Speicheraufrüstung beim Medion Micromaxx MD 40854

Diskutiere Speicheraufrüstung beim Medion Micromaxx MD 40854 im Forum Alle anderen Hersteller im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - 3595 Guten Tag, bin seit heute hier auch angemeldet und bin froh, daß es solche Foren gibt. :-) Würde mich freuen, wenn Ihr auch eine...
T

Trusti

Forum Benutzer
Beiträge
30
3595

Guten Tag,

bin seit heute hier auch angemeldet und bin froh, daß es solche Foren gibt. :)

Würde mich freuen, wenn Ihr auch eine Lösung für mein kleines Problem habt. :-?

Mein Laptop hatte bis jetzt nur 256MB und für einige Anwendung ist das schon fast zu wenig. Habe mir also zusätzlich Speicherstreifen mit 256MB gekauft, doch leider weiß ich jetzt nicht, wie ich an den Steckplatz ran kommen.
Bei einige Modelle schraubt man ja einen Deckel ab, bei anderen Laptops nimmt man wohl die Tatatur raus.

Könnte mir bitte jemand sagen, wie das bei meinem Model ist ???? Möchte nicht mit Gewalt da irgendwo rumhebeln.

Viele Grüsse

MfG Trusti
 
P

P0PSY

Forum Newbie
Beiträge
4
4223

Hallo!

Ich hatte soeben das gleiche Problem... Es ist tatsache recht heftig was Medion da zusammengeschraubt hat. Ich würde die Aufrüstung wirklich nur empfehlen wenn grundlegende Bastlerkenntnisse bestehen.

Als erstes solltest du dir eine Skizze vom Notebook machen und dir jeweils notieren von welcher Stelle du die Schrauben entfernt hast...

Der RAM sitzt tatsache unter der Tastatur... Dummerweise danach muß noch das Gehäuse abgehoben werden....

als erstes mußt du die Blende oberhalb der Tastatur aufhebeln... Dazu mit einem flachen kleinen Schraubendreher zwischen F6 und F7 unter die Blende fahren und mit leichten Druck nach oben drücken...

Wenn diese Blende ab ist siehst du drei Schrauben welche die Tastatur halten... Diese lösen und dann vorsichtig zu dir hoch klappen...

Das Kabel für die Tastatur löst du indem der braune Bügel welcher das Kabel einklemmt nach oben gezogen wird... Merke dir wie rum das Kabel war...

Das schmale Kabel Darunter entfernt man auf gleiche Art und Weise... (Mousepad)

Links und Rechts an der Halterung fürs Display siehst du zwei Schrauben... Diese lösen und die Plastekappen abziehen... Dann darunter liegenden obere Schrauben entfernen...

Jetzt die vier Schrauben für die Festlattenbefestigen lösen... kleinen Bügel nach oben klappen und die Platte herausnehmen...

Im oberen Bereich wo der Schalter sowie die LED`s liegen mußt Du noch zwei Schrauben lösen welche diese Platine halten...

So nun sind vereinzelt noch ein paar Schrauben auf er oberseite zu finden... Diese müssen alle raus bis auf die Halterung für die Speaker sowie Links und Rechts an der Displayhalterung...

Jetzt legst Du das Gerät auf den Deckel und entfernst alle Schrauben welche du auf der Unterseite des Gerätes findest... Unter dem Akku befinden sich auch noch zwei Schrauben...

Wenn alle Schrauben weg sind kann bei aufgeklappten Display die oberseite nach vorne (zu Dir hin) geschoben werden... Jetzt siehst du einen RAM Riegel unter disem befindet sich die zweite Bank... RAM rein und alles rückwärts...

Die Flachkabel einfädeln und danach den braunen Bügel wieder drüber schieben...

Der Rest ist einfach... Alle Schrauben wieder an die Stellen wo sie vorher waren...


Ciao und viel Erfolg P0PSY
 
F

fisch

Forum Freak
Beiträge
60
4232

@popsy
- ohne Worte-
das einfache Händling verschlägt mir die Sprache :-O

Grüße vom Fisch
 
T

Trusti

Forum Benutzer
Beiträge
30
4268

@Popsy

vielen Dank für diese tolle und ausführliche Beschreibung.
Werde es nach Pfingsten probieren. ;-)

Viele Grüsse
 
T

Trusti

Forum Benutzer
Beiträge
30
4270

Hi Popsy,

habe nun doch heute angefangen und genau nach deiner Anweisung gearbeitet. Echt super.
Jetzt habe ich nur noch ein Problem, alle Schrauben raus, doch das blöde Oberteil läßt sich nicht nach vorne schieben ?????????????????????????????

Am CDRom habe ich zwar bereits einen Spalt, doch als wenn das Teil links und rechts irgendwie noch gehalten wird :-?

Hast Du vielleicht noch einen Tip für mich ?

Vielen Dank

MfG Trusti
 
P

P0PSY

Forum Newbie
Beiträge
4
4278

Hi Trusti!

Auf der Unterseite des Gerätes sind links und recht ca. auf halber höhe zwei schrauben... die müssen raus sein.

Der "Deckel ist noch etwas eingerastet. da mit leichtem Druck nachhelfen dann geht er ab. Ist ähnlich wie bei der Blende die am Anfang runter musste...

Gruß Popsy
 
T

Trusti

Forum Benutzer
Beiträge
30
4283

mit etwas Druck ging es. Wollte erst nicht so doll ran. Jedoch mußte ich noch 4 kleine Schrauben an der Rückseite, dort wo die Anschlüsse sind, entfernen. An dieser Stelle war das Oberteil auch noch befestigt.

So, nun wird das Teil wieder zusammen gebaut. ;-)


Dank Dir :) :) :) :)

Gruß Trusti
 
T

Trusti

Forum Benutzer
Beiträge
30
5843

Hi,

wollte Euch doch noch unbedingt schreiben, was mir der Medion-Support per Mail geantwortet hatte, als ich nach einer Fachwerkstatt für die Aufrüstung fragte

......... bla bla bla......leider müssen wir Ihnen mitteilen, daß eine Speicheraufrüstung bei ihrem Notebook nicht möglich ist. :-x :-x :-x

Kennen die ihre Geräte überhaupt :-?

Gruß Trusti
 
M

Mr.Joe

MicroMaxx HD40854 Mainboard Name?!

Hallo,
Bin auf dieses forum gestoßen und bräucht glei mal Hilfe :)
Da der letzte beitrag schon 3 jahre her ist, hoffe ich das
mir jemand helfen kann.
Folgendes Prob. habe ein MicroMaxx HD40854 Laptop von Medion
und weis aber den Name des Mainboards nicht:confused:
Ich brauche den Namen da dieses hinüber ist und ich eventuell je nach preis
ein neues holen will.
Ich habe stunden lang gegoogelt aber kein Name gefunden...:(


Weis jemand den Namen/Hersteller???

Dankeschön!!!
 
HappyMetaler

HappyMetaler

Ultimate Member
Beiträge
2.203
Folgendes Prob. habe ein MicroMaxx HD40854 Laptop von Medion
und weis aber den Name des Mainboards nicht:confused:
Ich brauche den Namen da dieses hinüber ist und ich eventuell je nach preis
ein neues holen will.

Kaputtes Mainboard kannst Du mit Totalschaden gleichsetzen. Für den Preis eines neuen Notebook-Mainboards bekommst Du auch ein neues Notebook. Entweder Du hast noch Garantie, dann wechselt Medion das kostenlos für Dich, oder Dein Notebook ist jetzt weniger Wert, als das neue Mainboard kosten würde. Außerdem ist es bei einem Notebook nicht für einen Laien möglich, das Mainboard zu wechseln.
Falls es Dich trotzdem interessiert: CPU-Z kann das z.B. auslesen (bei den meisten Mainboards).
Was hast Du denn überhaupt für einen Defekt? Evtl. ist es ja gar nicht das Mainboard.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Entrosta

Hallo,
vielen Dank für die Anleitung!

Um welchen Speichertyp handelt es sich eigentlich genau?
 

Sucheingaben

micromaxx md40854

,

micromaxx md40854 öffnen

,

micromaxx md 40928 laptop

,
arbeitsspeicher tauschen medion md 41112
, MD41112 speicher einbauen, micromaxx md40854 arbeitsspeicher wechseln, medion micromaxx, micromaxx md40854 festplatte wechseln

Speicheraufrüstung beim Medion Micromaxx MD 40854 - Ähnliche Themen

  • [R50 WMV 1860] Nach Speicheraufrüstung bleibt der Schirm schwarz

    [R50 WMV 1860] Nach Speicheraufrüstung bleibt der Schirm schwarz: Hallo Leute! Ich habe hier ein gut 12 Jahre altes Samsung R50 WVM 1860 Notebook von meiner Mutter, dem ich mehr oder weniger wieder neues Leben...
  • Dell Latitude D630: Windows startet nicht mehr nach Speicheraufrüstung

    Dell Latitude D630: Windows startet nicht mehr nach Speicheraufrüstung: Hallo zusammen, ich versuche gerade den Speicher meines Dell Latitude D630 von 2GB (2x 1GB DDR2) auf 4GB (2x 2GB DDR2) aufzurüsten. Mit 3GB...
  • Arbeitsspeicheraufrüstung beim ASUS PRO 31s

    Arbeitsspeicheraufrüstung beim ASUS PRO 31s: Hallo. Ich hab eine Frage und zwar würde ich gerne meinen Arbeitsspeicher in meinem Notebook aufrüsten. Weiß von euch jemand ob es eine...
  • ideapad u350 speicheraufrüstung

    ideapad u350 speicheraufrüstung: hallo, für alle die ihr u350 upgraden wollen. meine 2 gb speicher wurden erfolgreich auf 4 gb erweitert. der speicher wars :) ALTERNATE -...
  • Speicheraufrüstung funktioniert nicht so wie ich will

    Speicheraufrüstung funktioniert nicht so wie ich will: Hallo! Erster Eintrag und erste Sorge ... Ich habe ein A210-1BD Notebook mit den 2x1024MB Original-RAM. Dachte ich mir, rüste mal auf...
  • Oben