Alternative für ubooks - geht es noch besser?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von horridus, 22.03.2009.

  1. #1 horridus, 22.03.2009
    horridus

    horridus Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Forum!

    Wie viele andere von euch, suche auch ich den perfekten Laptop für meine Bedürfnisse und hoffe bei euch Rat zu finden.

    hier mal ein paar wichtige Fakten:

    Budget: ~1000-1200€

    Größe: Sollte eig. genau 15,4" haben. alles darunter oder darüber ist zu mühsam.

    Anwendung:Hauptsächlich für die Uni gedacht (office), Bild-, Video-bearbeitung, (PS,AP) muss gut rennen!
    Spiele sind nicht so wichtig (quake und starcraft muss laufen), die Graka sollte allerdings schon dedizierten Speicher besitzen.

    Wird der Laptop mehrmals pro Woche mobil genutzt: JA

    Sonstiges: Akku sollte schon so 4-5h halten....am besten natürlich so lang wie möglich...
    Diplay und Tastatur qualität sind mir auch sehr wichtig. va müssen die Tasten groß sein (riesen Hände ;) )



    Bisher haben es mir eig. die ubooks sehr angetan, nur frage ich mich ob das wirklich das Beste ist was ich für das Geld bekommen.
    Ich schwanke zw.:

    HP Business Rugged 8530w Elite Book

    * Prozessor: Intel Core2 Duo T9550
    * Takt: 2,66 GHz
    * HD: 320 GB (7200 rpm)
    * RAM: 4 GB (2 x 2 GB DDR2)
    * Display Variante 1: 15,4" WSXGA+ 1680x1050
    * Display Variante 2: 15,4" WUXGA 1920x1200
    * Graphik: Nvidia FX 770M
    * WWAN: optional
    * Batterie: 8 Cell Akku
    * Laufwerk: DVD-Brenner
    * Kamera: integriert
    * Garantie: 3 Jahre weltweit vor Ort
    * Preis Variante 1 (WSXGA+) mit Windows*: € 1369,-
    * Preis Variante 1 (WSXGA+) ohne Betriebssystem: € 1280,-
    * Preis Variante 2 (WUXGA) mit Windows*: € 1465,-
    * Preis Variante 2 (WUXGA) ohne Betriebssystem: € 1376,-

    und

    ThinkPad W500

    * Prozessor: Intel Core2 Duo T9550
    * Takt: 2,66 GHz
    * HD: 320 GB (7200 rpm)
    * RAM: 4 GB (2 x 2 GB DDR3)
    * Display Variante 1: 15,4" WUXGA, 1920 x 1200
    * Display Variante 2: 15,4" WSXGA+ 1680 x 1050
    * Graphik: ATI Mobility FireGL V5700
    * WWAN: optional
    * Batterie: 9 Cell Akku
    * Laufwerk: DVD-Brenner
    * Kamera: integriert
    * Garantie: 3 Jahre vor Ort
    * Preis Variante 1 (WUXGA) mit Windows*: € 1446,-
    * Preis Variante 1 (WUXGA) ohne Betriebssystem: € 1368,-
    * Preis Variante 2 (WSXGA+) mit Windows*: € 1392,-
    * Preis Variante 2 (WSXGA+) ohne Betriebssystem: € 1292,-


    Welches würdet ihr an meiner Stelle nehmen?
    Sind die o.a Angebote wirklich so gut?
    Wo gibts ein besseres Angebot? :confused:

    Danke im voraus für die zahlreichen Antworten ;)
    mfg Luke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 22.03.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    U:Book ist in meinen Augen eigentlich ungeschlagen, was den Preis angeht. Da kann so schnell niemand mit halten.
    Was die Noteboks angeht: Meinst du StarCraft 2 und Quake4?

    Wenn du aber StarCraft1 und Quake 1-3 meinst, dann reicht dir eine integrierte GraKa. Photoshop und generell Bilder bearbeiten braucht keine gute GraKa sondern eher RAM und CPU-Power.

    Aber wie ich gerade sehe, sind das die einzigen 15,4"-Notebooks, die U:Book anbietet

    Ich würde eher das HP nehmen, da das Lenovo kein LED-Display besitzt und die neuen Lenovos ohne LED-Display sehr dunkel sein sollen.

    Die Preise sind wirklich der Hammer, bei Geizhals kostet ein vergleichbares/schwächer ausgestattetes HP ~1600 € und das Lenovo ~2,5 k€!
     
  4. #3 horridus, 22.03.2009
    horridus

    horridus Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi wolke!
    erstmal danke für die antwort.

    gemeint sind zwar wirklich q3 und starcraft,
    trotzdem würde ich gern für so viel Geld auch das eine oder andere aktuelle Spiel
    antesten können.
    Wollte nur verdeutlichen dass das Hauptaugenmerk nicht auf der Spiele-leistung liegt.

    Für Videoschnitt brauch ich keine gute Graka?
     
  5. #4 2k5.lexi, 22.03.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    beides sind CAD-Grafikkarten jeweils basieren auf der Geforce 9600GT, bzw der Radeon 3650. Damit kann man schon das ein oder andere Spielchen spielen (hab selber eine FX770 unter der Tastatur ;)
     
  6. #5 SchwarzeWolke, 22.03.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kommt auf das verwendete Programm an, aber im Allgemeinen ist für Videoschnitt eine gute GraKa von Vorteil.
    Ich hatte ja nur Bildbearbeitung gemeint ;).
     
  7. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    Eigentlich sind Studenten-Office-Notebooks ja eher nicht zum Spielen gedacht würd ich mal sagen.

    Hast du schon mal drüber nachgedacht, Arbeit und Spiel zu trennen und fürs gelegentliche Spielchen eine Konsole anzuschaffen? Ist billiger, einfacher zu installieren und funktioniert auf Knopfdruck. Vom Ersparten bei deinem Notebook sollte das doch drin sein :)
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Alternative für ubooks - geht es noch besser?

Die Seite wird geladen...

Alternative für ubooks - geht es noch besser? - Ähnliche Themen

  1. Preisbrecher Vostro ausverkauft - Alternative für meine Mutter?

    Preisbrecher Vostro ausverkauft - Alternative für meine Mutter?: Hallo Ihr Lieben, nachdem ihr mich im Dez/Januar so gut beraten habt (Vostro 3550) hab ich mal wieder ein Anliegen. Ich bin mit meinem...
  2. Inspirion Serie Alternative Grafikkarte für Inspirion 9300

    Alternative Grafikkarte für Inspirion 9300: Einen schönen guten Tag! Es hat sich mal wieder die Grafikkarte meines guten, alten Inspirion 9300 verabschiedet: Eine GeForce Go6800. Ich...
  3. Alternative für Samsung X360

    Alternative für Samsung X360: Hallo Leute ! Ich habe mich in oben genanntes Notebook verliebt ;) Habe es in Deutschland bei Media Markt um 700 Euro gesheen, und leider nicht...
  4. Alternative für Tresor und sinnvoll?

    Alternative für Tresor und sinnvoll?: Hallo, ich nutze zur Zeit das Dell Security Programm und dort nutze ich den Documenten Manager um wichtige Dateien zu schützen, jedoch stört...
  5. Finderlohn für DELL M1530 Alternative

    Finderlohn für DELL M1530 Alternative: Finderlohn für DELL M1530 Alternative (matt/entspiegelt) Hallo! Nachdem ich dieses Forum und diverse NB-Testseiten über 3 Wochen kreuz und...