Samsung x20 - Tips fur Beschleunigung des Systems?

F

ferci

Forum Newbie
6844

Hallo,

erstens mochte ich sagen, dass ich schon seit ein paar Wochen den x20 besitze und diese Forum ist einfach geil. Muss ich aber sagen das der x20 eigentlich nicht so schnell ist...wenn ich z. B. DC++ benutze, dann die noch nicht kompletten Videodateien im VLC media Player abspiele, ICQ benutze, web Seiten benutze...ist der Notebook irgendwie schon uberlastet und das merkt man daran, das sich die Fenster rollend (nicht so schnell) schliessen, minimieren, bzw. offnen).

Kann mir jemand helfen wie man das beseitigen kann? Ich glaube das System ist vom Anfang an nicht so optimal konfiguriert (z. B. DVD RW war in PIO mode).

Danke
 
Rollmops

Rollmops

Forum Benutzer
6849

Das Problm mit den Fenstern kannst du lösen, indem du einfach die Animationen ausstellt:
Systemsteuerung->System->Erweitert->Systemleistung ...
 
D

d_herbst

Forum Master
6851

Grüße!

Grundsätzlich ist kein Windows vom Start weg optimal eingestellt, da hat der Hersteller allerdings wenig Schuld.
Natürlich gibt es Mittel und Wege sein System zu verbessern, wobei man vorweg sagen muß dass es nicht verwunderlich ist dass dein System langsamer wird wenn du viele Anwendungen offen hast. ICQ oder generalle alle Chat Programme brauchen zum Beispiel relativ viel Arbeitsspeicht, ebenso wie der IE, und da sind wir schon beim Hauptproblem. Das beste wäre du würdest 100 euro in 1024 mb Ram investieren. Das lohnt sich vorallem bei x20 III Benutzer, denn das hat ja nur den "shared memory".
Wenn dir das zu teuer ist so gibt es ein nette Programee die dir das System ein wenig flotter machen, Allerheilmittel ist das allerdings auch nicht!

- Tuneup Utilities 2004: www.tuneup.de - ein Programm dass dir hilft dein Windows schneller zu machen und zu reparieren!
- Centrino Hardware Tool: damit kannst du deine CPU Leistung optmieren, mehr dazu stehtt hier in unserem Forum
- o&o Defrag Professional: defragmentieren ist extrem wichtig um deine Festplatte in Schuß zu halten, leider ist Defrag Sotware von Windows nicht sonderlich gut. Die von o&o ist so ziemlich die beste!

Probiere diese Sachen mal aus, und du wirst sehen es geht nachher ein wenig besser!

mfg
 
T

TomW

Ultimate Member
6854

hi,

System beobachten und nachvollziehen woran es hängt. Der Prozessor ist eigentlich ganz gut, die Platte auch sehr schnell, denke bei dir auch in erster Linie an den Arbeitsspeicher. Gönne ihm mal 1 GB ;-)

grüsse
 
F

ferci

Forum Newbie
6858

Danke, ich habe einen X20 1600 II.

Ich miente nicht die Optimalisation von Software, sondern von Hardware....es sieht einfach so aus, als ob die Festplatte nicht in dem bestmöglichen mode arbeitet...oder einfach Ressourcen, die auch andere Gerate brauchen ausnutzt.

Ja ich werde auf jeden Fall die Festplatte defragmentieren mit diesem empfohlenen Soft.

Am besten ware es wenn der x20 II mit einer 7200 rpm Fesplatte angebotet würde.
 
Rollmops

Rollmops

Forum Benutzer
6861

Am besten ware es wenn der x20 II mit einer 7200 rpm Fesplatte angebotet würde.
Gibt's die denn überhaupt als 2,5''-Platten? Außerdem soll es ja auch noch einigermaßen leise, stromsparend und günstig sein. Da muß man irgeneinen Kompromiß eingehen. ;-)
 
T

TomW

Ultimate Member
6871

Ich miente nicht die Optimalisation von Software, sondern von Hardware....es sieht einfach so aus, als ob die Festplatte nicht in dem bestmöglichen mode arbeitet...oder einfach Ressourcen, die auch andere Gerate brauchen ausnutzt.
.
hi,

wie hast du das festgestellt ? Optimiere dein System und schau mal, wieviel RAM auf deinem System verbraucht wird, wenn du alle Anwendungen offen hast. Denke dran, wenn die Festplatte desöfteren läuft, heisst das nicht unbedingt das es an ihr liegen muss. Auch wenn der RAM voll ist und das System auf die Platte auslagern muss, wird die Platte in Anspruch genommen, die Ursache ist aber der RAM. Investieren die 100 Euro und rüste den RAM auf. Die 80er Platte in meinem IIer ist sehr schnell.

grüsse
 
F

ferci

Forum Newbie
6891

hi,

wie hast du das festgestellt ? Optimiere dein System und schau mal, wieviel RAM auf deinem System verbraucht wird, wenn du alle Anwendungen offen hast. Denke dran, wenn die Festplatte desöfteren läuft, heisst das nicht unbedingt das es an ihr liegen muss. Auch wenn der RAM voll ist und das System auf die Platte auslagern muss, wird die Platte in Anspruch genommen, die Ursache ist aber der RAM. Investieren die 100 Euro und rüste den RAM auf. Die 80er Platte in meinem IIer ist sehr schnell.

grüsse

Ich habe so ein Feeling einfach...naturlich kann es auch an RAM liegen, aber ich sehe immer dass ich RAM nie auf mehr als 450 MB ausgelastet habe..Aber die Platte ist einfach nicht schnell, man muss das objektiv sehen - in Desktops ist so eine Platte einfach Schrottware...

Noch eine Frage an euch: hat jemand vielleicht TWEAK UI (XP, XP pro) - full version? Und wie macht man die Aufteilung der Festplatte mit Partition Magic? Das geht wahrscheinlich nicht wenn der Disk formatiert ist und nichts drauf steht oder? DAnke
 
T

TomW

Ultimate Member
6899

hi,

naja ... Feeling ... das kann auch täuschen, wie schon gesagt, du solltest das prüfen. Für mich waere das gar kein Thema. wenn ich weiss, das ich auch dem NB eine Datenbank oder andere größere Anwendung laufen lasse, dann kommen da 1 GB rein. Wenn das System erst einmal anfängt und sich 'nen Wolf' schwappt, dann ist der der Rechner wirklich s*u lahm. Zur Schrottplatte, zum Glück habe ich keine, meine kopiert und arbeitet recht schnell.

grüse
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
6951

Ich habe so ein Feeling einfach...naturlich kann es auch an RAM liegen, aber ich sehe immer dass ich RAM nie auf mehr als 450 MB ausgelastet habe..Aber die Platte ist einfach nicht schnell, man muss das objektiv sehen - in Desktops ist so eine Platte einfach Schrottware...

dein Feeling betrügt dich in dem Fall.
Windows schnappt sich von deinen 512MB gleich mal 256MB für den Systemcache weg. Sind immer 50% von deinem installierten Ram.
Mich wunderts also nicht, dass dein System langsam ist.
Ich weiß nicht was das DC++ ist, aber wenn dein System bei den Anwenungen schon über 400MB Ram braucht, dann läuft da noch was anderes im Hintergrund mit.
Ich würd dein System mal neu aufsetzen, und zwar nicht mittels REcovery CD, sonder mittels einer Standard CD.

Wenn dir die HDD zu viel Schrott ist, kannst dir ja eine mit 7000RPM einbauen. Dann wirds halt lauter und verbraucht mehr Akku, aber wenn dir das nicht wichtig ist.
 
D

d_herbst

Forum Master
6952

Grüße!

Die Festplatte hat sehr wenig mit der Geschwindigkeit des System zu tun wenn es erstmal läuft, hauptverantwortlich dafür ist der Arbeitsspeicher, also die Ram. Wenn du viele Anwendungen zugleich offen hast geht das immer zu lasten der Ram!
Die Lösung, wie gesagt, sind 1024mb Ram, mehr zahlen sich jedoch nicht aus!

Übrigens konfiguriert Tune up auch die Hardware und stellt sie ein!

mfg
 
L

Limp

Forum Freak
6953

Mit Tune Up kann man auch den Ram etwas mehr Freihalten läuft bei mir recht gut :-D
 
F

ferci

Forum Newbie
6997

OK, also ich glaube das grosste Problem ist der DVD-RW Laufwerk - das ist so ein s..t Das ganze System wird gebremst...

Kann jemand Benchmarks (ich mache in Sisoft Sandra 2005 Professional) von HDD und DVD-RW machen damit man das vergleichen kann?

Einfach dann ein Link zum screenshot (jpg file) aufschreiben.

Danke!
 

Samsung x20 - Tips fur Beschleunigung des Systems? - Ähnliche Themen

  • PCI-Bus Treiber für Samsung NP-X20E

    PCI-Bus Treiber für Samsung NP-X20E: Hallo, ich habe das Samsung Läptop NP-X20E. Als Betriebssystem fahre ich das Win 8.1. Nun wurde mei PC plötzlich extrem langsam und blieb...
  • Samsung x20 Problem

    Samsung x20 Problem: Mein Samsung x20 hört auf zu "arbeiten" wenn ich nicht links neben das Mousepad drücke. Auch das Mousepad funktioniert dann nicht mehr. Was kann...
  • Samsung X20, Treiber Netzwerkkarte

    Samsung X20, Treiber Netzwerkkarte: Hallo Zusammen, Ich habe ein Samsung NP_-X20. Leider habe ich kein Treiber für die Netzwerkkarte. Weiss einer, wo ich das finden kann. Suche...
  • SAMSUNG X20 1730 startet nur nach zweitem Boot-Versuch...

    SAMSUNG X20 1730 startet nur nach zweitem Boot-Versuch...: Hallo! Mein ca. 5 jahre altes SAMSUNG-Notebook (X20 1730) spinnt momentan. Beim Systemstart kommt das SAMSUNG-Logo mit dem blauen Ladebalken...
  • Samsung x20 komplett neu aufsetzen

    Samsung x20 komplett neu aufsetzen: Hallo kurze und wohl sehr einfache Frage: Ich will mein Samsung x20 nach vielen Jahren Nutzung vollständig neu aufsetzen. Habe die Recovery CDs...
  • Oben