Leises HP Notebook?

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Ryou, 01.02.2008.

  1. #1 Ryou, 01.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2008
    Ryou

    Ryou Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    Ich suche ein Office-Notebook von HP, am Besten aus der Business-Reihe zwecks Qualität und Support.
    Allerhöchste Priorität: Im Normalbetrieb beim Surfen etc sollte der Lüfter aus bleiben und das Notebook entsprechend leise sein.
    Desweiteren ist noch der matte Bildschirm ein KO-Kriterium. Eine hohe Auflösung wäre schön, muss aber nicht sein.

    Gibts da irgendwas, dass meine Anforderungen erfüllt?

    Preis sollte in etwa bei 1000€ liegen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ecthelion, 01.02.2008
    Ecthelion

    Ecthelion Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP nc6400 (RH484EA)
    Ich finde das HP nc6400, welches ich mir gekauft habe, nicht laut. Der Lüfter läuft allerdings auch im Batteriebetrieb immer wieder mal an. Deine übrigen Anforderungen erfüllt es prima.
     
  4. Ryou

    Ryou Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke erstmal. Das geht schonmal in die richtige Richtung.
    Trotzdem wären ein paar Worte mehr hilfreich~
    Wir oft läuft der Lüfte denn an? Sogar im Office-Betrieb?
    Möchte das Notebook in ruhiger Umgebung verwenden, deswegen sollte es schon sehr leise sein.
     
  5. #4 Onkel Ralf, 02.02.2008
    Onkel Ralf

    Onkel Ralf Forum Freak

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    8440p und 6910p
  6. #5 Ecthelion, 02.02.2008
    Ecthelion

    Ecthelion Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP nc6400 (RH484EA)
    Ca. 1x alle 5 min. würde ich sagen. Dann läuft der Lüfter für 1 min. und geht wieder aus. Bin gerade im Netzbetrieb. Habe übrigens auch mit RMClock die CPU Core-Spannung heruntergeregelt.

    Ja, speziell darauf bezog ich mich. Bei Spielen läuft der Lüfter (natürlich) durchgängig.

    Völlig leise ist das nc6400 nicht. Die Festplatte kann man, genauso wie bei meinem Thinkpad T42 und R60 vorher, immer mit einem leichten Rauschen hören und von Zeit zu Zeit läuft wie gesagt der Lüfter an, der noch etwas stärkrer hörbar ist. Ich danke aber, daß man schwer ein aktuelles Notebook finden wird, bei dem wirklich die ganze Zeit der Lüfter, selbst im Office-Betrieb, inaktiv sein wird, es sei denn man entscheidet sich für ein NB mit Low-Voltage CPU.
     
  7. #6 Ryou, 02.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2008
    Ryou

    Ryou Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Gibts noch andere Alternativen?
    Wie siehts mit den neueren, z.B. 6910p aus. Sollte auch alle Anforderungen erfüllen, nur gibts dazu recht wenig persönliche Testberichte..


    Wenn ichs richtig verstehe kann es bei dir aber auch an der 7200er Festplatte gelegen haben und du hast jetz eine akzeptable Lösung gefunden oder?

    Aber dürfte das nc6400 nicht bei weitem die 1000€ überschreiten?
    Zumindest mit onboardgrafik, die ich im Sinne des leisen Arbeiten wählen würde.

    Wobei ich nach 3 Wochen täglicher mehrstündiger Notebooksuche langsam meinen Enthusiasmus verliere...schlimmeres als das ich das Teil zurückschicke weils mir zu laut ist, kann ja nicht passieren.
    Zum nc6400 find ich tatsächlich am wenigsten negative Berichte bei google obwohl es ja nicht mehr zu den Jüngsten gehört.
    Es stellt sich aber die Frage ob 1500€ mit onboard grafik, 700 mit extra grafikkarte (lauter?) oder 700 mit onboard aber schlechteren Prozessor.
     
  8. #7 Onkel Ralf, 02.02.2008
    Onkel Ralf

    Onkel Ralf Forum Freak

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    8440p und 6910p
    Auf gar keinen Fall würde ich 1500,- EUR für das nc6400 RH478EA ausgeben.
    Das ist das Modell mit der onboard-Grafik und dem "vernüftigerem" 1280x800 Display.

    Die 1440x900 Pixel des RH484EA mit Ati Grafik habe ich zwar noch nie live gesehen, alerdings ist dies bei 14 Zoll vermutlich schon sehr klein in der Darstellung...

    Ansonsten sind die beiden Modell identisch... ach so: vom RH478EA gab es wohl auch ein Modell von Mobilfunkanbitern - mit eingebautem UMTS-Chip.
    Dieses Modell hab ich... Die UMTS Einheit muß jedoch ausgebaut werden (unter der Tastatur) um eine SIM-Karte einzulegen.

    Weiterhin gibt es aber noch etliche Modelle des nc6400 - aber nur wenige mit dem T7200 (Core2duo 2Ghz Prozessor) der in diesen beiden verbaut ist.
    Modell mit einem Prozessor kleiner als T7... würde ich wegen den geringerem Chache nicht kaufen... obwohl auch das im Alltag vermutlich wurscht ist :)

    Beim 6919p konnte ich noch keine großartigen Veränderungen zum nc6400 finden. Nur ist dort häufig der T7300 Prozessor verbaut. Der hat einen 800 Mhz FSB im gegensatz zum 667 MHz FSB des T7200.

    Weiterhin soll das optische Laufwerk kein Multibay II mehr sein, was ich nicht soll toll finde (hier kann ich mich aber auch irren) - Für das 6910p werde ich mich erst in 1-2 Jahren interessieren... obwohl es jetzt auch schon recht günstig zu haben ist:

    http://www.google.de/products?hl=de&q=T7300+6910p&scoring=p

    btw:

    Dieser ebay Händler hat übrigens je 2 von den oben genannten nc6400 als Auktion laufen - sind Renew Geräte. Hier kann man ja mal den Marktwert beobachten...

    http://computer.search.ebay.de/_Notebooks_W0QQcatrefZC12QQsacatZ28837QQsassZadivQ2delectronics

    Ich habe im Oktober für mein damals "ein paar Monate" altes nc6400 auf ebay 765,- EUR bezahlt - incl. original HP KFZ-Ladekabel und optionalem 3 Jahre vor Ort Support (Care Pack). Dieses konnte problemlos beim Support auf meinen Namen umgeschrieben werden...
    Ich hätte vermutlich kein gebrauchtes Gerät über ebay gekauft, aber zu dem (Privat-) Verkäufer hatte ich nur 10km...
    Bei der Abholung präsentierte sich mir ein "wie neu" Gerät aus gepflegtem Haushalt.
    Ansonsten hätte ich es liegen gelassen, evtl. eine Negative kassiert, oder dem Verkäufer 25,- EUR für seine "Auslagen" angeboten :D
     
  9. #8 Ecthelion, 02.02.2008
    Ecthelion

    Ecthelion Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP nc6400 (RH484EA)
    M.E. ist das 1440x900 Pixel Display das vernünftigere, denn da passt ganz einfach 25% mehr auf den Schirm. Das finde ich z.B. beim Benutzen einer IDE schon ganz praktisch. Bevor Du Dir ein Urteil erlaubst, solltest Du Dir das WXGA+-Display einmal ansehen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ecthelion, 04.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2008
    Ecthelion

    Ecthelion Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP nc6400 (RH484EA)
    Ich habe inzwischen mit NHC und den ACPI-Files für NHC aus diesem Thread mein HP nc6400 soweit eingerichtet, daß der Lüfter im Office-Betrieb dauerthaft auf niedrigster Stufe läuft. Dann ist er leiser als die Festplatte und praktisch nicht mehr hörbar. Dazu habe ich in den ACPI Control System Options von NHC die "FAN Low Speed", die ab 50° CPU Temperatur genutzt wird, auf 15% gesetzt, die nächsthöhere Stufe auf 40%. Jetzt ist das Notebook auch von der Lautstärke her perfekt.
     
  12. #10 Ecthelion, 05.02.2008
    Ecthelion

    Ecthelion Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP nc6400 (RH484EA)
    Ich muß meine letzte Aussage übrigens etwas korrigieren. Leider scheint das Programm die ACPI-Einstellungen immer wieder mal zu verlieren, z.B. beim Wechsel in den Batteriebetrieb oder in StandBy. Danach läuft erst einmal wieder die Lüftersteuerung aus dem BIOS und man muß erst NHC aufrufen, das ACPI Control System einmal deaktivieren und wieder aktivieren, um den Lüfter wieder ganz leise zu bekommen. Kein Ding der Unmöglichkeit aber weniger angenehm als wenn die Einstellungen immer aktiv blieben.
     
Thema: Leises HP Notebook?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp compaq nc 6400 sim karte einsetzen

Die Seite wird geladen...

Leises HP Notebook? - Ähnliche Themen

  1. Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht

    Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht: Hallo zusammen, ich bräuchte einen neuen Laptop und habe hierzu folgende Angaben: Budget: ca. 400 Euo Anwendung: eher stationär, ab und...
  2. Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht

    Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht: Hallo zusammen, ich bräuchte einen neuen Laptop und habe hierzu folgende Angaben: • Wie hoch ist dein Budget? Ca. 400 Euro • Kannst du...
  3. Was ist eigentlich das leiseste Notebook, welches derzeit erhältlich ist ?

    Was ist eigentlich das leiseste Notebook, welches derzeit erhältlich ist ?: Hallo, Was sind eigentlich die leisesten Notebooks, welche derzeit erhältlich sind ? Anforderungen: - mind. 16 besser 17 Zoll Bildschirm -...
  4. Suche leises Notebook

    Suche leises Notebook: Hallo Ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook. Das Notebook sollte eine Größe von 14"-15" haben Preiskategorie von 500 bis max 1000€...
  5. Leises Replacement Notebook gesucht

    Leises Replacement Notebook gesucht: Hallo, ich plane den Kauf eines neuen Notebooks, habe aber so absolut keine Ahnung mehr, was es so alles am Markt gibt. Derzeit habe ich ein...