Kleiner für's Studium

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von matze81, 10.05.2008.

  1. #1 matze81, 10.05.2008
    matze81

    matze81 Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,


    Ich suche einen Laptop für Studium mit möglichst folgenden Eigenschaften:

    -Display 12-13"
    -relativ schmal (soll problemlos in einen Rucksack o.ä. passen)
    -Leise!
    -WLAN
    -lange Akkulaufzeit
    -Bluetooth (geht aber zur Not auch über nen USB-Stick)
    -DVD-Brenner
    -Festplatte um die 200GB (da bin ich flexibel)
    -VGA-Anschluss und Webcam währen praktisch

    Der Rechner soll hauptsächlich für Office und Internet genutzt werden. Er soll ein wenig stabil sein und keine Probleme mit Ausseneinsätzen haben. Preislich würde ich gerne so um die 1000,- ausgeben.


    Vielen Dank schonmal....


    Tschau
    matze81
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jimjupiter, 12.05.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Hallo,

    an und für sich bin ich ja ein Fan von Dell Latitude, aber du willst ja eine Webcam drin haben. Wenn du ein bisschen im Forum suchst, wirst du auf die Dell Studentenaktionen stoßen. Vielleicht ist da ja das Richtige für dich dabei.

    Wenn du auf die Webcam bestehst, dann schau dir doch mal die Dell XPS-Reihe an, das sind recht beliebte Studentengeräte. Aber wie häufig wirst du die Webcam unterwegs brauchen? Würd es nicht eine externe Cam auch tun?

    Wenn du mich fragst, würd ich doch eher bei den Business-Geräten, also Latitude oder Vostro schauen. Bei den großeren Latitudes kannst du dir sogar einen zweiten Akku rein stecken und damit das Netzteil daheim lassen. Wenn du dich für ein Business-Teil entscheidest, wirst du wohl schwer unter 1000,- bleiben beim Preis, du kannst dir das Gerät allerdings auch besser deinen Bedürfnissen anpassen.

    Also ich leg dir mal den Dell Latitude D630 ans Herz. Den bekommt man derzeit fast in meiner Konfiguration (allerdings ohne Webcam) schon um 1200,-. Ich hab im Oktober noch 2000,- hingelegt, und das war noch günstig, hab fast 40% Rabatt bekommen.

    LG Jimmy
     
  4. #3 matze81, 12.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2008
    matze81

    matze81 Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    Ich habe mal den Samsung Q45-Aura T5450 Danyal ins Auge gefasst. Da muss ich nur auf Bluetooth verzichten, Wie ich aber entdeckt habe, kann man dies problemlos über einen superflachen USB-Stick ersetzen, der kaum auffällt. Außerdem ist der Rechner wohl bei den Punkten Größe und Lautstärke relativ unschlagbar. Den gibt es für Studenten immerhin bei Samsung z.Zt. für 749,-

    Ich werde mir aber auch mal das Dell Angebot von MTX erstellen lassen und schauen, was dabei heraus kommt.

    Ich bin aber gerne weiterhin für Vorschläge offen.



    Tschau
    Matthias
     
  5. #4 jimjupiter, 12.05.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Ich hatte bis jetzt nur Dell-Geräte im Einsatz und war immer hoch zufrieden. Falls mal was nicht funktionierte, hat mir der Dell-Support immer schnell und kompetent weiterhelfen können.

    Dieser Artikel dürfte dich sicher interessieren. Beim Support ist Samsung auch ganz vorne dabei, also dürfte das nicht die schlechteste Wahl sein.

    Die 12-13" würd ich mir auch nochmal überlegen... hatte ich das letzte Mal vergessen. Die Dinger sind zwar sehr leicht und klein, allerdings passt auch nicht viel aufs Display drauf. 12,1" bei meinem alten Schleppi waren mir eindeutig zu klein. Damit kann man Emails schreiben und ein bisschen surfen, aber sobald man ernsthaft damit arbeiten will (Programmieren, Seminararbeiten, große Exel-Tabellen bearbeiten, etc.) kommt man aus dem Scrollen nicht mehr raus.

    Außerdem haben kleine Subnotebooks meistens auch kleine Akkus was wieder gegen eine lange Akkulaufzeit spricht. Ich hab in meinem ja zwei Akkus drin und kann damit 6-7h unterwegs arbeiten. Das reicht doch würde ich sagen. Dafür schlepp ich kein Netzteil mit, was wieder einen Gewichtsvorteil bringt. Meinen alten 12-Zöller hab ich zwar gewichtsmäßig überhaupt nicht bemerkt in der Tasche, aber immer nach der nächsten Steckdose Ausschau zu halten ist doch etwas nervig gewesen. Jetzt hab ich einen Kompromiss mit 14" genommen. Nicht so klein wie 12" aber auch nicht so groß wie 15":D.

    LG Jimmy
     
  6. #5 astro73, 12.05.2008
    astro73

    astro73 Forum Freak

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    HP 2510p
    Ich mache mit meinem 12 Zöller so ziemlich alles: Vorträge vorbereiten, TeXen, Datenauswertung, Bildbearbeitung etc.
    Falls es mal zu eng wird, schliesse ich den externen TFT an. Dafür merke ich die 1,4 Kilo kaum und falls das Book mal einen ganzen Arbeitstag ohne Steckdose benötigt wird, kommt der grosse Akku rein, der 8-12 Stunden hält.

    Also ob man mit einem 12 Zöller auskommt, muss man halt ausprobieren. Viele 12 Zöller wiegen allerdings fast 2 Kilo und haben einen fetten Rand ums Display, so dass sie nicht mehr viel portabler als manche 14 Zöller sind. Deswegen: wenn schon ein 12" Notebook, dann auch ein wirklich kleines und leichtes.
     
  7. #6 jimjupiter, 12.05.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Da stimme ich dir voll und ganz zu! Genau das waren auch meine Überlegungen, aber wenn ich den ganzen Tag in der TU-Bibliothek sitz, wo man nix anderes machen kann als Lernen (Selbstmotivation :)) dann kann ich leider kein externes TFT anschließen. Daheim hab ich auch einen am Schreibtisch stehen.

    Was für ein (Sub-)Notebook hast du, dass du einen 12h-Akku hast? Das würd mich wirklich interessieren.

    Es ist und bleibt Geschmackssache. Mir sind die 12" auf die Dauer zu klein geworden. Mit 14"-Breitbild kann ich gut leben, weil das auch beim Programmieren langen Codezeilen entgegenkommt.

    LG Jimmy
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 astro73, 12.05.2008
    astro73

    astro73 Forum Freak

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    HP 2510p
    Ich hab ein HP 2510p. Hatte auch mal ein Dell D430 im Auge, dafür gibts aber leider keinen wirklich grossen Akku und es hat auch kein internes optisches Laufwerk, ist aber ansonsten recht ähnlich.
     
  10. #8 jimjupiter, 12.05.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Das ist ja ein richtig schönes Teil. Ich letztes NB war eben ein Dell D400 und da hat mich das externe LW und die geringe Akkulaufzeit auch gestört. Wenn ich bei meinem jetzigen D630 die stärksten Akkus genommen hätte, wäre ich auch so ca. auf 10-12h oben. 6h haben mit aber doch gereicht... vielleicht kommt ja mal bei Ebay ein Schnäppchen, dann rüste ich wieder auf *g*

    LG Jimmy
     
Thema:

Kleiner für's Studium

Die Seite wird geladen...

Kleiner für's Studium - Ähnliche Themen

  1. Kleiner Begleiter für die Uni

    Kleiner Begleiter für die Uni: Hallo liebe Community, ich bin momentan auf der Suche nach einem passenden Notebook für die Uni. Momentan schleppe ich ein Dell XPS 15" mit mir...
  2. HP Pavilion dv6500 zeigt 6-8x verkleinertes Bild

    HP Pavilion dv6500 zeigt 6-8x verkleinertes Bild: Ahoi, ich habe hier ein HP Pavilion dv6500 mit einem seltsamen Fehler: Schon sofort nach dem Start zeigt der Bildschirm nur noch...
  3. Kleinere Probleme mit meinem PRobook

    Kleinere Probleme mit meinem PRobook: Hallo! Ich nutze momentan das HP Probook 6560 und kann sagen, dass die Verarbeitung und die verwendeten Materialien deutlich besser und...
  4. kleiner Netbook, oder ähnliches für den Fernseher

    kleiner Netbook, oder ähnliches für den Fernseher: Hallo @ all, ich bin es mal wieder, und will mich gleich nochmal für das tolle Forum bedanken. Was ich möchte ist ein Netbook, HTPC oder so...
  5. Notebook oder kleiner

    Notebook oder kleiner: Guten Tag und danke für das Angebot, hier eine Kaufberatung zu erhalten! Ich habe zur Zeit ein Samsung RA 60 mit 3 GB RAM, ca 200 GB HDD und...