Suche Günstiges Notebook....

Diskutiere Suche Günstiges Notebook.... im Forum Fragen vor dem Notebook Kauf im Bereich Notebook Forum - 3771 Hallo Community... Ich war auf der Suche nach einem allgemeinem Notebook Forum, und bin zu euch gekommen.. Mein Problem/Frage ist...
A

amazon

Forum Benutzer
Beiträge
15
3771

Hallo Community...

Ich war auf der Suche nach einem allgemeinem Notebook Forum, und bin zu euch gekommen..

Mein Problem/Frage ist:
Ich suche ein sehr günstiges(demnach auch recht betagtes) Notebook, das ich hauptsächlich für folgendes verwenden möchte:
Die Fotos der Speicherkarte meiner Digicam auf die Festplatte kopieren(Also quasi als "mobile" Festplatte) von Xdrives und ähnlichem hab ich zwar auch überlegt, aber weitergedacht ist es doch so teuer, das ich mir schon n Notebook kaufen kann...
Folgende Anforderungen stelle ich:
Es sollte im Bereich 150 - 250 ¤ liegen( klar, drüber und drunter geht auch, aber soviel zahle ich auch für ein Xdrive...)
es solte so "schnell" sein, das ich Fotos(jpg´s) anschauen kann, eventuell Filme und Mp3´s hören...
es sollte eine Festplatte um 20Gig haben
und zu guter letzt wäre es nicht schlecht auch mal word und co drauflaufen zu lassen..
Alte Notebooks gibts viele... Wäre es sinnvoll bei Ebay ein älteres zu ersteigern, oder was ist eure Idee???

Achja.. Es soll ja Probleme geben mit Akkus... die dann nicht mehr funktionieren... Es wird doch sicher möglich sein mit ein bisschen Geschick und ein paar Runden Zellen von Conrad oder Reichelt o.ä. eine Art neuen Akku zu bauen, den man dann mitnimmt beim Fotos machen...(ich habe gelesn die Kosten für einen Neuen solln sich auf mehrere Hunder Euro belaufen :-O )


Ich freue mich über eure Hilfe!!! (gerne ein Paar Adressen für gebrauchte notebooks..)

Danke

gruss alex
 
B

Beast

Forum Stammgast
Beiträge
345
3772

Ich glaub du hast da eine falsche Ansicht vom Thema Notebook.
Wenn er Mobil sein soll, darf er nicht zu klobig sein. Ode willst du so ein riesen Teil mit rumschleppen?
Ausserdem sollte er mal min 1 1/2 Std. Akkulaufzeit haben, sonst bringts ja nix.
Wenn du damit SD Karten Lesen willst und eine integrierte Lösung suchst, dann wirstdu auf neuere und teurere Modelle zugreifen müssen.
Ein externer Cardreader kostet nicht soo viel, ist aber unhantlich und unpraktisch.
Wenn du ein Noteboo haben willst, dass schnell genug ist Photos anzugucken, dann ist es wichtig einen großen, sauberen, klaren, hellen und nicht zu sehr spiegelnden Display zu haben.
Ausserdem muss dein CPU genug speed haben und ich beziehe den Arbeitsspeicher mit ein, damit der PC auch flüssig läuft während der Bildwiedergabe.
Und wenn du Bilder auchnoch bearbeiten willst, dann musste nochn paar hunnies drauflegen.
Festplatte is kein ding, die alten haben sicher min 20gb.

Ich rate dir doch zu einem notebook mit min 600 euro, auch wenn er nur als "dia pc" gelten soll,du wirst mit einem teureren gerät langfristig mehr freude haben.
mit 200 euro wirst du ohnehin nur einen technisch veralteten pc bekommen.

naja denk mal drüber nach,
best
 
A

amazon

Forum Benutzer
Beiträge
15
3773

Hi erstmal..

Ja, du hast schon recht ....
Aber ich sehe es so, ich brauche kein superklares superhelles superduper display, ich muss nur mal schnell guggn ob die bilder in ordnung sind..
Cardreader: Hab ich sowieso einen, ist klein, neben 5 Objektiven, nimmt das Ding in der Fototasche nicht viel Platz ;)
Mobil wäre ok, andernfalls würde ich mich ja auch mit nem Notebook zurechtfinden, das ne Steckdose braucht-...
Was ich mich noch Frage: Was meinst du mit die Cpu&Ram müssen genug speed haben... Ich dachte mir jetzt das man damit ganz normale jpg.s ohne Probleme anguggn kann *Denkfehlervonmir?*

Ja, wie gesagt, das Ding soll für mich einfach nur eine Mobile Festplatte darstellen, Gimmicks wie Office und sehr einfache Dinge wäre auch ganz nett, aber nicht zwingend nötig ;)

Danke für deine schnell Antwort!


gruss alex
 
B

Beast

Forum Stammgast
Beiträge
345
3774

Hi, ich werde dir sicherlich keine Angebote raussuchen, ich will nur sicher gehen, ob du das richtige nimmst.
guck doch einfach mal bei ebay nach angeboten unter 300 euro zu haben ist.

auf folgende sachen solltest du achten:
-cd rom laufwerk (floppy nimmt nur platz weg)
-min 600 mhz und 128 mb ram
-mindestens 150cd/m (glaub so heisst da) display helligkeit.
-usb 1.1 am besten 2.0
-kompakt, d.h. vllt nicht gerade mehr als 4cm dick ;)

viel glück beim suchen
 
A

amazon

Forum Benutzer
Beiträge
15
3775

Hi,
klar sollst du mir keine Angebote raussuchen ;) ich dacht das vlt einige Seite unter euch Notebook Cracks bekannt sind *g*
Ich habe ein bisschen egschaut:

Sowas könnte es doch sein:



dazu noch einen neuen akku um 30 ¤ und für nter 300 Euro ein Top-Teil*oder*

gruss alexIBM Thinkpad
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
Beiträge
2.809
3779

ja, ist ein nettes gerät. reicht sicherlich vollkommen aus für das was du machen willst. nur win xp oder so würde schon sehr träge werden. aber wenn du mit win98 zufrieden bist.....

@beast: was soll der quatsch mit den cd/m² ? 90% der hersteller geben den wert gar nicht an (schon gar nicht bei so einem alten model) und dann hats ja auch nicht viel über die displayqualität zu sagen.

editiert von: DeltaFox, 02.05.2005, 20:59 Uhr
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Beiträge
6.089
3780

finde das ibm notebook ganz ok. im einsatz für eine tragbare fotospeicher-lösung taugt das allemal. und mp3s und dvd-filme laufen darauf normalerweise auch ohne probleme ...
 
B

Beast

Forum Stammgast
Beiträge
345
3783

@beast: was soll der quatsch mit den cd/m² ? 90% der hersteller geben den wert gar nicht an (schon gar nicht bei so einem alten model) und dann hats ja auch nicht viel über die displayqualität zu sagen.
Mag schon sein, dass die Hersteller die zahl nicht wahrheitsgemäß angeben, aber es ist immerhin eine orientierung.
Wenn er wohl im freien seine Filme speichern will, oder auf dem balkon oder irgendwo wos sonnig ist, kännte man ein dunkeles display ja mal gar nicht gebrauchen.

Desweiteren finde ich es sinnlos von dir mir so ein Maul anzuhängen wegen so einer Kleinigkeit, lass deine Aggressionen wo anders aus man. Die Display Qualität hängt sehr wohl vom faktor der Helligkeit ab! Das ist halt nur ein Teilkriterium.

Und ausserdem wäre WinXP für diesen Notebook ungeeignet und überhauptnicht notwendig. Für diese Zwecke ist WIndows 98 perfekt, besonders weil es auf dem System schneller ist.
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
Beiträge
2.809
3785

@beast: win98: richtig, sage ich ja auch. >> schlechter konter :))

und maul hänge ich niemanden an, nur wenn du schon jemanden "beratest", dann bitte richtig und mit dingen die nachvollziehbar sind. und wenn nicht, darf man doch mal sachlich kritisieren, oder?

editiert von: DeltaFox, 02.05.2005, 23:09 Uhr
 
D

d_herbst

Forum Master
Beiträge
901
3786

Grüße!

Ich habe es schon einmal gesagt, und wiederhole es jetzt nochmals laut und deutlich:
SEIT NETT ZU EINANDER! Wir werden es wohl schaffen Schreib-Disziplin aufrecht zu halten & unterschiedliche Meinungen zu respektieren!
Ich bin sicher wir verstehen uns! :)

So und jetzt zum fachlichen:
Im Prinzip ist das was Du suchst, Amazon, nicht allzu schwer zu finden.
Denn zum jpeg anschauen reicht ein Pentium 200 MMX mit 256 mb ram völlig aus!
Das "Problem" das man bei solch einem Teil hätte: win xp würde darauf nicht laufen! Wie schon vorher erwähnt müßtest du auf zB Win98 zurückgreifen, und da wirds haarig. Das System ist veraltet, es gibt fast keine Software mehr dafür usw...
Wenn Du das Noty tatsächlich nur zum Anschauen brauchst, reicht es! Ein ACDSee läuft allemal!
Photo Shop 5 auch, wobei nicht wirklich schnell!
Zum Display: wieder das gleiche, rein zum Betrachten reicht ein älteres Display mit 1024x768, gut wäre eine 32 bit Unterstützung für die Farbtiefe, wobei 16 bit es auch tun.
Das mit den Candelar (cd) ist so eine Sache:
zB hat das x20 III von Samsung 151cd, das Sony FS115 364 cd. Ob jedoch eine doppelt so hohe Helligkeit zu erkennen ist, ist fraglich!

Ganz abgesehen davon sagen die Candelar nur über die Helligkeit etwas aus, NICHT über die Qualität, wie Delta richtig gesagt hat.
Bei einem älteren Notebook wirst du kaum einen Wert über 130 cd erreichen, und es wird auch kein allzu großes Problem darstellen!

Fazit Display:
- Wichtig: Farbtiefe/Kontrast
- weniger Wichtig: Helligkeit/Auflösung

Womit ich Delta auch recht geben muß ist dass dieser Wert (cd) nur bedingt aussagekräftig ist, ähnlich den Sone bei der Lautstärke. Ich hoffe die Werte der Notys oben helfen da ein wenig weiter und schaffen einen Vergleich.

mfg

PS: schau dass du das IBM bekommst, das erfüllt Deinen Bedarf sicher!



editiert von: d_herbst, 03.05.2005, 15:35 Uhr
 
B

Beast

Forum Stammgast
Beiträge
345
3789

@beast: win98: richtig, sage ich ja auch. >> schlechter konter :))
Ich hatte nicht vor zu Kontern, ich fand es nur komisch, warum du bei so einem System Windows XP in erwägung ziehen kannst.

und maul hänge ich niemanden an, nur wenn du schon jemanden "beratest", dann bitte richtig und mit dingen die nachvollziehbar sind.
Ich gebe zu mnir war die bedeutung von Candelar im Bezug zur Display qualität nicht ganz geläufig. ich dachte es hängt unmittelbar damit zusammen, aber ich hab mich geirrt.
Mein Beitrag oben besteht ja nicht Hauptsächlich aus disem Punkt, deswegen find ich es unverschämt meine ganze Beratung sinnlos in frage zu stellen.
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
Beiträge
2.809
3831

nein, deine bemühugen und deine beratung sind ja eh völlig korrekt....nur die cd waren unnötig :))

also, nichts für ungut......friede.
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
Beiträge
6.860
3857

@DeltaFox:
Sachlich sind Aussagen wie quatsch nie. Du hast ihn auf der Gefühlsebene angegriffen und das ist hier nicht angebracht. Ich glaub dir schon dass das nicht so gemeint war, ich bitte dich aber in Zukunft derartige Äußerungen zu unterlassen.
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
Beiträge
2.809
3870

@thomasn: aha, kritik ist nicht erlaubt, scheisse verzapfen schon..... (sorry wenn ichs so rüberbringe).
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
Beiträge
6.860
3871

Falsch.
Kritik ist sogar gewünscht, jedoch nur solange sie sachlich bleibt.
ich muss dir auch bei deinem Kritikpunkt recht geben, dass die Angaben der Display Helligkeit großteils nur auf dem Papier brauchbar sind.
Das Problem war nur die Ausdrucksweise die nicht angebracht war.
Du sagst ja auch nicht zu deinem Chef: Sie reden blödsinn
sonder wirst sagen: ich stimme ihnen nicht zu

editiert von: ThomasN, 04.05.2005, 20:51 Uhr
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
Beiträge
2.809
3931

hast recht, entschuldige mich hiermit.
 

Suche Günstiges Notebook.... - Ähnliche Themen

  • Suche günstiges Notebook für die Uni

    Suche günstiges Notebook für die Uni: Hallo liebe Leute, ich habe schon zahlreiche (Online)Läden durchsucht und würde gern einmal eure Meinung hören. Meine kleine Schwester sucht...
  • Suche ein günstiges Notebook bis 400 Euro

    Suche ein günstiges Notebook bis 400 Euro: Hallo zusammen, vor einiger Zeit wurde mir in diesem Forum beim Kauf eines Notebooks sehr geholfen. Bekannte von mir (beide über 60 Jahre alt)...
  • Suche konstengünstiges Office-Notebook

    Suche konstengünstiges Office-Notebook: Wie hoch ist dein Budget? ~450€, wenns weniger ist natürlich besser :) Welche Displaygröße bevorzugst du? min. 13" aber eigentlich egal...
  • Suche günstiges Notebook für mein Studium!

    Suche günstiges Notebook für mein Studium!: Hallo und Servus zusammen, bin demnächst Student und suche ein wirklich preiswertes Notebook. Da ich auf diesem Gebiet absolut NULL Ahnung...
  • Suche günstiges Notebook mit HDMI

    Suche günstiges Notebook mit HDMI: Hallo zusammen, ersteinmal möchte ich mich für eure Hilfe bedanken die sicher kommen wird.;) Ich komme auf den Punkt. Ich suche einen...
  • Oben