Suche verzweifelt passendes Notebook. Ein Ding der Unmöglich

S

Sheridan

Forum Freak
12510

Hidiho an alle hier.

Bin neu hier und stelle mich gleich mal mit einer, so scheint es, unlösbaren Aufgabe ein.

Nach gut drei Jahren ist mir jetzt das Display meines Gericom Laptops eingegangen. Diese Möglichkeit hätte ich hierbei gleich gerne genutzt, um die ATI Hardware los zu werden.

Ich denk mir als nichts und versuchte mal auf gut Glück einen Laptop mit folgender Hardware zu ermitteln:

1. Display: SXGA (oder WSXGA)
2. Graka: Nvidia GeForce (am besten 6600)
3. CPU: AMD Athlon 64 oder Turion 64.

Eigentlich dachte ich mir, dass meine Vorstellungen so abstrus gar nicht sind.
Anscheinend bietet aber bisher kein Hersteller ein entsprechendes Notebook an.

Bin ich nur blöd, blind und kurz vorm eingehen, oder ist das wirklich der Fall?

Vielleicht hat hier ja jemand einen passenden Tip für mich.


greets & thanks
Sheridan
 
M

McEark

Forum Benutzer
12518

Hallo

Auch wenn ich mich frage, warum du so versessen auf einen Amd-CPU bist, ist vielleicht folgendes nb was für dich

ASUS A6748KL (90NSCIA224233207C0)

turion 1,6 ghz
geforce go 6200
1 gig ram

jedoch kein wSxga

Wenn wsxga jedoch wichtig für dich ist wäre da noch:

Acer Ferrari 4005WLMi (LC.FR406.017)

turion 2 ghz
1 gig ram

jedoch: keine geforce, sondern eine ATI X700

Deine Kombination scheint es also wirklich nicht zu geben wobei ich mich wie gesagt frage, warum du unbedingt eine AMD-Cpu willst

MfG, McEark
 
S

Sheridan

Forum Freak
12526

Bei der CPU lass ich noch am ehesten mit mir reden, wobei ich schon gerne eine 64 Bit CPU gehabt hätte.
Ausserdem mag ich Intel nicht besonders. Das ist aber wohl Geschmacksache. Die Centrino Dinger dürften Intel jedoch ziemlich gut gelungen sein, weshalb ich mich auch für sowas noch erweichen lassen könnte.

Beim Display und bei der GraKa lass ich auf jeden Fall nicht mit mir handeln.
Nachdem ich auf dem Ding Linux laufen lassen will und mir "das grösste Drama aller Zeiten" (ATI Linux Treiber) nicht mehr antun möchte, kommt mir nur noch Nvidia ins Haus.

Ich hab momentan nur eine Übergangslösung und muss mit 1024x768 hier arbeiten und das ist gelinde gesagt eine Auflösung für Blinde. :-D
Eindeutig zu wenig Platz für meine ganzen Fenster. *g*
Je höher umso besser gilt hier grundsätzlich mal.


Was ich nicht verstehe ist, dass es ja Turion64 Laptops mit GeForce Graka gibt, jedoch nur mit WXGA Display. Kann doch wohl bitte nicht so schwer sein, so ein Display gegen ein WSXGA mit gleicher Grösse zu tauschen. :-?


Danke für die Tipps auf jeden Fall schon mal.

greets
Sheridan
 
M

McEark

Forum Benutzer
12529

Ich denke mal grundsätzlich ist es so, dass WSXGA-Displays eher die Ausnahme sind und normalerweise auch dann eher in high-end-Notebooks verwendet werden. Und bei den high-end-nbs ist es dann so, dass dort überwiegend der Centrino genommen wird, weil er imo einfach besser ist als der turion.

Also für Centrinos gibts ja einiges was den Anforderungen entspricht, ist dann eher eine Frage des Budgets:

ASUS Z7100V (lässt sich nur schwer finden, hab bisher kein Angebot in DE/AT gefunden, aber z.b.
hier
Angeblich soll dieses NB auch baugleich sein mit dem "Terra Aura 8300S", das lässt sich auf jeden Fall gut finden und der Preis ist echt o.k.

Als zweite Alternative wäre dann noch das
TOSHIBA Tecra S2 : gibts in allen Möglichen Ausführungen je nach Anforderungen und Geldbeutel.

Wie gut oder schlecht diese NBs sind weiß ich jedoch nicht, hoffe ich konnte dir trotzdem ein bischen helfen.

MfG McEark
 
S

Sheridan

Forum Freak
12531

Hmm.... Ich werd mir die Modelle mal ansehen.

Gibts über www.billiger-notebook.de etwas zu sagen?

Hab den Tip gestern auch noch von jemandem bekomme und finde vorallem die Konfigurationsmöglichkeiten dort ziemlich genial.

Weiss vielleicht jemand wie die Qualität der Dinger so ist?

greets & thanks
Sheridan
 
S

Sheridan

Forum Freak
12532

Ich denke mal grundsätzlich ist es so, dass WSXGA-Displays eher die Ausnahme sind und normalerweise auch dann eher in high-end-Notebooks verwendet werden. Und bei den high-end-nbs ist es dann so, dass dort überwiegend der Centrino genommen wird, weil er imo einfach besser ist als der turion.

Also für Centrinos gibts ja einiges was den Anforderungen entspricht, ist dann eher eine Frage des Budgets:

ASUS Z7100V (lässt sich nur schwer finden, hab bisher kein Angebot in DE/AT gefunden, aber z.b.
hier
Angeblich soll dieses NB auch baugleich sein mit dem "Terra Aura 8300S", das lässt sich auf jeden Fall gut finden und der Preis ist echt o.k.

Als zweite Alternative wäre dann noch das
TOSHIBA Tecra S2 : gibts in allen Möglichen Ausführungen je nach Anforderungen und Geldbeutel.

Wie gut oder schlecht diese NBs sind weiß ich jedoch nicht, hoffe ich konnte dir trotzdem ein bischen helfen.

MfG McEark

Aber das kein einziger Hersteller auch nur mit einem Modell diese Lücke im Markt füllen will, ist schon ein wenig seltsam.
Für mich ist diese Lücke vorallem so gross und unübersehbar, dass man darin mit einem Sattelschlepper Pirouetten drehen könnte. :-D

Ich versteh ja alles aber einer hätte sich mir schon erbarmen können. :-(

greets
Sheridan

editiert von: Sheridan, 01.09.2005, 14:21 Uhr
 

Ähnliche Themen

Spieletaugliches Notebook mit hoher Auflösung gesucht..

Oben