austausch der grafikkarte im p10-554

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von Toshibation, 07.12.2006.

  1. #1 Toshibation, 07.12.2006
    Toshibation

    Toshibation Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    wie tausche ich denn die natebook-grafikkarte aus, bei meinem toshiba satellite p10-554 ?

    is doch ne agp-karte, also sollte das doch nich alzu schwer sein, allerdings kann ich den schacht unten am notebook nich finden, heißte das, das ich das ganze teil aufschrauben muss ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GroundControl, 07.12.2006
    GroundControl

    GroundControl Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    MacBook
    Ich werde nie verstehen, warum Leute ein Notebook kaufen und dann Umrüstereien machen wollen, wie ich vor einer Dekade an Stand-PCs.
    Ausser Festplatte habe ich bei einem NB noch nie die Notwendigkeit gesehen, selber was zu tauschen.

    Egal, hier mehr fundiert:

    Die Grafikleistung ist meist unveränderlich. Der Grafikchip sitzt nur selten auf einer eigenen Platine, sondern fast immer direkt auf dem Mainboard. Den Notebooks mit in den Chipsatz integrierter Grafik fehlt im Unterschied zu PCs normalerweise ein AGP-Slot (oder Ähnliches).

    Ausnahmen gibt es wenige, zudem sind die Aufrüstoptionen dann auf das beschränkt, was der Hersteller für das eigene Notebook-Modell vorgesehen hat. Ist ein Gerät wahlweise mit integrierter Grafik oder separatem Chip erhältlich, lohnt ein Blick ins Innere, oftmals gibts dann doch ein proprietäres Steckmodul, beispielsweise bei einigen neueren Acer-Modellen. Gute Chancen hat man auch bei Notebooks wie dem Dell Inspiron 8100/8200, für das verschiedene Grafikchips zur Wahl standen.

    Allerdings sind diese Module nicht im Einzelhandel erhältlich; einige Hersteller rücken sie aber heraus, wenn man sie als Ersatzteil bestellt. Möglicherweise wird man im Gebrauchtmarkt fündig, auch wenn dort viele Upgrader lediglich ihre ausgebauten Karten verkaufen: Beispielsweise fanden wir für das Inspiron 8100/8200 bei eBay derzeit lediglich die langsamste Modulvariante mit dem ATI Mobility Radeon 7500.

    Vollständig nachzulesen auf heise: http://www.heise.de/ct/04/20/166/
     
  4. #3 Diabolus, 07.12.2006
    Diabolus

    Diabolus Forum Freak

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremervörde
    Mein Notebook:
    ASUS A8JS
    und ich versteh leute nicht, die andere leute, die ne frage haben, gleich damit abzuspeisen, dass es nicht geht und man es qusi nicht machen darf....

    tuerlich gibts da recht viele notebooks die ne tauschbare graka haben, siehe hier

    die karten sind zwaer etwas teuer, aber man kann sie einzeln kaufen, auch aktuelle modelle, zB X1800 oder 7900GS, siehe hier
     
  5. #4 GroundControl, 07.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2006
    GroundControl

    GroundControl Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    MacBook
    Ist mein Posting als "Abspeisen" zu verstehen? War so nicht gedacht und ich lese es auch nicht so.
    Tja. Schreib das dem C't. Ich habe nur zitiert. Deswegen auch mein Einleitungssatz bzgl. meines Unverständnisses. Ich habe an StandPCs herumgeschraubt, bis Blut geflossen ist. Bei NBs ist mir das nie in den Sinn gekommen - zu wenig Standards, zu teuer, zu riskant. Und dieser C't-Artikel bestärkte mich in dieser Ansicht.

    Edit: PS: Ich habe jetzt die Links geschaut. Na, DAS macht aber auch keinen Mut.
    MXM-Types : They are not all the same
    Dann liest man von den Typen, liest die Preise (pfff...) und bei Toshiba steht nur ein Typ, dann "selected Models only" und ein grosses "?" neben "Typ III".
    Das ist ein 300+ Euro Experiment mit Schadensrisiko. Und falls (davon gehe ich aus) Toshiba die GraKa nicht als "FRU" (field replaceable unit, also vom Endkunden austauschbar) einstuft ist auch die Garantie flöten, wenn man was ruiniert.

    Mein Tipp: Die Finger davon lassen. Aber natürlich kann jeder wie er will, ich will nur nicht ins Euphorie-Horn der "Alles was gemacht werden kann muss auch gemacht werden" stossen, es ist durchaus auch einmal angebracht, ein Wort der Warnung zu sprechen.
     
  6. #5 Toshibation, 07.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2006
    Toshibation

    Toshibation Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hm ground control, jetz aber nicht die kontrolle verlieren...
    alles was du mir erzählt hast, wusste ich auch schon vorher, danke für die mühe :eek:

    naja egal, ich weiß ja, dass die dinger teuer sind, aber wenn man nunmal sein laptop als haupt-pc nutzt, ab und zu mal was zocken will, dann hab ich mir gedacht, wo ich schonmal eine agp-karte drin hab, kann ich auch mal schauen, ob ich die gegen eine bessere austauschen kann...
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Notebooker, 08.12.2006
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    Zurück zum Thema - Nein bei der P10 ist es nicht möglich, da der GPU auf der Platine verlötet ist. Neuer Modelle (nicht alle) besitzen miniPCIe Slots bei denen die VGAs getauscht werden können. Dies ist aber meistens nicht rentabel da diese min 500-600€ Kosten.

    Möglich wäre dies z.b. bei A100 (PSAA9E), P100 (PSPA3E und PSPA6E)

    mfg
     
  9. #7 Toshibation, 08.12.2006
    Toshibation

    Toshibation Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ui, ich dachte die wäre austauschbar... :(
     
Thema: austausch der grafikkarte im p10-554
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. satellite p10-554 festplatte ausbauen

    ,
  2. p10e toshiba austausch der strombuchse

    ,
  3. grafikkarte toshiba satellite p10

    ,
  4. toshiba satellite p10 grafikkarte tauschen,
  5. darstellung grafikkarte von toshiba satellite p10
Die Seite wird geladen...

austausch der grafikkarte im p10-554 - Ähnliche Themen

  1. Dell Inspiron 1764 Laptop - Grafikkarte austauschen?

    Dell Inspiron 1764 Laptop - Grafikkarte austauschen?: Moin Leute, hab mal ne Frage ;) Ich hab mir jetzt mal den Dell Laptop Inspiron 1764 zugelegt und ne Frage: Kann ich die Grafikkarte austauschen...
  2. Latitude Serie D610 Grafikkarte X300 austauschen

    D610 Grafikkarte X300 austauschen: Hallo, ich habe einen Dell Latitude D610 mit dezidierter Grafikkarte ATI Mobility Radeon X300. Seit einigen Tagen sind auf dem Display komische...
  3. Grafikkarte austauschbar?

    Grafikkarte austauschbar?: Bei meinem guten alten Asus A6VA scheint die Grafikkarte defekt zu sein (ATI X700). Kann ich diese austuaschen oder ist das gesamte Notebook damit...
  4. Acer Aspire 5520 Model No ICW50 / Grafikkarte austauschen / suche Anleitung

    Acer Aspire 5520 Model No ICW50 / Grafikkarte austauschen / suche Anleitung: Wie oben schon beschrieben suche ich eine Anleitung zum Tausch der Grafikkarte , wenn es keine Anleitung gibt wurde es mir auch weiter helfen wenn...
  5. 2GSG Grafikkarte austauschbar..........

    2GSG Grafikkarte austauschbar..........: servus leute,kann ich bei dem lappi die graka austauschen oder ist das ein gelöteter chip.................. gruß farafra