Lenovo IBM Thinkpad

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von jh.kuenstler, 10.01.2007.

  1. #1 jh.kuenstler, 10.01.2007
    jh.kuenstler

    jh.kuenstler Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wer kennt sich mit den funktionalen und technischen, sowie qualitativen Vor- und Nachteile der Thinkpad t-Reihe und der z-Reihe aus?
    Ich benötige einen Laptop, und habe bisher diese Modelle betrachtet.

    1.) LENOVO Thinkpad T60 UT0FUGE
    2.)LENOVO Thinkpad Z61m UA0HAGE

    Hat jemand bereits Erfahrung mit diesen Geräten gemacht?
    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    könntest du den Thread bitte im Lenovo Unterforum aufmachen, bzw. ein Mod den Thread dorthin verschieben ? Hier geht er schnell wieder unter und im Lenovo Forum hätte man doch mehr davon..

    was möchtest du genau mit dem Notenbook machen ?

    grüsse
    Tom
     
  4. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    @Mods ... Danke fürs Verschieben ...

    Die T und die Z Serie von Lenovo haben 2 unterschiedliche Zielgruppen.

    Die T-Serie ist die Businessserie, die Notebooks sind die kleinsten, leichtesten, robustesten, haben die besten Materialien und auch im Standard 3 Jahre Garantie. Im 15 Zoll Bereich hast du sogar die Möglichkeit ein IPS Flexview Display zu erwerben, dieses Display ist wirklich klasse.

    Die Z-Serie ist mehr auf Multimedia ausgelegt. Das Notebook hat ein WideScreen-Display, mehr Anschlüsse als die T-Serie, ist aber größer, schwerer und hat nur 1 Jahr Garantie im Standard.

    Qualitativ ist die T-Serie die top Serie aber die Z-Serie ist auch recht gut und Tastatur usw. sind bei den Modellen auch gleich.

    Die Frage ist wie schon geschrieben, was möchte man damit machen, kann man zu Studentenkonditionen einkaufen usw..

    grüsse
    Tom
     
  5. #4 jh.kuenstler, 11.01.2007
    jh.kuenstler

    jh.kuenstler Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Thinkpad T60 2007-FVG, 2GB RAM, Adv. Mini Dock

    Herzlichen Dank für die Informationen! Bildschirm scheint super zu sein, aber zieht auch!
    In welchem Preisrahmen bewegt sich dieses Notebook?
    Es werden Nachteile bzgl. seiner Lautstärke bemängelt; gibt es Alternativen? Ich bin allerdings sehr auf IBM festgelegt.
    Wie laufen Filme oder andere Multimedia-Awd., Leistung der Graphikkarte?
    Lohnt es sich bisweilen auf neuere Produkte zu warten..
    Beste Grüße:)
     
  6. #5 jh.kuenstler, 11.01.2007
    jh.kuenstler

    jh.kuenstler Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    noch was

    hab mich g'rad noch mal umgeschaut, und bin auf dieses modell mit folgenden ungefähren daten gestoßen:
    LENOVO Thinkpad T60 UT0FVGE
    Intel Core 2 Duo T5600 2x 1.83GHz, 2048 MB DDR2 RAM, 120 GB Festplatte, 15" TFT SXGA+, CD-/DVD Multi Brenner, 128 MB ATI Mobility Radeon X1400, WLAN 802.11abg, Bluetooth. Das wird bei notebooksbilliger angeboten.
    Unterscheidet sich dies von dem, das Du mir vorgeschlagen hast?
    14'' oder 15'', macht dies einen großen Unterschied bei der Bildschirm-Beleuchtung?
     
  7. #6 2k5.lexi, 11.01.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich geb ma meinen Senf dazu :) Hab ja auch ein 15'' T60.

    Also zu Multimedia:
    Die Lautsprecher sind vorne in der mitte, Rechts und Links vom Touchpad. Da vorne eine Schräge ist hörst du genug würd ich sagen. Dass 2x 1W Lautsprecherchen kein Klangvolumen haben könne ist auch klar denke ich. Gut würde ich die Soundkarte beurteilen, die macht mit guten Kopfhörern einen ordentlichen Sound.

    Zur Lautstärke:
    Im Auslieferzustand ist mit der Lüftersteuerung einiges im argen. Da es aber ein Lüftersteuerungsprogramm gibt welches hervorragend Funktioniert sollte dies kein Argument sein. Auch die Festplatte bekommst du mit NHC (ist eigentlich bei jedem Notebook mit Intelprozessor Pflicht) schön leise. Mit diesen beiden kleinen tollen Tools hast du fast ein Neues Notebook geschaffen :) Der Lüfter läuft bei mir (Ausser beim exessiven Zocken - 6 Stunden und mehr )auf der kleinsten Stufe vor sich hin. Dies ist definitiv nicht störend, da jedes erdenkliche andere Geräusch lauter ist und wenns nur das rascheln von Papier ist.

    Grafikpower:
    In meinem T60 ist ein T5600, 1x 1024MB Ram und eine X1300 mit 64mb eigenem Speicher verbaut. Anfangs war ich skeptisch, aber ich kann meine Spiele ohne Probleme spielen.

    Warcraft3
    1400x1050 Max details Flüssig, Graka wird warm, lüfter dreht etwas schneller

    UT2004
    1280x1024 Max details flüsstig, graka und lüfter siehe oben

    Dungeon Siege2
    1280x1024 mittlere details flüssig, graka kühl, Lüfter erst nach einiger Zeit lauter (~3 stunden)

    Was andere Forenbnutzer von der X1300 berichten ist:
    BF2142 800x600 mittlere details flüssig
    NFS Carbon 800x600 max details flüssig

    Hoffe ich konnte helfen
    Gruß Lexi
     
  8. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    das ist das 2007-FVG, was ich auch habe. (Testbericht hier vorhanden)

    Zur Lautstärke, das stimmt, die neuen T-Modelle sind im Auslieferunsgzustand nicht gerade leise, das liegt am neuen 2.x er BIOS, mit TPFancontrol (Software) bekommt man das wieder in den Griff. Die Z Modelle sind etwas größer, aber auch leiser und kühler als die T-Modelle, da wird leider die X1400 etwas warm in den Geräten, ein T Modell mit einer X1300 Graka ist noch etwas ruhiger. Bei mir läuft der Lüfter im Netzbetrieb etwas 50% der Zeit in Stufe 1, wie gesagt, die Z-Modelle sind leiser und das T60 mit der X1400 wird lauter, wenn die Graka arbeiten muss, das stimmt.

    14 Zoll vs 15 Zoll:
    http://www.notebookforum.at/t10724-t60-141quot-oder-doch-15quot-flex-view.html

    Das Display der Z-Modelle ist aber auch nicht schlecht, kein IPS, aber besser als das der 14 Zoll T Modelle. Also wer viel Multimedia macht, für den ist das Z schon optimal, das T60 ist eben das bärenstarke Arbeitsnotebook.

    Warten... mhh ...das T60 mit WideScreen kommt jetzt raus.

    Auf IBM festgelegt.. ich bin nach einigen Herstellern wieder zurück, war auch eine gute Entscheidung.

    grüsse
    Tom
     
  9. #8 2k5.lexi, 11.01.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Naja das könnte ich auch haben... Finde es aber nervig wenn der Lüfter anläuft und dann wieder ausgeht. Da ich meist irgendwelche Musik anhabe ist es mir lieber wenn der Lüfter immer auf kleinster Stufe an ist.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    ja dann ist es so wie beim Samsung .. die Intervalle kannst du ja einstellen, also er geht ja nicht alle 20 sek an und aus .. die X1400 ist bei mir ja auch runtergetaktet, aber wenn die X1400 mal richtig rödeln muss, dann muss der Lüfter eh dauernd laufen und nicht zu knapp, ich denke das wird im T61 sicher besser gelöst sein. Für mich zum Glück kein Thema, da ich nicht spiele.

    grüsse
    Tom
     
  12. #10 jh.kuenstler, 12.01.2007
    jh.kuenstler

    jh.kuenstler Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    fvsagh

    Danke für Eure Antworten.

    Was hat es mit 'Lehre & Forschung' denn genau auf sich? ..Ich les' da Perso usw. mitschicken ...
    ws-displays (z.B. z-reihe) haben kein flexview? Ich würd mir den unterschied gern life anschauen? kann die Software zur Beseitigung der geräuschkulisse mitgeliefert werden..
    Arbeitsnotebook, was meinst Du damit? Gibt's 'flexview' bald auch im 14'' format?
    firgl vs. radeon, läßt sich das einfach vergleichen?

    ps: ich brauch den laptop z.zt. eigentlich für ziemlich alles von musikhören, dvdbollern, recht viel tippen, und eher weniger zum zocken, gelegentlich evtl. graphikpogramme . soweit alles was mir einfällt.
     
Thema:

Lenovo IBM Thinkpad

Die Seite wird geladen...

Lenovo IBM Thinkpad - Ähnliche Themen

  1. Lenovo Thinkpad T61 14 Zoll Display kaputt

    Lenovo Thinkpad T61 14 Zoll Display kaputt: Hallo in den Forum. Bin neu hier und habe folgendes Problem: Ich habe ein Lenovo Thinkpad T61 14 Zoll Notebook. Bei mir ist im Diplay auf der...
  2. Lenovo Thinkpad w530 Display defekt ?

    Lenovo Thinkpad w530 Display defekt ?: Hallo also ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Lenovo Thinkpad w530 ist vor paar Tagen vom Tisch runtergefallen und genau mit dem Display auf...
  3. Lenovo Thinkpad hat sich aufgehängt

    Lenovo Thinkpad hat sich aufgehängt: Nach WindowsUpdats sollte ein Neustart erfolgen. Jetzt hat sich mein Laptop bei diesem Neustart aufgehängt und ich weiß nicht, was ich machen...
  4. Lenovo ThinkPad Edge E531 ?

    Lenovo ThinkPad Edge E531 ?: Hallo Nachbarn, erst nachdem ich mich angemeldet habe merkte ich, dass ich in einem Forum aus Österreich gelandet bin :) Ich überlege mir...
  5. Lenovo ThinkPad Edge E540 20C6003VGE

    Lenovo ThinkPad Edge E540 20C6003VGE: Und auch hier meine Frage, wer hat dieses Notebook und wie sind die Erfahrungen?