hilfe, ich bin echt schon verzweifelt!

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von erdbeermund, 04.02.2011.

  1. #1 erdbeermund, 04.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2011
    erdbeermund

    erdbeermund Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo erstmal!

    Nach langer langer Suche nach einem neuen Notebook, leider erfolglos, bin ich zu dem Entschluss gekommen, mich hier zu registrieren!
    Ich schlage mich seit einer Woche mit Testberichten/ Foreneinträgen herum und irgendwie bin ich jz noch verwirrter als zuvor!

    Also warum ich mich hier angemeldet habe, ist folgender Grund ich suche ein Notebook mit folgender Ausstattung:


    Marke:
    prinzipiell egal außer Acer
    gern auch Sony solang das Teil nicht piepst bzw. übermäßig laut ist

    zur Verarbeitung:
    das Notebook sollte auf alle fälle robust sein und langlebig also keines was ich innerhalb von 2 jahren 4 mal zum reparieren einschicken muss.

    Anwendung:
    Ich nutze das Notebook hauptsächlich zum Internet surfen, Bilder bearbeiten mit Photoshop CS4, Office Anwendungen, Filme gucken, Musik hören

    Größe:
    ab 15"

    sollte schon etwas flotter laufen, auch bei mehreren anwendungen gleichzeitig also eher doch intel core i5 od intel core i3
    (weiss leider nicht ob man einen großen unterschied merkt)

    Arbeitsspeicher:
    ab 4 GB

    Grafikkarte und Display sollte doch auch in der oberen Liga liegen

    Lautstärke sollte kaum wahrnehmbar sein (Lüfter)

    Was haltet ihr von LED Backlight? Gibt es wirklich so einen großen Unterschied zu den Notebooks ohne LED Backlight?

    Preis:
    bis 1000 Euro maximum da ich Studentin bin mit wenig Einkommen =)

    Anschlüsse:
    mind. 3 USB Ports
    WLAN
    Bluetooth
    VGA
    Kopfhörer/Mikro

    Akkulaufzeit:
    nicht unbedingt soooo wichtig weil ich homeuser bin, hier gilt natürlich je länger desto besser

    ach ja und wichtig wär dann noch ein guter und schneller Support falls doch mal was zum reparieren ist!


    Meint ihr ich habe zu hohe Ansprüche bzw. wo glaubt ihr könnte man für meinen Anwendungsbereich einsparen?

    übrigens war ich heute in einem lenovo fachgeschäft, irgendwie reissen mich die dinger nicht vom hocker zumindest wurde ich einfach nicht kompetent beraten, das war die reine katastrophe, nach der frage wie lange der akku lt hersteller hält konnte mir der liebe mitarbeiter keine auskunft geben und dann noch die antwort ja da müssens halt dann selber nachschauen ...

    Sony Vaio Notebooks hab ich mir dann im Saturn angeschaut, vom optischen schauen die schon sehr anspruchsvoll aus also viell. eher in die richtung!

    Aber das ist wahrscheinlich eh schon zuviel verlangt auch noch auf das optische zu schauen!

    Ich bin euch auf alle Fälle jetzt schon mal sehr dankbar und hoffe auf einige Vorschläge!

    lg claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 _reloaded, 04.02.2011
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Hi,
    Ein Defekt kann bei jedem Gerät auftreten, egal von welchem Hersteller. Tip: Dell Vostro mit Vor-Ort-Service. Dann mußt Du das Gerät im Defektfall nicht wegschicken, sondern der Techniker kommt auf Hausbesuch :D

    Der i5 kann bei Bedarf noch einen Takt zulegen.

    Bei dem von Dir beschriebenen Anwendungsszenario reicht wohl auch eine im Chipsatz bzw, der CPU integrierte Grafik.
    Das Problem könnte das Display werden, da es in der von Dir präferierten Preislage eigentlich nur schlechte und ganz schlechte Displays gibt. Ich denke hier an Farbtreue und Blickwinkelstabilität.
    Da gab es mal was von Sony, aber auch deutlich jenseits von 1000 Euro.
    Vielleicht ist meine Kristallkugel auch auf dem flaschen Dampfer was Deine Vorstellung von einem "Display der oberen Liga" ist.

    LED-Backlight ist aktueller Stand der Technik. Vorteile sind eine flachere Bauweise und geringerer Energieverbrauch
    Dann mußt Du bereit sein, mindestens eine Kröte zu schlucken.

    Schau Dir das Dell Vostro 3500 an, ob dies Deinen Anforderungen genügt. Für professionelle Bildbearbeitung, bei der Wert auf Farbtreue gelegt wird, dürfte das Display nur bedingt geeignet sein. Aber das trifft auf praktisch alle Notebooks dieser Preisklasse zu.

    Michael
     
  4. #3 erdbeermund, 04.02.2011
    erdbeermund

    erdbeermund Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    merci beaucoup für deine schnelle antwort

    Danke dir für deine schnelle Antwort!

    Mir war schon klar, dass ich irgendwo Abstriche machen muss bzw. das Preislimit höher ansetzen sollt.

    Auch ist mir bewusst, dass immer einmal etwas kaputt gehen kann, nur mir ist es zb. passiert dass ich es innerhalb von 2 jahren 4 mal einschicken musste, immer wegen etwas anderem. Da ich das Notebook hauptsächlich fürs Studium brauch ist es schon sehr sehr nervenzerrend wenn du 7 wochen wartezeit hast!

    Das Display muss jetzt nicht unbedingt das beste sein, aber auf alle Fälle sollten die Farben schön zur Geltung kommen, nicht so wie bei meinem fujitsu siemens amilo pi1556!

    Ich kenn mich da aber leider viel zu wenig aus, obwohl ich einiges darüber gelesen hab und mir die Notebooks auch teilweise direkt vor ort angeschaut hab. Die sony vaios haben mich vom display schon überzeugt!

    Spiele jz schon lange mit dem Gedanken mir nicht einfach ein Sony Vaio selbst zu konfigurieren nur das piepsen und die lüftergeräusche verunsichern mich ein bissal!

    Weisst du tritt das auch bei den selbst konfigurierbaren Notebooks auf?

    Danke für deinen Vorschlag, bin gerade am konfigurieren! =)


    lg claudia
     
  5. #4 2k5.lexi, 04.02.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

hilfe, ich bin echt schon verzweifelt!

Die Seite wird geladen...

hilfe, ich bin echt schon verzweifelt! - Ähnliche Themen

  1. Vaio S Hilfe: Schlechte Performance

    Hilfe: Schlechte Performance: Hallo liebe Community, ich habe mir im Oktober einen Sony VAIO svf15a1m2eb zugelegt und bin äußerst unzufrieden mit der Performance und habe...
  2. bitte schnell hilfe wegen rückgaberecht

    bitte schnell hilfe wegen rückgaberecht: hallo habe mir ein ASUS X5AVN-FP112C [Gamer-Edition 2.5] gekauft jezz meine frage unzwar ist das normal das er 4-5 min zum hochfahren bracuht...
  3. Hilfe!!! Hab keine Rechte mehr als Admin!!!

    Hilfe!!! Hab keine Rechte mehr als Admin!!!: Ich bin Admin auf meinem NB. Wenn ich jetzt zum Beispiel auf Systemsteuerung, dann auf Sicherheit und dann auf Virenschutz ,,einschalten" will,...
  4. ich habe die echtzeitprüfung nicht bestanden hilfe

    ich habe die echtzeitprüfung nicht bestanden hilfe: was kann ich machen das ich die meldung nicht merbekomm oder von mein desktop nicht mer an gezeigt wird:mad:
  5. Brenner prob. Endtrack fehlgeschlagen-> Brauch echt Hilfe!!

    Brenner prob. Endtrack fehlgeschlagen-> Brauch echt Hilfe!!: Hallo zusammen, Ich habe ein echtes Problem mit dem Brenner meines HP Laptops(Pavillion dv9000) Brenner, was mich schon seit einer Woche...