Welches Notebook habe ich denn nun?

P

Prinzipal

Forum Benutzer
7095

Hallo zusammen,

freue mich, dass ich dieses hervorragende Forum gefunden habe und möchte gleich mit einer dummen Frage (gibt es nicht, ich weiss) meinen Einstand beginnen.

Habe mir bei Amazon.de das X20 XVM 1600 III gekauft und heute erhalten. Nun die dumme Frage: Wo steht, dass ich auch dieses Notebook habe bzw. steht das überhaupt irgendwo und ergibt sich aus der jeweiligen Konfiguration der X20-Serie?

Auf der Unterseite des X20 steht interessanterweise als Modelbezeichnung "NP-X20 I".

Eine weitere Frage stelle ich auch noch, nämlich zum Arbeitsspeicher. Habe innerhalb des Forums gelesen, dass jemand wie ich zwei 256MB-Module Samsung-RAM mit der Bezeichnung "1Rx16 PC2 - 3200S - 333 - 10 - C1" hat. Leider habe ich keine abschließende Erklärung bzw. Tipp gefunden, welche 512MB-Module ich in das X20 einbauen kann.

Bitte um Entschuldigung, falls ich entsprechendes überlesen haben sollte.

Hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Werde ich noch ein wenig mit dem neuen Laptop beschäftigen und dann hoffentlich sehen, dass ich mit dem X20 zufriedener bin als mit meinen Dell Inspiron 8600, welches ich mit vor einem halben Jahr gekauft habe und warhscheinlich wieder verkaufen möchte (kann ich u.a. einfach nicht an die 15,4" gewöhnen).

Dies nur nebenbei erwähnt, und nun hoffe ich auf Hilfestellung.

Viele Grüsse

Prinzpal
 
P

Prinzipal

Forum Benutzer
7099

Nochmals Hallo,

bevor ich mich nun doch mal ein wenig ausruhe, wollte ich zumindest WLAN testen - es funktioniert überhaupt nicht, bekomme keine Verbindung. Sicherheitshalber mal mit dem Dell-Notebook getestet - einwandrei.

Hatr jemand auch hierfür eine Lösung?

Viele Grüsse

Prinzipal
 
N

nabla

Forum Benutzer
7101

Habe mir bei Amazon.de das X20 XVM 1600 III gekauft und heute erhalten. Nun die dumme Frage: Wo steht, dass ich auch dieses Notebook habe bzw. steht das überhaupt irgendwo und ergibt sich aus der jeweiligen Konfiguration der X20-Serie?

Auf der Unterseite des X20 steht interessanterweise als Modelbezeichnung "NP-X20 I".

Steht bei mir auch, ist aber in Ordnung. Musst einfach gucken, ob du 1400x1200 Auflösung, Intel Grafik und 512 MB RAM hast, dann ist es das richtige Modell.

Eine weitere Frage stelle ich auch noch, nämlich zum Arbeitsspeicher. Habe innerhalb des Forums gelesen, dass jemand wie ich zwei 256MB-Module Samsung-RAM mit der Bezeichnung "1Rx16 PC2 - 3200S - 333 - 10 - C1" hat. Leider habe ich keine abschließende Erklärung bzw. Tipp gefunden, welche 512MB-Module ich in das X20 einbauen kann.

Möglichst immer die gleiche Sorte, also zweimal 512 MB (wegen dual channel). Ob das jetzt so wahnsinnig viel bringt, weiß ich nicht, aber sicher ist sicher, zumal ja auch unsere Grafik auf den Hauptspeicher angewiesen ist. Es muss AFAIK SO DIMM DDR2 400 oder 533 MHZ sein. Guck mal hier.

Mit meinem WLAN ist alles in Ordnung, keine Ahnung was da bei dir falsch läuft.

editiert von: nabla, 28.06.2005, 01:47 Uhr
 
D

d_herbst

Forum Master
7109

Grüße!

Nabla hat im Prinzip schon alles gesagt was zu sagen ist! Keine Sorge, du hast das IIIer, die Bezeichnung steht bei alles x29 dabei...
Was den Arbeitsspreicher angeht so sind bei einer Aufrüstung folgende Komponenten wohl die beste Wahl:
2x 512 DDR RAM 533
Leider baut Samsung von werk nich die "stärksten" Ran in das x20 ein, es ist aber kompatibel zu den 533ern, die zZ die schnellsten am Notebook Markt sind. Wichtig dabei ist eben dass du nicht einal 1024 sondern 2x 512 nimmst wegen der Dual Channel, und das machst sich im täglichen arbeiten sehr wohl bemerkbar, vorallem wenn du viele Anwendungen offen hast (man schaue mal in den Taskmanager was der IE Arbeitsspeicher verbraucht, dass ist ein Wahsinn!)
Alles in allem ist eine Ram Aufrüstung die einzig wirklich sinnvolle "Tunin-Maßnahme" bei dem x20 (ich halten von Übertakten bei Notys nichts).

mfg
 
E

EnBe

Forum Freak
7126

kleiner Fehler von nabla: die Auflösung ist 1400x1050
 
P

Prinzipal

Forum Benutzer
7134

@nabla, @d_herbst, @EnBe

Vielen Dank für Eure schnellen und hilfreichen Antworten.

Hat mir auf jeden Fall weitergeholfen, das richtige Notebook bekommen zu haben und die Speicherbestellung erleichtert.

Nur WLAN funtioniert überhaupt nicht. Findet zwar manchmal mein Netzwerk und verbindet mich damit, aber auf einmal ist alles weg und die Meldung erscheint, dass kein Netzwerk vorhanden ist.

Und ich hab mich schon beim Dell aufgeregt, dass es nicht immer geklappt hat. Aber da war noch eine eigenständige Dell-Software drauf. Weiss in dieser Hinsicht zur Zeit nicht weiter. Ob das X20 Probleme mit dem DSL-Router von Netgear hat? Ich weiss es nicht.

Da ich den Dell ja auch noch habe, vergleiche ich auch die Display-Qualität. An die Samsung-Auflösung werde ich mich erst gewöhnen dürfen, ist anders als beim Dell mit 15,4" und einer Auflösung von 1200 x 800.

Eine weitere Frage schliesst sich noch an: Ist die Qualität des Brenners ähnlich oder gleich gut wie mein interner NEC?

Besten Dank.

Viele Grüsse

Prinzipal
 
Rollmops

Rollmops

Forum Benutzer
7158

Nur WLAN funtioniert überhaupt nicht. Findet zwar manchmal mein Netzwerk und verbindet mich damit, aber auf einmal ist alles weg und die Meldung erscheint, dass kein Netzwerk vorhanden ist.

Und ich hab mich schon beim Dell aufgeregt, dass es nicht immer geklappt hat. Aber da war noch eine eigenständige Dell-Software drauf. Weiss in dieser Hinsicht zur Zeit nicht weiter. Ob das X20 Probleme mit dem DSL-Router von Netgear hat? Ich weiss es nicht.

Hast du schonmal verschiedene Treiber probiert? Ich glaube, ich habe bei meinem den Treiber direkt von Intel genommen.
Möglicherweise hilft es auch die Sendeleistung vom WLAN zu erhöhen und den AP anders aufzustellen.
 
P

Prinzipal

Forum Benutzer
7311

Hallo,

habe heute über die PCMCIA-TV-Karte draussen Fussball geschaut, war schon ganz in Ordnung.

Überhaupt nicht in Ordnung ist WLAN, Trieber installiert, Einstellungen geändert, es funktioniert einfach nicht. Habe mir mal deswegen testweise einen Linksys DSL-Router bei Amazon.de bestellt (wurde hier im Forum sehr positiv beworben) und werde mit dem Gerät WLAN am Notebook nochmals testen. Bin wirklich gespannt, ob es dann besser läuft.

So bescheiden war das Zusammensoiel mit dem Netgear eigentlich noch nie. Wenn es mit dem neuen Router immer noch nicht klappt, habe ich momentan auch keine Idee.

Viele Grüsse

Prinzipal
 
D

d_herbst

Forum Master
7319

Grüße!

Für ein nicht funktionieredes WLan gibt es leider sehr viele Gründe, in der Regel ist die Hardware als allersetztes Schuld.
Ganz grundsätzlich: ich bin kein Freund von Netgear, der LinkSys ist einfach besser, aber das ist meine persönliche Meinung...
In unsererm Artikel "Updates" gibt es einen Link wo man sich die neuesten WLan Treiber runterladen kann, mach das mal und verwende das Kontroll Programm von Intel, und nicht das von Windwos...
Dann schaue nach ob du die Funktion "Broacast" bei deinem Router eingeschalten hast, das könnte auch eine Ursache sein...
Dann gehe mal zu einem offenen "Hot Spot" und schau ob du dich einwählen kannst, damit man einen Hardware Defekt auschließen kann.
Das sind mal die ersten Schritte, meld dich wenn du Ergebnisse hast....

mfg
 
T

TomW

Ultimate Member
7409

hi,

wenn ich es richtig verstanden habe und mehrere Geräte Probleme mit deinem WLAN Router haben, dann würde ich ihn schon mal prüfen. Für solche Dinge ist es meist am günstigsten sich einen billigen USB-WLAN-Stick zu holen oder zu leihen und zu prüfen, ob er sich verbinden kann. Ähnliche Phänomene wie du sie beschrieben hast, hatte ich auch mal, nach Austausch des Routers war es dann ok. Das WLAN funktioniert bei mir absolut klasse. Zuverlässig und schnell. Und zum RAM gib es ja einen eigenen Thread. Fazit. Das IIer läuft mit 2*512 MB 4200er Steinen sehr gut.

grüsse
 
P

Prinzipal

Forum Benutzer
7434

@ All

Hallo,

erst einmal einen herzlichen Dank von meiner Seite für die vielen guten hilfreichen Tipps und Ratschläge.

habe den den neuen Router Linksys WRT54G-DE bekommen. Also Netgear gegen Linksys getauscht, ruckzuck waren die Standartsachen konfiguriert (erst einmal ohne WLAN-Sicherheitseinstellungen....), und alles lief (im Gegensatz zum Netgear, da funtionierte auch wenig, wenn alles offen war....). Auch mein X20 fand sofort den Router und alles klappt.

Klappte. sollte ich eigentlich sagen. Denn nach dem ich verschiedene Sicherheitseinstellungen vorgenommen und getestet habe, findet "er" meistens den Router, aber eine Verbindung kommt nicht zustande. Keine Ahnung, woran es liegt. Ihr vielleicht?

So nebenbei (beschämend fast schon) gefragt, wo finde ich denn das WLAN-Kontroll-Programm von Intel? Wahrscheinlich stehe ich davor und sehe den Wald vorlauter Bäumen nicht.

Viele Grüsse

Prinzipal
 
P

Prinzipal

Forum Benutzer
7435

Hallo zusammen,

habe nun noch herausgefunden, dass der Linksys firmwaremäßig ein Update im Rückstand war.

Firmware aktualisiert, WLAN-Sicherheitseinstellungen eingestellt, X20 gestartet....er läuft...

Das WLAN-Netzwerk funktioniert (hoffentlich bleibt es so).

Frage mich wirklich, warum ich so ein Netgear-Fan gewesen bin...

Viele Grüsse

Prinzipal
 
D

d_herbst

Forum Master
7451

Grüße!

Das Intel Programm bekommst du bei Samsungpc.com -> eine Beschreibung findest du im Artikel "Updates"!

Lies dich mal ein wenig durch das Netz, es gibt einiges an Firmware für den LinkSys, die besser sind als die LinkSys eingene, zB von der Firma Sveasoft.

mfg
 
P

Prinzipal

Forum Benutzer
7745

Hallo d_herbst,

zuerst wollte ich ja sagen "Ich liebe Dich" ;-) , aber um bei keinem falsche Eindrücke aufkommen zu lassen (auch bei meiner Frau nicht ), sage ich nur "Danke" für die Info, die mir sehr geholfen hat und auf die ich eigentlich auch hätte selber kommen können :roll: .

Danke ebenfalls für den Tip mit Sveasoft.

Viele Grüsse (und hoffentlich nichts für ungut :-D)

Prinzipal
 

Sucheingaben

samsung npx20 datenblatt

,

welchen laptop besitze ich

Welches Notebook habe ich denn nun? - Ähnliche Themen

  • Welches (gebrauchte) Apple-Notebook kaufen??

    Welches (gebrauchte) Apple-Notebook kaufen??: Hallo an Alle! Vielleicht kann mir ja jemand von Euch hier helfen?!? Ich möchte mir in den nächsten 2-3 Wochen ein gebrauchtes Apple-Notebook...
  • Welches Notebook für maximal 450 Euro?

    Welches Notebook für maximal 450 Euro?: Servus, könnt Ihr mir ein gutes 14 - 15 Zoll Notebook für Windows 10 Empfehlen? Das ganze sollte nicht mehr als 450 Euro kosten und natürlich...
  • Hilfe! Welches Notebook? Habe Anforderungen definiert bin trotzdem ratlos

    Hilfe! Welches Notebook? Habe Anforderungen definiert bin trotzdem ratlos: Hi, habe in diversen Foren recherchiert, mich bemüht keine Fragen zu stellen, die zig-mal beantwortet wurden. Trotzdem gelingt mir keine...
  • Welche Notebooks haben welches display?

    Welche Notebooks haben welches display?: hi, ich bin neu hier und deswegen stelle ich mich als erstes mal vor: Ich heisse Tobias, bin 22, studiere informatik und hoffe, dass ihr mir bei...
  • Welches Lenovo-Notebook habe ich?

    Welches Lenovo-Notebook habe ich?: Hei Seit einigen tagen bin ich stolzer Besitzer von Lenovo 3000 N200 Type 769. Jetz ist die Frage: "Wo sehe ich welches Model ich habe."...
  • Oben