GraKa, wenn hauptsächlich 2D-Grafikbearbeitung benötigt?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von quantensprung, 20.11.2006.

  1. #1 quantensprung, 20.11.2006
    quantensprung

    quantensprung Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Gemeinde:
    Eine Möglichkeit, an der sich ja immer prima bei Notebooks sparen läßt sind die Grafikkarten. Klar für Gamer ist das absolut unabdingbar auch hier zu investieren, aber ich bin mir nicht so sicher ob das in meinem Nicht-Gamer Fall auch einen Unterschied macht und wollte diese Frage hier mal etwas breiter diskutieren:

    Beispiel System:
    Inspiron 6400 Essential
    Intel® Core™ Duo Processor T2050 (1.60 GHz, 2 MB L2 cache, 533 MHz FSB)
    1024 MB 533 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM (2 x 512)

    Anwendung:
    Rechenintensivste und häufigste Notebook Anwendung sei Pixelgrafikbearbeitung (Files bis ca. 10 MB [wem's was sagt: Bilder von RAW auf .jpg entwickeln]) sowie Anwendung einiger Vektorgrafikprogramme (Corel Draw, etc.) hier mit Files gelegentlich bis zu 300 MB.

    Frage:
    Würdet Ihr erwarten, dass eine Bestückung des Notebooks mit einer
    128MB ATI® MOBILITY™ RADEON® X1300 graphics card, PCI-Express x16
    anstatt Intel Chipsatz einen Geschwindigkeitsschub bringt, der 80 EUR rechtfertigt oder nicht?

    Klar, dass die großen Vorteile sich bei 3D Grafikdarstellung ergibt. Aber auch bei 2D sollte es doch einen kleinen Unterschied geben - oder? Immerhin dürfte die ATI dem Prozessor ein wenig mehr Rechenarbeit abnehmen als das der Intel Chipsatz tut (stimmt das?) und die 128 MB, die die ATI mitbringt muß schon nicht mehr vom Hauptspeicher abgezweigt werden und bleibt so mir erhalten.
    Stimmt das so?
    Und wenn ja, merke ich das?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    An sich würde ich schon die 80 € investieren und die Ati nehmen.

    Bist du dir denn sicher nie etwas anderes an Fotos etc. zu bearbeiten? Wenn nicht auch hier mein Tipp, nimm die Ati!

    Wenn du dir jedoch sicher bist und auch kein Vista installieren willst, nimm die mit der Intel Graka!

    PS. Für das Konvertieren ist eh die CPU verantwortlich.
     
  4. #3 Realsmasher, 20.11.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    wenn du das wirklich ernsthaft machen willst, dann ist jedes bischen ram wichtig, von daher kommst du um wenigstens 2gb + echte graka nicht drumherum.

    wenns aber nur hobby mäßig ist(d.h. dir reichen sogar 1gb), spielt es eh keine rolle und die intel graka reicht locker.
     
  5. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Ich würde es so formulieren:
    Die X1300 bringt dir gar nichts, die Intel Graka schadet dir jedoch eher ;)

    Grund: Was du hauptsächlich brauchst sind CPU + RAM, und wenn dir jetzt die hässliche Grafikkarte wertvollen Arbeitsspeicher abknapst ist das kontraproduktiv...

    Vorraussetzung ist allerdings, dass sich bei der X1300 jegliches Shared Memory deaktivieren lässt.
     
  6. #5 Realsmasher, 21.11.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    naja wenn 1gb ram reicht, dann spielen die paar MB shared vom intel(glaube mind. 16 mb ?) auch keine rolle mehr.

    wenns sehr auf den ram ankommt, nimmt man eh 2 gb.
     
  7. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Die x1300 dürfte doch gar nicht in die Situation kommen, dass sie die Shared Memory benötigt, insofern wäre sogar das nicht nötig ;)
     
  8. #7 DocBrown, 21.11.2006
    DocBrown

    DocBrown Forum Freak

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung NC20
    Hallo........!!

    Für Deine Anwendungen reicht die Intel GMA 950 locker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Interessant ist immer wie viele Leute denken diese Karte wäre Schrott!!!
    Wer nicht spielt ist mit dieser günstigen Lösung sehr gut bedient.
    Alle glauben ja auch sie wäre nicht AERO-Glass tauglich.Dann hab ich wohl irgendwas getunt hier und weiss nix davon.

    Empfehlen würde ich dir für Deine Anwendungen einen schnelleren Core 2 Duo Prozessor und 2048MB 667 MHZ Speicher.

    Damit sollte es dann damit und zukünftig glatt laufen.

    :rolleyes:
     
  9. #8 Kroeger02, 21.11.2006
    Kroeger02

    Kroeger02 Forum Master

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    Aspire 5101AWMLi (X1300)
    also im Vergleich zur Intel ist die X1300 ja meilenweit schneller...allerdings das macht sich nur bei anspruchsvollen 3D Anwendungen wie Spiele(BF 2,2142,COD 2 etc) bemerkbar,da diese Spiele auf einer GMA nicht laufen,auf einer X1300 schon(zwar auch nicht auf High End aber sie laufen)...

    Zu dem shared deaktivieren,weiss jemand ob man das deaktivieren kann,wenn ja wie?Frage da ich (wie unschwer zu erkennen ist :D) auch ein NB mit x1300 kriege
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Realsmasher, 21.11.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    brauchst du nicht deaktivieren.

    wie CyRu$ bereits geschrieben hat :

    die karte nimmt sich nur was vom ram wenn der eigene speicher nicht reicht.

    da du nicht unter 25fps zocken wirst, kommst du nie in die situation das dieser fall überhaupt eintritt.
     
  12. #10 Kroeger02, 22.11.2006
    Kroeger02

    Kroeger02 Forum Master

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    Aspire 5101AWMLi (X1300)
    also meinst du,dass man mit der X1300 Spiele noch flüssig laufen(bei reduzierten Details etc)?Also bei EB Games meinten die das BF 2142 mit der konfig keine Probleme machen sollte,solange man kein high End zocken machen will(was ich eh noch nie konnte xD)...Ich meinee auch das die GRaka sich nur was vom RAM gönnt,wenn ich Gothic 3 spieln würde

    Mal ne andere Frage,wie kann ich aus meiner ATI 9250 die beste Leistung rausholen(also Welche Treiber,und vllt auch übertakten)
     
Thema:

GraKa, wenn hauptsächlich 2D-Grafikbearbeitung benötigt?

Die Seite wird geladen...

GraKa, wenn hauptsächlich 2D-Grafikbearbeitung benötigt? - Ähnliche Themen

  1. Videoschnitt Computer gesucht! (Notebook oder Tower) SSD? Graka? CPU?

    Videoschnitt Computer gesucht! (Notebook oder Tower) SSD? Graka? CPU?: Hallo Jungs, Ich suche ein gutes Notebook oder eventuell einen guten Tower. Ich muss beruflich nun öfters Videos bearbeiten. Mir ist bisher...
  2. Nvidia GraKa lässt sich nicht mehr benutzen und es bleibt bei der onboardGraka

    Nvidia GraKa lässt sich nicht mehr benutzen und es bleibt bei der onboardGraka: Ich habe bei meinem Asus X93SV letztes Jahr irgendwas deaktiviert, was ich als nicht nützlich und vielleicht sogar schädlich angesehen habe....
  3. Lenovo G550 Graka austauschen

    Lenovo G550 Graka austauschen: Hallo zusammen. Ich habe oft beim zocken große Probleme mit meinem Lenovo G550, i5 und on board grafikkarte´. Es ruckelt und man merkt, dass...
  4. Aspire 8920G, defekte Graka 9500M GS

    Aspire 8920G, defekte Graka 9500M GS: Hallo Leute, ich habe ein Aspire 8920G mit einer NVIDIA GeForce 9500 M GS. Die Graka ist defekt, hatte Bildausfall (verzerrte Grafig) Notebook...
  5. Bessere Grafikkarte oder mehr Grakaspeicher?

    Bessere Grafikkarte oder mehr Grakaspeicher?: Hallo, ich habe zwei Notebooks gefunden. Das 1. hat eine Nvidia Geforce GT750M mit 4096 MB und das Andere eine Nvidia GeForce GTX760M mit 2048...