Gamer-Notebook , Asus eine gute Marke?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Be4sty, 19.12.2006.

  1. #1 Be4sty, 19.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2006
    Be4sty

    Be4sty Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hiho,
    Da es mit meinem Desktop-PC zum Ende geht und er einfacht nicht mehr bei den neuen Games so will , wie ich es gerne will , möchte ich mir gerne einen neuen PC zulegen.
    Da ich viel lieber einen Notebook anstatt eines Desktops habe (wegen Schule,Mobilität um auch wo anders mal spielen zu können) ,bin ich speziell nach einen passendem Notebook auf der suche.

    Durch einen guten Freund (der mir auch vor zwei Jahren schon beim Kauf meines Desktop-PC geholfen hatte) bin ich auf den Asus F3JP gestoßen:

    http://geizhals.at/eu/a229079.html

    Vernünftiger Preis , vernünftige Leistung?
    Doch wie sieht es mit der Marke Asus aus? Ich finde keinen Shop von Asus in Österreich bzw. einen Händler bei dem ich mir dieses Notebook einmal anschauen könnte. Vorallem weis ich dadurch nicht wie es z.b. mit der Soundqualität / Lautstärke aussieht. Und ist die Marke Asus überhaupt empfehlenswert? Wie steht mit der Haltbarkeit ihrer Produkte?

    Vielleicht habt ihr ja auch andere Notebook Vorschläge.
    Meine Notebook-Wünsche:
    15 Zoll Monitor (da ich den sehr oft mit mir rumschleppe wäre ein 17 zoll eher ungünstig)
    CPU: Intel dual core 2 duo ~ 2Ghz. (soll ja soziemlich das beste/billigste momentan sein)
    Ram: 2 GB Ram
    Grafikkarte: Tjaa das ist wohl das größte Problem. Da ich den Notebook gerne für zukünftige Spiele auch verwenden möchte sollte es nicht zu schlecht sein.

    Ehrlichgesagt halten sich meine Vorstellungen der genauen Daten eher in Grenzen da ich nicht genau sagen kann was benötigt wird um damit auch in Zukunft spielen zu können.

    Preislimit: 1600 € .. bei wirklicher Überzeugung warte ich noch meinen Geburstag ab und hab dann vielleicht 1800 €;>
    Thx , Be4sty
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ferrari987, 20.12.2006
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Das von dir rausgesuchte Notebook ist auf jeden Fall top.
    Wenn es noch etwas schneller sein soll, genauer gesagt, das schnellste Notebook unter 17'' dann kannst du dir diese Modelle mal anschauen:
    Asus G1 und Asus A8JS, das A8JS ist ein kompaktes 14'' Notebook mit vergleichsweise hoher Auflösung,
    Asus Notebooks sind recht gut verarbeitet und auch haltbar. Seit dem der Support aus dem Land der Tulpen und Tomaten kommt, ist eher aber eher bescheiden :)

    mfg ferrari987
     
  4. Be4sty

    Be4sty Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also von der Grafikkarte und dem mitgelifertem Betriebssytem ( Win XP prof.) wäre mir das A8JS schon lieber , leider hat es aber laut diesem Test eine sehr schlechte Soundqualität was die Boxen angeht:
    http://www.notebookcheck.com/User-Test-Asus-A8JS-Das-14-Raumwunder-Notebook.2218.0.html

    Da ich des öfteren Freistunden in der Schule habe würde da Musik höhren oder vl. sogar eine DVD ausfallen :/

    Was das G1 angeht: Muss da erst noch nen Test finden. Was die Grafikkarte angeht ist das A8JS und G1 im Vorteil (obs ein großer unterschied ist weis ich leider nicht). Aber da beim G1 kein Win XP prof. dabei ist und es trotzdem um ca. 300 Euro mehr kostet als das F3JP , bin ich eher für das F3JP. Allerdings weis ich nicht wie es dort mit der Soundqualität aussieht und wie groß der unterschied zwischen X1700 und go 7700 wirklich ist.
     
  5. #4 ferrari987, 21.12.2006
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Der Unterschied zwischen den Grafikkarten ist wider Erwarten schon recht beachtlich. Auf notebookcheck.com gibt es ein Ranking aller GPUs.
    Boxen in Notebooks sind meistens eher nicht zu gebrauchen, was erwartest du bei einem 14'' für Boxen??
    Für Musik und Filme an öffentlichen Plätzen sollte man zu kleinen Boxen oder Kopfhörer greifen, das macht generell mit Notebook Speakern keinen Spaß.

    Der Vorteil des A8 ist die bessere Mobilität und trotz des kleineren Displays die höhere Auflösung.

    mfg ferrari987
     
  6. #5 Be4sty, 21.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2006
    Be4sty

    Be4sty Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also eine auflösung höher als 1280x800 verwende ich sowieso nicht.
    was die grafikkarte angeht ist der A8JS also im vorteil.
    Was die Boxen angeht: mein 15 zoll von gericom hat einen guten Klang und ist sehr Laut. Auch die Bässe übersteuern nicht. Wäre doch schön wenn das beim neuen Notebook auch so wäre.
    Das der A8JS nur 14 zoll hat , hab ich gar nicht gesehn :X ist ja schon FAST zu wenig ;>

    Ein F3JP mit besserer Grafikkarte und nicht so teuer wie der A8JS wäre perfekt..

    Wobei bei dem Preis den der A8JS hat , kann ich mir den G1 auch kaufen. Bei dem ist die Grafikkarte noch besser.
     
  7. #6 ferrari987, 22.12.2006
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Naja fast, das G1 kostet ca. 100€ mehr, dafür ist das Notebook schwerer, die Auflösung ist schlechter (grobpixelig ieehhhh ;) ) und die sonstige Hardware identisch. Das mehr an Grafikspeicher wirst du mit Sicherheit höchstens im Benchmark merken.

    mfg ferrari987
     
  8. Be4sty

    Be4sty Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also vom design her finde ich den g1 aufjedenfall besser ;>
    Die 100 Euro mehr und kein XP Prof. ist aufjedenfall ein nachteil.
    Was die Grafikkarte angeht:
    Der Speicher wirkt sich doch auch auf die FPS aus? Und zu wenig Fps kann ich nie haben ;>
    Und das Display soll beim G1 nicht so gut sein..hmm normal Spiel ich doch sowieso nur mit einen angeschlossenem Externen Monitor. Also werde ich da doch kaum was davon merken?
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. derluk

    derluk Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.
    Ich bin neu hier und suche auch ein Notebook, das ich leicht transportieren kann, es muss stabil gebaut sein(mein Gericom is es ja nicht) und es sollte auch spieletauglich sein.
    Bin jetzt auf die zwei ASUS Books gekommen. Weiß vielleicht jemand wo ich die zwei in Natura zu Gesicht bekommen kann.(in Wien) Gibt es zwei Versionen vom A8JS. weil bei diesem Link
    steht, dass die GO7700 512MB dedizierten Speicher hat??
    Das G1 hat aber definitiv 512MB Grafikspeicher ohne shared memory??

    Lg Luk
     
  11. Be4sty

    Be4sty Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also das g1 hat kein shared memory.
    ob man sich die in wien anschauen kann?
    soweit ich weis nein :(
     
Thema: Gamer-Notebook , Asus eine gute Marke?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gamer notebook sehr günstig kaufen in wien

    ,
  2. ist asus eine gute marke

    ,
  3. notebook asus ist gute marke

Die Seite wird geladen...

Gamer-Notebook , Asus eine gute Marke? - Ähnliche Themen

  1. Madion Gamer-Notebook

    Madion Gamer-Notebook: Hallo ich würde mir gern ein Notebook kaufen und zwar ein Gamer-Notebook. Ich schreibe das hier, was darauf schliesen lässt, dass ich mich in der...
  2. Gamer-Notebook/Desktop Ersatz

    Gamer-Notebook/Desktop Ersatz: Hallo liebe Community, ich suche ein Gamernotebook als Desktop Ersatz, habe auch schon danach gesucht, hab aber leider noch nichts wirklich...
  3. Kaufberatung Gamer-Notebook

    Kaufberatung Gamer-Notebook: Hey Leute, suche ein neues Notebook! Bin mir bei der großen Auswahl im I-net aber sehr unsicher welches von der Preis-Leistung am besten wäre?...
  4. Gamer-Notebook für Student

    Gamer-Notebook für Student: Hallo! Leider ist mein altes Notebook heuer schon eingegangen. Ich geh einfach mal die Fragen durch: * Wie ist dein Budget? Beim Budget...
  5. Gamer-Notebook 800-1000€

    Gamer-Notebook 800-1000€: hallo, ich bin grad am überlegen welches notebook ich mir zulege. mein favorit nach langem suchen ist das ASUS X64JA-JX088V. ich hoffe jedoch...