 2 Hacks, die unter anderem auch das Drosseln auflössen und dem DVD Laufwerk wieder volle fahrt geben.

http://forum.rpc1.org/dl_firmware.php?category=14&manufactor=34

Hier gibt es eine Firmware für das DELL DV-W28E-C ob das auch mit anderen OEM Laufwerken geht weis auch der Programmierer nicht, das würde nur ein Test helfen ;)

Da ich mit meinem normalen X20 Bios Update vom 06 auf die Schnauze gefallen bin, mache ich das diesesmal nicht, evtl macht es ein anderer
:-D :-D

In einigen Foren habe ich aber gelesen, das es für das DV-W28E Interne Firmware gibt und wenn man Teac eine eMail schreibt bekommt man diese zugeschickt.
Habe Teac vorhin eine eMail geschrieben, wenn ich eine Firmware bekomme, lasse ich es hier wissen.
 
M

Manuel

Forum Benutzer
3392

Das wär mal interessant. Ausprobieren möchte ich die Firmware für das Dell-Laufwerk auch nicht. Aber wenn du an die TEAC-Firmware rankommst, dann immer her damit :-D
 
P

ProjektC

Forum Freak
3422

Sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich mit diesem Problem an Samsung, da dieses Laufwerk, das DV-W28E spezielle Samsung Firmware besitzt. Wir sind leider nicht berechtigt Ihnen Support, Firmware oder Treiber zu geben.

Kontakt Samsung:
Telefon: 01805 - 12 12 13
Email / Internet: http://support.samsung.de/index_kontakt.asp

Tja, sieht so aus als hätten wir Pech gehabt ...............
 
M

Manuel

Forum Benutzer
3424

Hmm, schade... Ich glaub nicht, dass Samsung eine Firmware ohne Drosselung rausgibt, oder? Sonst hätten die die gar nicht erst eingebaut :p

Naja, einen Versuch war's wert...
 
P

ProjektC

Forum Freak
3428

Ich glaub schon.
Die Industrie hat es nicht so gerne wenn man DVD Filme ausliest.
Das DVD Laufwerk erkennt ja ob man die Daten nur List was mit vollem Zugriff geht (DVD Filme ansehen), oder ob man die Daten auf die Festplatte kopiert was ja gedrosselt wird.

Wenn das Lesen auch nur mit 1.7 Fach gehen würde, wäre es klar, aber so sieht es schon sehr verdächtig aus.

Meinte alten DVD Laufwerke hatte immer das gleich Problem, erst mit einer gehackten RPC1/2 Firmware Version ging es mit Vollgas.

Es muss sich wohl doch ein Mutiger finden der die DELL Version einspielt :-D
 
W

Wuffty

Forum Benutzer
3441

@Manfel

Ein ssehr guter Test ist kurz ein Linux zu booten (z.B. Knoppix.org oder besser www.sysresccd.org - ist kleiner) und zu schauen, in welchem Modus die Geräte laufen.
Also vom BIOS her wird da nix offensichtliches 'künstlich gedrossselt'

Meines erachtens die beste und sicherste Methode irgendetwas aussagekräftiges über die Hardware zu erfahren.

evtl. gehts auch mit Sandra von SiSoft ? Das ist in einer Light-Version umsonst von

http://www.sisoftware.net/index.html?dir=&location=downandbuy&langx=en&a=

zu haben.

Vielleicht hilft Dir das weiter.

Unter Linux jedenfalls läuft alles im DMA/32Bit Mode, egal welche CD/DVD gelesen wird.
Die Geschwindigkeit wird dabei bei schlechten Medien vom Laufwerk selbst geregelt.

Gruss,

udo
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
3451

wo liegt das Problem die Dell Firmware einzuspielen?
erstens glaub ich sowieso nicht dass das funktioniert, weil die Software normalerweise kontrolliert ob es sich um ein Dell System handelt, zweitens könnt ihr das ja problemlos probieren wenn ihr eine Kopie der aktuellen Firmware von eurem System habt. Könnt sie ja dann jederzeit wiederherstellen.
 
P

ProjektC

Forum Freak
3453

Also die Drosselung beim Auslesen hat nichts mit dem Notebook Bios zu tun, auch nicht mit dem UDMA oder PIO Wert, das ist einfach eine Funktion von der Samsung Firmware vvom DVD Brenner.

Ich hatte damals schon DVD Laufwerke die im Original Zustand langsam liefen beim auslesen und nach einem Firmware Update schnell, das ist eigentlich auch sinn und zweck einer gehackten Firmware (neben einer besseren CDR, DVD Medium Erkennung).

Ich könnte Wetten das auch Linux oder ein anderes OS nichts bringt.

Und bei alle den DVD Marken die ich hatte (auch von meinen Kunden Erfahrungen her) legt eigentlich kein DVD Flash Programm ein Backup an.
Selbst Mainboard Falsh Tools machen das in den wenigsten fällen und man muss es selber machen.

Und nachdem Samsung nichtmal die Basis Firmware für das DVD Laufwerk anbietet, habe ich keine Lust sowas zu testen, und er bricht evtl unterm Flashen ab, oder bleibt stehen.

Aber es kann gerne jemand ausprobieren, wenn er sich sicher ist.
 

Samsung X20 - DVD läuft nur im PIO Modus - Ähnliche Themen

  • PCI-Bus Treiber für Samsung NP-X20E

    PCI-Bus Treiber für Samsung NP-X20E: Hallo, ich habe das Samsung Läptop NP-X20E. Als Betriebssystem fahre ich das Win 8.1. Nun wurde mei PC plötzlich extrem langsam und blieb...
  • Samsung x20 Problem

    Samsung x20 Problem: Mein Samsung x20 hört auf zu "arbeiten" wenn ich nicht links neben das Mousepad drücke. Auch das Mousepad funktioniert dann nicht mehr. Was kann...
  • Samsung X20, Treiber Netzwerkkarte

    Samsung X20, Treiber Netzwerkkarte: Hallo Zusammen, Ich habe ein Samsung NP_-X20. Leider habe ich kein Treiber für die Netzwerkkarte. Weiss einer, wo ich das finden kann. Suche...
  • Samsung X20 und miniDVD's (8cm)

    Samsung X20 und miniDVD's (8cm): Hallo! Habe einen DVD-Camcorder der mit miniDVD's (8cm) arbeitet. >> Frage: laufen diese mini-DVD's im Laufwerk des X20 ???? >> Frage...
  • Fragen zu DVD Laufwerk im Samsung X20 1700 / 1600

    Fragen zu DVD Laufwerk im Samsung X20 1700 / 1600: 7562 Hallo, Ich stehe kurz vor dem Kauf des X20 1700, das es gerade im Mediamarkt für 1499,- Euro gibt. Bei dem Notebook scheint mir alles...
  • Oben