Testbericht BenQ Joybook S73U

M

MKO

Forum Stammgast
1. Problem
Beschreibung:
Wenn man das Notebook schließt und es in den Ruhezustand fährt und anschließend wieder startet hat das NB Probleme die Verbindung zum WLan Router zu halten. Es fällt aus bzw. mach Connect und Disconnect.

Lösung:
Downloaded Euch den aktuelle Treiber und die Intel® PROSet/Wireless Network Connection Software runter und installiert sie. Bis dato hatte ich dann keine Probleme mehr.
http://downloadcenter.intel.com/scripts-df-external/filter_results.aspx?strTypes=all&ProductID=2259&OSFullName=Windows*+XP+Professional&lang=deu&strOSs=44&submit=Los%21

2. Problem
Auch die Dämmung der Festplatte brachte zwar Erleichertung hinsichtlich des Schleifens, aber für ein wirklich leises Notebook rate ich zum Ausstausch der Festplatte.

Zur meiner persönlichen Auswahl stehen:
a) WD Scorpio 80 GB (lauter als angegeben)
b) Seagate Momentus 5400.3 80GB SATA (ST980811AS) <- soll Probleme mit der Qualität haben heißt einige Produktionen sollen sehr leise sein andere wieder laut
c) Samsung SpinPoint M60 80GB SATA (HM080II) <- soll schleifen

Wie Ihr seht ist es verdammt schwer eine leise zu finden.

Grüß MKO
 
M

MKO

Forum Stammgast
So,

ich habe mir nun 512 MB SDT RAM und eine Sata Festplatte WD Scorpio 80 GB bestellt.
Ich bin mal gespannt ob die Festplatte wirklich so leise ist wie einige Leute sagen!
Ergänzung:
Die Platte wird am Montag geliefert und dann werde ich auch was über die Recovery CD, die beiliegt, schreiben können



Gruß MKO
 
Zuletzt bearbeitet:
Manfel

Manfel

-
Vielen Dank an MKO der sich soviel Mühe gemacht hat und wieder einen tollen Test abgeliefert hat ..

Ich weiß wie viel Arbeit so ein Bericht macht , ich kann nur vor jeden nur den Hut ziehen der sich so für das Forum einsetzt ..

Danke Danke Danke ....

(Auch an Tom der den Feinschliff vorgenommen hat ein Dankeschön)
 
D

DoEmEs

Forum Benutzer
Guten morgen allerseits!

Ich bin ebenfalls seit 3 Tagen glücklicher Besitzer dieses Lappi's :) Ich kann deinen Bericht nur bestätigen und das einzigste, was mich bis jetzt stört ist die Festplatte. Frage mich nur wiedermal was Fujitsu sich dabei gedacht hat... Habe auch gleich getestet ob mein's die selben Probleme wie du mit WLan hat, kann ich aber nicht bestätigen.
Ich werde mir ebenfalls noch Arbeitsspeicher reinhängen und eine neue Festplatte, da das Schleifen doch ziemlich laut ist. Aber bis zum bestellen warte ich noch auf deinen Bericht, wie laut die WD ist....
Ach ja, laut Everest hat meine CPU meist um die 40°, momentan 38°. Und das obwohl der Lüfter bei wirklich ganz selten anläuft....

Schönes Wochenende
 
M

MKO

Forum Stammgast
Hallo zusammen,

freue mich sehr über das Lob!
Allerdings muss ich es zurückgeben, erstmal an Manfrel für die Bereitstellung des Boards und die Mühe die er sich macht, damit wir alle eine Plattform haben und an
Thomas N der den Bericht in HTML umgesetzt hat, da ich es nicht wirklich kann.

@ DoEmEs
Leider hat mir heute mein Shop eine falsche Festplatte geliefert nämlich ATA.
Werde Sie wohl umtauschen. Wenn Du noch was Zeit hast warte bis ich meine habe. Dann sage ich Dir wie die WD Scorpio 80 GB von der Lautstärke ist.

Ram habe ich heute verbaut. Schreibe später wie es funktioniert.

Allgemein würde ich mich sehr freuen, wenn nur eine Person aufgrund meines Berichtes das Benq S73U kauft!

Grüße Mko
 
D

DoEmEs

Forum Benutzer
Hab es ja schon seit drei Tagen, da war dein Bericht noch nicht raus :) Also kann noch jemand zuschlagen! Ich fand es halt für den Preis ein echtes Schnäppchen. Wenn die Fetplatte nicht so laut wäre hätte es auch geklappt, so eben nur fast.

Klaro warte ich noch bis Montag oder so. Überlege ob ich evtl. gleich eine größere Platte reinmache. Sind ja so viel teurer auch nicht...

Was ich noch fragen wollte: wo kann man das WinXP Prof. upgraden?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MKO

Forum Stammgast
Auf der Benq Seite kannst du es upgraden!
Geh einfach mla in den joybookbereich, dannn gibt es rechts ein Button.
 
D

DoEmEs

Forum Benutzer
MKO schrieb:
Auf der Benq Seite kannst du es upgraden!
Geh einfach mla in den joybookbereich, dannn gibt es rechts ein Button.

Unter den Button gibt es leider das Modell S73U nicht. Ich will auch kein update, da ich mit XP Prof. sehr zufrieden bin und es mit Sicherheit noch einige Probleme mit Vista gibt. Dachte nur Benq hätte es mittlerweile geändert.
 
M

MKO

Forum Stammgast
Hallo,

dauert halt noch was!
Übringens habe ich die WD Scorpio 80 GB mal extern angeschlossen. Ist mit Sicherheit genauso laut wie die Benq Platte und dabei pfeift sie noch einwenig!
Die geht zurück und ich hol mir mal am bestens eine Samsung!

Grüße MKO
 
M

MKO

Forum Stammgast
Einbau-Anleitung: Ramerweiterung beim S73u

Hallo Leute,

Vorarbeiten:
Windows Xp runterfahren und Akku / Strom entfernen.

Vorgehensweise:
Um den RAM beim Benq S73u zu erweitern, müß Ihr erstmal alle sechs Schrauben auf der Unterseite des Gehäuses mit einem kleinen Kreuzschraubendreher lösen. Die Schrauben sind mit einem "RAM Modul Zeichen" gekennzeichnet.

Sobald Ihr die das Plastikabdeckung entfernt habt, schaut wo sich diew Ramsockel befinden. Beim installierten Ram müsst Ihr einfach und vorsichtig gleichzeitig die beiden Klammer lösen. Der Ram kiept dann nach oben. Einfach soll lassen.

Dahinter wird ein weiterer Rammodulplatz sichtbar.
In den freiliegenden Modulsteckplatz schiebt Ihr vorsichtig im 45 Grad Winkel das Modul rein. Achte bitte auf die Einkerbung!
Danach mußt Ihr das neue Modul mit den Klammern fixieren, indem Ihr es vorsichtig solange drückt bis sie einrasten.
Das "alte Modul wieder in die orgniale Postion bringen (Klammern raten ein).
Notfalls die Klammern einwenig auseinander drücken.

Bitte seit vorsichitg und wendet keine Gewalt an!

Danach wieder die Abdeckung dranschrauben, Akku einsetzen und Windwos starten.

Das wars! Denkt dran Ihr macht das alle auf eigene Gefahr!
 
S

Spyce

Forum Benutzer
sehr schöner testbericht :) kann ich beruhigt bei benq zugreifen verarbeitet ist es ja anscheinend top :D
festplattenmäßig kann ich auch samsung empfehlen, habe zwar keine 2,5" erfahrungen aber hab zwei identische 80gb 3,5"HD's in meinem PC, obwohl sie 7200rpm haben, hört man sie selbst beim arbeiten kaum, und über 30°C gehn sie auch nur selten (aktuell 27 und 25) sind schon seit 3jahren in meinem pc ohne probleme...
 
M

MKO

Forum Stammgast
Akku mit doppelter Leistung

Hallo,

wer einen Akku m,it doppelter Leistug sucht sollte mal hier schauen:

Link zum Shop

Kostet 99€ und der Shop soll gut sein.
Es gibt auch Akkus für viele andere Modelle!
 
D

DoEmEs

Forum Benutzer
Ich habe mal eine Mail an BenQ geschrieben:

Guten Tag,

ich habe seit drei Tagen das BenQ Joybook S73U. Ich bin rundum zufrieden,
jedoch hat die Festplatte ein konstant schleifendes Geräusch, was beim
arbeiten doch sehr störend und auch sehr laut ist. Diese macht die Ruhe
durch den leisen CPU-Lüfter komplett weg.

Dazu bekam ich folgende Antwort:

Guten Tag Herr Sa.,

vielen Dank für Ihre Anfrage:

Es fällt uns schwer zu glauben das die Festplatte ein schleifendes Geräusch
verursachen soll, da die Festplatte normalerweise sehr leise läuft.
Bitte versuchen Sie doch das Geräusch etwas zu lokalisieren. Sollte das
Geräusch wirklich von der Festplatte ausgehen, so handelt es sich vermutlich
um einen mechanischen Defekt.

Damit Ihr BenQ Joybook in unserem Service Center überprüft werden kann,
wenden Sie sich bitte an die BenQ RMA Hotline unter der 01803 232002
(0,09€/min). Bitte halten Sie dort die Seriennummer, das Kaufdatum sowie
Ihre Adresse und eine Fehlerbeschreibung bereit.
 
D

DoEmEs

Forum Benutzer
MKO schrieb:
Hallo,

halte mich bitte auf dem laufenden.

Hmm, ich werde nochmal eine Mail schreiben das es wie das Rauschen eines Lüfters ist und auf die Frage der Lokalisierung schreibe ich rechts neben Touchpad, unterhalb der Tastatur. Mal schauen was sie mir antworten. Diese Antwort hat zwei Tage gedauert...

Auf den laufenden halte ich dich. Immerhin betrifft es dich auch!
 
M

MKO

Forum Stammgast
Bin ja mal gespannt was Benq antwortet.
Wie es aussieht kommt morgen meine Samsung Platte und vielleicht ist es ja eine günstige Alternative für uns!
 
D

DoEmEs

Forum Benutzer
Also ich habe mich mal schlau gemacht nach Notebookfestplatten. Alle die mit 5400 u/min touren sind entweder im Zugriff sehr laut oder im Freilauf. Denke mal da wird es keine optimal 100%ige Lösung geben. Aber die bei uns verbaute Fujitsu Platte soll in der Tat eine der leisesten sein. Beim Zugriff stimmt das ja auch, aber eben nicht beim laufen ohne Zugriff. Fujitsu bietet auch Jahre Garantie auf ihre Platten.
 
M

MKO

Forum Stammgast
Hallo,

so mein neue Festplatte ist angekommen. Ich werde, falls ich nicht einschlafe, direkt mal testen und Windows XP aufspielen.
Ich hoffe das Teil ist leise! Desweiteren werde ich mal das Auspielen von Windows XP mit den beigelegten CD beschreiben, ob es da irgendwelche Aufälligkeiten gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

disko

Forum Benutzer
Chipsatz :confused:

Hi Leute,

bin auf meiner Suche nach einem notebook sowohl auf das BenQ als auch auf das Forum hier getroffen und finde beides super ;)

Eine sache wundert mich bloß. BenQ gibt an, einen Intel 945PM Chipsatz zu verbauen (der ohne onboard grafikchip) aber auch die Intel GMA 950 Grafik zu haben. Geht ja gar nicht :) Kann mir einer von Euch sagen, welcher Chipsatz da wirklich drin ist?

Gruß

disko
 

Ähnliche Themen

Suche Convertible/Tablet/Netbook für Uni und unterwegs !

Ultrabooks zum Zocken?

Suche Convertible/Netbook mit Touch für Uni und unterwegs !

Neues leichtes, schnelles Arbeitstier gesucht. ;-)

Acer Aspire VN7-591G-74J0 oder Lenovo Y50-70?

Sucheingaben

benq joybook s73u auf werkszustand

,

Benq Joybook S73U ICH7

,

benq joybook s73u werkszustand

,
benq joybook s73u auf werkszustand zurücksetzen
, joybook s73u ubuntu
Oben