Acer Aspire Notebook: Brauchbar?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von wallabie, 15.07.2008.

  1. #1 wallabie, 15.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2008
    wallabie

    wallabie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Ich wäre sehr froh darüber, wenn mir hier jemand helfen könnte?
    Und zwar: Ich möchte mir ein Notebook kaufen. Ich werde für ein Jahr ins Ausland gehen um dort zu studieren. Ich habe einen Stand-PC den ich nicht mitnehmen werde. Dazu habe ich ein 5 Jahre altes Notebook, das die Reise nicht mitmachen wird, leidet schon an Alterserscheinungen. Das ist ohnehin ein sehr eigenartiges Notebook. Eines von Gericom (schwerer Fehler damals). Hat sogar einen RAM-Speicher der nicht für Notebooks sondern für Desktop-PCs gedacht ist usw....

    Naja, jedenfalls wird es Zeit für etwas neues. Und nachdem ich wie erwähnt im Ausland sein werde, möchte ich mir ein günstiges Notebook kaufen bis 600-700 Euro. Da kam mir ein ACER ASPIRE 5720ZG in den Sinn. Und jetzt ist die Frage, ob das zu etwas ist?

    Wofür brauche ich es? Eigentlich e nur für das Internet, Microsoft Office, Musikprogramm. Also von der Leistung her würde mir das ACER Aspire zu 100 % genügen. Ich brauche nicht einmal lange Akku-Laufzeiten oder ähnliches. Die Frage stellt sich mir nun nach der Qualität. Wie sieht es damit aus? Oder kennt jemand eine Alternative in dieser Preisklasse die "besser" ist?

    Ich will einfach nur, dass das Notebook läuft und mir keine wirklichen Probleme macht. Wirklich großartig mit herumspielen (Ballerspiele, Grafikprogramme) kommt mir gar nicht in den Sinn!

    Kann mir jemand was über die Qualität sagen??

    lg

    p.s.: Als Alternative habe ich mir das TOSHIBA SATELLITE A200-29I 0708CZ 2RY angeschaut. Ich habe in der Arbeit selber ein Toshiba Notebook und bin damit sehr zufrieden. Allerdings hieß es, dass die auch mal eine Zeit lang Qualitätsprobleme hatten, oder???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bone

    bone Forum Freak

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61
    schau dich am besten da mal um notebookempfehlungen.

    ansonsten würde ich persönlich nie zu einem acer aspire greifen....
     
  4. #3 wallabie, 15.07.2008
    wallabie

    wallabie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    *gni* mir wurde gesagt, dass ich vermutlich auf diese Seite hinverwiesen werde! :)

    Da steht nämlich nichts über ACER... heißt wohl was. Was ist an einem ACER Aspire denn so schlecht?

    Und kennst Du das Toshiba? Ist das dann eher zu gebrauchen?
     
  5. #4 bone, 15.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2008
    bone

    bone Forum Freak

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61
    also das mit acer liegt bei mir irgendwie einfach daran, das die bereits nach nix aussehen. plastik-billig-massen. außerdem nicht gerade den besten service wenn mal was kaputt geht.

    sieht heir nicht so schlecht aus: TOSHIBA SATELLITE A200

    ansonsten HP 6715s
    lenovo R61 is natürlich immer fein!! aber kostet auch mehr....

    edit: ansonsten würde bei dir sagen, das 2.0GHZ sicher reichen dürften. mehr als 2gb ram auch nicht, keine eigene grafikkarte.
    einzig auf eine halbwegs vernünftig große HDD könntest noch achten (wobei das mit einer externen auch leicht abdecken kannst).
    ansonsten würde ich dann mein augenmerk auf die verarbeitung richten.
     
  6. #5 wallabie, 15.07.2008
    wallabie

    wallabie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @Bone: Danke für die Info!

    Also wie gesagt, ich hab ja zu Hause einen Stand-PC. Und für das was ich am PC mache brauche ich wirklich keinen Hochleistungsrechner :)

    Nur Internet, mein Musikprogramm also ein Virtuelles Studio um Songs aufzunehmen und sehr viel Microsoft Office mit Word, das ja nur sehr wenig Arbeitsspeicher braucht :). Und das wars.

    Und das erste Jahr im Ausland sollte dies eben keine Probleme machen. Danach möchte ich ohnehin wieder auf Stand-PC umsteigen und das Notebook nur als "Zweit-PC" nutzen.

    Wichtig ist für mich auch noch, dass ich mir das Notebook nicht irgendwo im Internet bestellen mag sondern eben irgendwo kaufen möchte, wo ich es mir vorher angucken kann. Und bei M.... M...t ist die Auswahl zur Zeit zumindest auf deren HP nicht so hoch.

    Werd also dann doch eher das Toshiba ins Auge fassen, aber morgen mal hingucken und mir die Verarbeitung angucken :).


    ps.: Vielleicht kommt das nicht ganz so rüber, aber ich bin was PCs betrifft ziemlich Ahnungslos :)
     
  7. bone

    bone Forum Freak

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61
    also ich würd mich wirklich keinesfalls auf MM oder so verlassen. war grad heute bei saturn.... da sah ich nur acer(5stk.), apple(3), sony(3), toshiba(2 od.3), FS(2); und ein hp pavillion (bitte nicht^^)

    wenn es dir um den persönlichen eindruck geht, dann schau mal bei deinen freunden, ob die nicht einen hp/lenovo/dell haben (die 3 marken würd ich mal ohne schlechtes gewissen nehmen). oder du schaust zu einem pc-fachhändler.
    die 3 würd ich auch gedankenlos im inet bestellen. das preis/leistungs verhältnis und die auswahl bekommst du in keinem laden.

    was ich vielleicht noch beachte würde (da ich uns studenten kenne^^) wäre eventuelle ein vernünftiges display (falls mal filme schaun willst--> TV im ausland?) und allgemein auch zum arbeiten.
     
  8. #7 2k5.lexi, 15.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn du vor Ort kaufen magst würd ich dir Samsung ans Herz legen wollen. Ein R60 sollte es tun.
     
  9. #8 wallabie, 15.07.2008
    wallabie

    wallabie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @Bone: Also mit Deiner DELL Ansage hast Du mir jetzt wieder etwas angetan. Ich guck grad auf der HP und natürlich schaut der Preis sehr gut aus. Aber das ist wieder so eine Seite wo man ganz viel Zeug anklicken muss von dem ich keine Ahnung hab. Vermutlich reicht mir aber ohnehin eine Basisversion....

    Was ich mich erinnern kann hatte meine Frau einmal ein Dell Notebook. Hat toll funktioniert (bis ich einmal unglücklich über ein Kabel gestolpert bin an dem das Notebook dran hing. Das hat das Teil nicht überlebt)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 15.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    - kleiner Core 2 Duo, der billigste der geht. T5250 oder sowas; KA was grade im Angebot ist.
    - 2 Gig Ram
    - Festplatte nach Wunsch
    - nach möglichkeit 3 Jahre Garantie
    - Grafik: Intel X3100
     
  12. #10 wallabie, 16.07.2008
    wallabie

    wallabie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @2k5 Lexi: Danke :)

    Es ist leider schon einige Zeit her, dass ich mir einen PC gekauft hab (ein neuer war ja nie nötig. Was mir eigentlich noch wichtig wäre am PC wäre eine gute Soundkarte

    Weil ich a) sehr viel Musik über PC höre und b) auch sehr viel Musik selber aufnehme. Gibt es da eventuell auch noch eine Empfehlung?
     
Thema:

Acer Aspire Notebook: Brauchbar?

Die Seite wird geladen...

Acer Aspire Notebook: Brauchbar? - Ähnliche Themen

  1. Acer aspire 5755g

    Acer aspire 5755g: hallo bin neu hier und habe ein Problem mit mein Notebook. Mein Notebook ist 5 Jahre alt und hab folgendes Problem: Immer wenn ich mein...
  2. Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561)

    Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561): Hallo zusammen, leider bin ich etwas spät dran, da dieses Angebot nur noch heute oder morgen läuft. Wisst ihr zufällig ob man bei einem solchen...
  3. Netbook Acer Aspire One 721: Windows lässt sich nicht installieren

    Netbook Acer Aspire One 721: Windows lässt sich nicht installieren: Hallo an alle hier...! :) Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich komme nicht mehr weiter...! :-( Ich habe dem Aspire One 721 eine neue HDD...
  4. Acer Aspire 5520 Fehler NVIDIA Boot Agent 249.0542

    Acer Aspire 5520 Fehler NVIDIA Boot Agent 249.0542: Hallo guten Tag Leute . Ich habe Probleme mit meinem Acer Aspire 5520 Laptop . Vileicht hat ja jemand ne Idee wie ich diesem wieder zum laufen...
  5. Acer Aspire V3 771G - Tasten funktionierten nicht>auseinandergebaut>was jetzt?

    Acer Aspire V3 771G - Tasten funktionierten nicht>auseinandergebaut>was jetzt?: Guten Tag, Seit langem funktionieren einige Tasten meines Laptops (z.b. "." , A, N) nur wenn ich den Laptop schräg halte. Mir wurde gesagt ich...